News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.08. 13:02 vor 2 Stunden
Accentro Real Estate AG
ACCENTRO Real Estate AG verkauft Immobilienportfolio
13.08. 12:04 vor 3 Stunden
Marquard & Bahls AG
Marquard & Bahls veröffentlicht zehnten Nachhaltigkeitsbericht
13.08. 10:47 vor 4 Stunden
Katjes International GmbH & Co. KG
DGAP-News: Katjes International mit gutem ersten Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

31.Juli 2020 17:35 Uhr

Deutsche Geothermische Immobilien AG , ISIN: DE000A161226

DGAP-Adhoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG: Pflicht zur Neuerstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018



DGAP-Ad-hoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis


Deutsche Geothermische Immobilien AG: Pflicht zur Neuerstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018


31.07.2020 / 17:35 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR: Pflicht zur Neuerstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018


Im Zuge der Erstellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019 hat sich herausgestellt, dass im Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2018 fehlerhaft ein Betrag in Höhe von ? 217.305,96 aus Zinszahlungsverpflichtungen der Gesellschaft nicht passiviert wurde. Grund hierfür war die fehlerhafte Berücksichtigung eines nur vermeintlich abgeschlossenen, zinslosen Darlehens in Höhe von ?900.000,00, obgleich tatsächlich die Gesellschaft zwei verzinsliche Darlehen in selber Höhe abgeschlossen hatte. Letztere wurden bei der Erstellung des Jahresabschlusses 31.12.2018 nicht berücksichtigt. Die Korrekturen betreffen die Position "sonstige Verbindlichkeiten" in Höhe von ? 217.305,96 sowie die Position "Zinsen und sonstige Aufwendungen" in derselben Höhe. Hiervon entfallen auf das Jahr 2018 ? 72.000,00. Die Differenz in Höhe von ? 145.305,96 entfällt auf die Geschäftsjahre 2015, 2016 und 2017.


Aufgrund dieser wesentlichen Abweichung ist eine Nachtragsprüfung des geänderten Jahresabschlusses zum 31.12.2018 erfolgt. Die Veröffentlichung erfolgt zeitgleich mit der Veröffentlichung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019. Diese wird am 31.07.2020 erfolgen.



Deutsche Geothermische Immobilien AG


Der Vorstand


Kontakt: Martin Müller

Deutsche Geothermische Immobilien AG

Kaiserstraße 8

60311 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 67 77 99 50








31.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Geothermische Immobilien AG

Kaiserstraße 8

60311 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: +49 (0)69 67779950
Fax: +49 (0)69 67779959
E-Mail: info@dgi.ag
Internet: www.dgi.ag
ISIN: DE000A161226
WKN: A16122
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt)
EQS News ID: 1107833





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




110783331.07.2020CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1107833&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.