News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.08. 18:00 vor 4 Stunden
Highlight Event and Entertainment AG
Highlight Event and Entertainment AG mit positiver Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr 2022
18.08. 17:00 vor 5 Stunden
Highlight Communications AG
DGAP-News: Deutlich positive Umsatzentwicklung bei der Highlight-Gruppe
18.08. 14:00 vor 8 Stunden
Bellevue Asset Management AG
Bellevue Asset Management AG: Asiens Gesundheitsmarkt wächst in rasantem Tempo
18.08. 12:06 vor 10 Stunden
DFV Deutsche Familienversicherung AG
DGAP-News: Deutsche Familienversicherung profitabel und innovativ
18.08. 11:50 vor 10 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: SHS beruft Manfred Ulmer-Weber in die Geschäftsführung
In allen Meldungen suchen

05.Juli 2022 14:30 Uhr

DVS TECHNOLOGY AG , ISIN: DE0005538607



DGAP-Ad-hoc: DVS TECHNOLOGY AG / Schlagwort(e): Personalie


DVS TECHNOLOGY AG: Veränderungen im Vorstand der DVS TECHNOLOGY AG 05.07.2022


05.07.2022 / 14:30 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




DGAP-Adhoc: Veränderungen im Vorstand der DVS TECHNOLOGY AG 05.07.2022



Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



WKN: 553860. ISIN: DE0005538607



Wechsel im Vorstand der DVS TECHNOLOGY AG



Der Finanzvorstand der DVS TECHNOLOGY AG, Herr Stefan Menz LL.M., CVA tritt ab 1. September 2022 die Nachfolge von Herrn Dr. Sven-G. Rothenberger als Vorstandsvorsitzender und CEO der a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung an. Das Mandat als Vorstand der DVS TECHNOLOGY AG von Herrn Menz endet zum 31.8.2022.



Die in Frankfurt am Main ansässige a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung ist im Jahre 1890 als Aktiengesellschaft errichtet worden. Seit Juli 2008 firmiert die Gesellschaft als a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung und ist börsennotiert unter WKN: 722800. ISIN: DE 0007228009. Gegenstand des Unternehmens ist die Tätigkeit als Projektentwickler und Bauträger, sowie der Erwerb, das Verwalten und Halten sowie die Veräußerung von unbeweglichem Vermögen im In- und Ausland, insbesondere von Wirtschaftsimmobilien.



Die a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung ist wie die DVS TECHNOLOGY AG ein verbundenes Unternehmen und Teilkonzern der ROTHENBERGER 4xS Vermögensverwaltung GmbH Gruppe, Frankfurt am Main.



Aufsichtsrat und Vorstand danken Herrn Menz für die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit. Herr Menz hat als Finanzvorstand den erfolgreichen Aufbau und Internationalisierung der DVS TECHNOLOGY GROUP geleitet und den Konzern durch herausfordernde Zeiten geführt, seit 2020 hat Herr Menz die Gruppe als Finanzvorstand erfolgreich durch die weltweiten Krisenherde, ausgelöst durch den Wandel in der Automobilindustrie zur E-Mobilität, COVID-19, Halbleiterkrise und Ukraine-Krieg geführt und damit den Grundstein für die Resilienz und den zukünftigen Erfolg der DVS TECHNOLOGY GROUP gelegt. Herr Menz steht der DVS TECHNOLOGY GROUP auch weiterhin mit seiner Expertise zur Verfügung. Aufsichtsrat und Vorstand wünschen Herrn Menz viel Erfolg, als CEO der a.a.a. aktiengesellschaft allgemeine anlageverwaltung.



Des Weiteren hat der Aufsichtsrat der DVS TECHNOLOGY AG Herrn Uwe Rohfleisch zum 1.8.2022 als neues Mitglied des Vorstands bestellt. Herr Uwe Rohfleisch übernimmt die Nachfolge von Herrn Stefan Menz LL.M., CVA ab 1.9.2022. Bis dahin wird Herr Uwe Rohfleisch als Co-CFO von Herrn Menz in seine zukünftige Funktion als CFO eingeführt. Der Vorstand der DVS TECHNOLOGY AG wird damit ab 1.9.2022 gemeinsam mit Herrn Dr. Christoph Müller-Mederer (CEO) und Herrn Dipl.-Ing. Mario Preis (CTDO) wieder aus drei Mitgliedern bestehen.



Der Aufsichtsrat wünscht Herrn Uwe Rohfleisch viel Erfolg für seine zukünftige Tätigkeit.



Kontakt DVS TECHNOLOGY AG:



Anna Pfilips

Investor Relations & Corporate Communications

Telefon: +49 6074 30 40 6 - 32

E-Mail: anna.pfilips@dvs-technology.com



Emittent:



DVS TECHNOLOGY AG

Johannes-Gutenberg-Straße 1 l 63128 Dietzenbach l Germany

WKN: 553860. ISIN: DE0005538607






Kontakt:

Unternehmenskontakt:

DVS Technology AG

Johannes-Gutenberg-Str. 1

63128 Dietzenbach

www.diskus-werke.ag


Tel.: +49 (0)6074 304 06 0

Fax: +49 (0)6074 304 06 55

info@diskus-werke.ag


Investor Relations Kontakt:


Link Market Services GmbH


Landshuter Allee 10

80637 München

T +49 (0)89 21027-0

F +49 (0)89 21027-298


Niederurseler Allee 8-10

65760 Eschborn

T +49 6196 93 49 97 3

F +49 6196 93 49 97 9

ir-diskus@hce.de








05.07.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: DVS TECHNOLOGY AG

Johannes-Gutenberg-Str. 1

63128 Dietzenbach

Deutschland
Telefon: +49 6074 304 06 0
Fax: +49 6074 304 06 55
E-Mail: info@dvs-technology.com
Internet: www.dvs-technology.com
ISIN: DE0005538607
WKN: 553860
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale)
EQS News ID: 1391133





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




139113305.07.2022CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1391133&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.