News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
28.03. 16:10 vor 1 Tag
Investors-Research
Gold glänzt wieder: Kommt der Sturm auf das All-time-High?
27.03. 18:21 vor 2 Tagen
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Vorstand schlägt Dividende und Aktiensplit vor
27.03. 16:34 vor 2 Tagen
direkte parlamentarische Demokratie e.V.
direkte parlamentarische Demokratie e.V.: Und Übrigens, am 27.03.2020 dpDe
27.03. 16:10 vor 2 Tagen
Katjes International GmbH & Co. KG
DGAP-News: Katjes International mit erfolgreichem Jahr 2019
27.03. 14:25 vor 2 Tagen
Investors-Research
Investors-Research: SmallCaps als Chance in Krisenzeiten
27.03. 13:13 vor 2 Tagen
Traumhaus AG
DGAP-News: Traumhaus AG: Bericht zur Covid-19-Pandemie
In allen Meldungen suchen

22.März 2013 23:12 Uhr

curasan AG, WKN 549453, ISIN DE0005494538

[ Aktienkurs curasan AG | Weitere Meldungen zur curasan AG ]

curasan AG / Schlagwort(e): Vertrag

22.03.2013 23:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8; WKN: 549 453) hat heute zum Zwecke
des bereits angekündigten Erwerbs eines Großteils der Business Unit Dental
der Riemser Pharma GmbH einen Einbringungs-, Kauf- und Übertragungsvertrag
abgeschlossen.

Der Wert der geplanten Transaktion bewegt sich im mittleren einstelligen
Millionenbereich. Die curasan AG beabsichtigt, den Erwerb teilweise durch
die Ausgabe neuer Aktien an den Verkäufer im Zuge einer Kapitalerhöhung
gegen Sacheinlage unter Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals
2012 zu finanzieren. Das Volumen der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage soll
in jedem Fall weniger als 10% des derzeitigen Grundkapitals betragen. Die
Kapitalerhöhung soll in den nächsten Wochen durchgeführt werden. Der
restliche Kaufpreis ist in verschiedenen Tranchen über einen Zeitraum von
vier Jahren zur Zahlung fällig. Die Übertragung des Geschäfts ist abhängig
vom Zeitpunkt der Durchführung der Kapitalerhöhung durch Sacheinlage.

Die Akquisition ist ein strategischer Schritt, um das geplante hohe
Wachstum des Unternehmens zu steigern und zu beschleunigen. Die zu
übernehmenden Vertriebsstrukturen im Dentalmarkt sollen für den Vertrieb
neuer Produkte der curasan AG (Cerasorb(R) Paste und Cerasorb(R) Foam)
genutzt werden.




Kontakt:
curasan AG
Andrea Weidner
Tel. +49 (0)6027 40 900-51
Fax +49 (0)6027 40 900-39
andrea.weidner@curasan.de
www.curasan.de


22.03.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: curasan AG
Lindigstraße 4
63801 Kleinostheim
Deutschland
Telefon: 06027/40 900 0
Fax: 06027/40 900 29
E-Mail: info@curasan.de
Internet: www.curasan.de
ISIN: DE0005494538
WKN: 549453
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.