News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.04. 21:09 vor 3 Tagen
Sandpiper Digital Payments AG
EQS-News: SANDPIPER Digital Payments AG: Holländische Multicard BV insolvent
18.04. 15:21 vor 3 Tagen
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
mwb trauert um Dr. Ottheinz Jung-Senssfelder
18.04. 13:37 vor 3 Tagen
Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft
DGAP-News: Kulmbacher Brauerei Aktien-Gesellschaft: Aufsichtsrat
18.04. 10:59 vor 3 Tagen
Instone Real Estate Group AG
Instone behauptet Spitzenplatz unter den deutschen Wohnentwicklern
In allen Meldungen suchen

09.November 2018 12:00 Uhr

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA, WKN 549309, ISIN DE0005493092

[ Aktienkurs Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA | Weitere Meldungen zur Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA ]



DGAP-Ad-hoc: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis


Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal (Q1) 2018/2019


09.11.2018 / 12:00 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Borussia Dortmund erwirtschaftete im ersten Quartal (01. Juli bis 30. September 2018) des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 Konzern-Umsatzerlöse in Höhe von EUR 132,1 Mio. (Vorjahr EUR 224,8 Mio.). Hintergrund des Rückganges der Konzern-Umsatzerlöse sind die im Vorjahresquartal realisierten außergewöhnlich hohen Transfererlöse in Höhe von EUR 136,2 Mio., insbesondere durch den Transfer von Ousmane Dembélé zum FC Barcelona. Im Berichtszeitraum wurden demgegenüber Transfererlöse in Höhe von EUR 41,0 Mio. realisiert. 

 

Transferbereinigt stiegen die Konzernumsatzerlöse um EUR 2,4 Mio. bzw. 2,8 % auf EUR 91,1 Mio. (Vorjahr EUR 88,7 Mio.).

 

Das operative Ergebnis (EBITDA) betrug im Konzern EUR 22,8 Mio. (Vorjahr EUR 81,4 Mio.). Das Ergebnis der Geschäftstätigkeit (EBIT) im Berichtszeitraum belief sich auf EUR 6,4 Mio. (Vorjahr EUR 62,5 Mio.).

 

Das nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) ermittelte Konzernquartalsergebnis betrug EUR 5,1 Mio. (Vorjahr EUR 52,6 Mio.).

 

Im Einzelabschluss erzielte die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von EUR 4,1 Mio. (Vorjahr EUR 60,6 Mio.). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) belief sich auf EUR 3,9 Mio. (Vorjahr EUR 59,4 Mio.). Das Quartalsergebnis belief sich auf EUR 3,4 Mio. (Vorjahr EUR 51,7 Mio.).

 

Der vollständige Quartalsfinanzbericht Q 1 2018/2019 steht ab dem 14. November 2018 unter www.aktie.bvb.de, Rubrik Publikationenzum Download bereit.


Dortmund, 09. November 2018



Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH

 


Kontakt:

Dr. Robin Steden

Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations








09.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Rheinlanddamm 207 - 209

44137 Dortmund

Deutschland
Telefon: 0231/ 90 20 - 2746
Fax: 0231/ 90 20 - 852746
E-Mail: aktie@bvb.de
Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de
ISIN: DE0005493092
WKN: 549309
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




743743  09.11.2018 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=743743&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.