News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.09. 16:19 vor 1 Stunde
Sensirion Holding AG
EQS-News: Media Release: Sensirion Inside - Atmocube by ATMO(R)
22.09. 15:59 vor 1 Stunde
NewMark Finanzkommunikation GmbH
NewMark Finanzkommunikation GmbH: „Die Kraft des Fußballs macht es so interessant'
22.09. 11:30 vor 6 Stunden
Vaudoise Assurances
EQS-News: Auszeichnung für den Geschäftsbericht der Vaudoise-Gruppe
22.09. 09:00 vor 8 Stunden
La Française Group
La Française Group: Das Ende der Ära Merkel - und was nun?
In allen Meldungen suchen

28.Februar 2013 12:01 Uhr

Capital Stage AG, WKN 609500, ISIN

[ Aktienkurs Capital Stage AG | Weitere Meldungen zur Capital Stage AG ]

Capital Stage AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

28.02.2013 12:01

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 28. Februar 2013 - Aufgrund der Ermächtigung gemäß § 6 der Satzung
der Capital Stage AG hat der Vorstand am 26. Februar 2013 mit Zustimmung
des Aufsichtsrats vom selben Tag beschlossen, unter Ausnutzung des
genehmigten Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft von EUR
48.810.000,00 um EUR 4.163.158,00 auf EUR 52.973.158,00 durch Ausgabe von
Stück 4.163.158 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem
rechnerischen Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1,00 je
Stückaktie gegen Bareinlagen unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts
zu erhöhen. Der Ausgabebetrag beträgt EUR 3,80 je Aktie. Die neuen Aktien
sind ab dem 1. Januar 2013 gewinnberechtigt.

Die Kapitalerhöhung wurde in voller Höhe durchgeführt. Das neue
Grundkapital beträgt nunmehr EUR 52.973.158,00 und ist eingeteilt in
52.973.158 Stückaktien ohne Nennbetrag. Die Eintragung der Kapitalerhöhung
in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg ist am 27. Februar 2013
erfolgt.


Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Unternehmensbeteiligungen sowie Solarkraftwerke
und Windparks in Deutschland, Italien und der Schweiz mit einer Kapazität
von über 175 MW erworben. Capital Stage ist Deutschlands größter
unabhängiger Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften
kontinuierliche Erträge, während die Unternehmensbeteiligungen zusätzliche
Etragspotentiale aufweisen. Mit dieser ausgewogenen Investitionsstrategie
bietet Capital Stage ihren Aktionären ein attraktives Chance / Risiko
Profil.


Informationen zum Unternehmen: www.capitalstage.com

Für weitere Informationen:

Karen Westphal
Capital Stage AG
Fon: + 49 40 37 85 62-235
Fax: + 49 40 37 85 62-129
e-mail: karen.westphal@capitalstage.com

Dr. Kay Baden
Kirchhoff Consult AG
Fon: +49 40 60 91 86 0
Fax: +49 40 60 91 86 16
e-mail: baden@kirchhoff.de


28.02.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Capital Stage AG
Brodschrangen 4
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 4037 85 62 -0
Fax: +49 4037 85 62 -129
E-Mail: info@capitalstage.com
Internet: www.capitalstage.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.