News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.09. 23:46 vor 5 Stunden
SynBiotic SE
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab
27.09. 15:14 vor 14 Stunden
Jochen Schweizer Arena GmbH
Jochen Schweizer Arena GmbH: Winterzauber 2022 in der Jochen Schweizer Arena
27.09. 15:00 vor 14 Stunden
UMT United Mobility Technology AG
EQS-News: UMT vereinfacht mit MEXS das mobile Arbeiten bei Global Player
27.09. 14:12 vor 15 Stunden
Goldinvest Consulting GmbH
EQS-News: Element 29 weist Kupferressource von über 2 Mrd. Pfund nach!
27.09. 12:45 vor 17 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: iMetal mobilisiert Bohrgerät nach Gowganda West, um das Bohrprogramm im Herbst 2022 zu starten
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Höhere Zinsen auf Zak-Konto und Vorsorgekonto
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
TERRAGON AG
EQS-News: TERRAGON AG: Geschäftsbetrieb wird eingestellt
In allen Meldungen suchen

12.August 2022 12:44 Uhr

Bijou Brigitte AG, WKN 522950, ISIN DE0005229504

[ Aktienkurs Bijou Brigitte AG | Weitere Meldungen zur Bijou Brigitte AG ]

DGAP-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Konzernergebnis vor Steuern im 1. Halbjahr 2022 bei 11,7 Mio. EUR



DGAP-Ad-hoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis


Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Konzernergebnis vor Steuern im 1. Halbjahr 2022 bei 11,7 Mio. EUR


12.08.2022 / 12:44 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Konzernergebnis vor Steuern im 1. Halbjahr 2022 bei 11,7 Mio. EUR



Hamburg, 12. August 2022 ? Nach vorläufigen Zahlen erzielte Bijou Brigitte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz von 131,3 Mio. EUR (Vorjahr: 63,4 Mio. EUR). Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern betrug im 1. Halbjahr 2022 11,7 Mio. EUR (Vorjahr: -27,2 Mio. EUR). Das Konzernergebnis nach Ertragsteuern stieg auf 8,3 Mio. EUR (Vorjahr: -20,7 Mio. EUR).



Die positive Ergebnisentwicklung des Bijou Brigitte-Konzerns im ersten Halbjahr 2022 ist vor allem auf die Umsatzsteigerung durch den Wegfall der staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen im ersten Halbjahr 2022 sowie auf allgemeine Kosteneinsparungen zurückzuführen.



Zum 30. Juni 2022 umfasste das Standortnetz 905 Filialen (31. Dezember 2021: 926).



Eine Aktualisierung der Prognose für das gesamte Geschäftsjahr 2022 wird im Rahmen der Halbjahresfinanzberichterstattung vorgenommen. Der vollständige Halbjahresfinanzbericht der Bijou Brigitte modische Accessoires AG wird im September 2022 veröffentlicht.





Ansprechpartnerin für Rückfragen:



Evelyn Elsholz



Investor Relations / Wirtschaftspresse



Tel.: +49 (0) 40 / 606 09 ? 3250



E-Mail:ir@bijou-brigitte.com



wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com











12.08.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bijou Brigitte modische Accessoires AG

Poppenbütteler Bogen 1

22399 Hamburg

Deutschland
Telefon: +49 (0)40 60609-0
Fax: +49 (0)40 6026409
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com
Internet: www.group.bijou-brigitte.com
ISIN: DE0005229504
WKN: 522950
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1419415





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




141941512.08.2022CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1419415&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.