News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
28.09. 18:22 vor 9 Stunden
ALSO Holding AG
EQS-News: Erhöhung der Produktivität mit Wrike
28.09. 16:50 vor 11 Stunden
Sebastian Brunner Communications
Rumänische Töchter der Wirecard Sales International Holding an SIBS verkauft
28.09. 12:15 vor 15 Stunden
PIERER Mobility AG
DGAP-Adhoc: PIERER Mobility AG erhöht Prognose für das 2. Halbjahr 2020
28.09. 10:00 vor 18 Stunden
Coreo AG
DGAP-News: Coreo setzt Wachstumskurs fort
In allen Meldungen suchen

07.August 2020 15:02 Uhr

DCI Database for Commerce and Industry AG , ISIN: DE000A11QU11








DGAP-Media / 07.08.2020 / 15:02



Presseinformation zur Veröffentlichung des Emittentenberichtes zum 30.06.2020 der DCI AG



DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2020


Starnberg, 07. August 2020 - Der Umsatz der DCI AG belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf TEUR 690 (Vorjahr: TEUR 751; -8%).



Im Segment Wide Area Infoboard (WAi) / Apps / Sonstige stieg der Umsatz um TEUR 6 (TEUR 292 gegenüber Vorjahreszeitraum von TEUR 286). Im Segment DCI Medien sank der Umsatz um TEUR 67 (TEUR 398 gegenüber Vorjahreszeitraum von TEUR 465).



Die Kosten verminderten sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 auf TEUR 763 (Vorjahr: TEUR 807; -5%). Dieser Rückgang ist im Wesentlichen bei den Fremdleistungen und Fremdprovisionen zu verzeichnen.



Insgesamt beträgt im ersten Halbjahr das Ergebnis der Gesellschaft vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) TEUR -62 (Vorjahr: TEUR -47). Das Ergebnis der Gesellschaft vor Steuern (EBT) liegt bei TEUR -65 (Vorjahr: TEUR -50).



Das Finanzergebnis aus dem Gewinnabführungsvertrag mit der Content Factory 1 GmbH (Stand 30.06.2020: TEUR +153 / Vorjahresvergleichswert: TEUR +43) ist im Halbjahres EBT nicht enthalten; dieses wird kumulativ zum Jahresende ausgewiesen.



Das Eigenkapital belief sich zum 30. Juni 2020 auf TEUR 3.224 (31. Dezember 2019: TEUR 3.290). Damit errechnet sich bei einer Bilanzsumme von TEUR 3.484 (31. Dezember 2019: TEUR 3.522) eine Eigenkapitalquote von 93% (31. Dezember 2019: 93%). Das Eigenkapital ist auf der Aktivseite zu einem großen Teil durch liquide Mittel unterlegt, die zum 30. Juni 2020 bei TEUR 914 (31. Dezember 2019: TEUR 908) lagen und der Gesellschaft ein ausreichendes Maß an Flexibilität geben.



Der vollständige Emittentenbericht steht seit heute auf unserer Webseite www.dci.de zur Verfügung.


DCI Database for Commerce and Industry AG

Enzianstrasse 2

82319 Starnberg


Die Aktie ist im m:access der Börse München gelistet.

WKN: A11QU1, ISIN: DE000A11QU11.

Börsen: München, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Bremen, Düsseldorf, XETRA






Kontakt:

Michael Mohr

Vorstand CEO

DCI Database for Commerce and Industry AG

Enzianstr. 2, 82319 Starnberg, Germany

Telefon: +49 8151-265-0

Telefax: +49 8151-265-80522

Email: finanzen@dci.de



Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: DCI Database for Commerce and Industry AG

Schlagwort(e): Finanzen


07.08.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: DCI Database for Commerce and Industry AG

Enzianstrasse 2

82319 Starnberg

Deutschland
Telefon: +49 (0)8151-265-0
Fax: +49 (0)8151-265-150
E-Mail: info@dci.de
Internet: www.dci.de
ISIN: DE000A11QU11
WKN: A11QU1
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart
EQS News ID: 1113393





Ende der Mitteilung DGAP-Media



111339307.08.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1113393&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.