News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.08. 16:23 vor 17 Minuten
RM Rheiner Management AG
DGAP-News: RM Rheiner Management AG: Halbjahresergebnis 2020
14.08. 14:12 vor 2 Stunden
Perspektive Asset Management AG
DGAP-News: Perspektive Asset Management AG: Aktiensplits - Unsinn, aber sinnvoll
14.08. 12:08 vor 4 Stunden
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahreszahlen veröffentlicht
14.08. 09:34 vor 7 Stunden
WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co KGaA
DGAP-News: BAWOAG Entwicklung Q2/2020
14.08. 09:30 vor 7 Stunden
avateramedical GmbH
DGAP-News: avateramedical übernimmt Robotik-Spezialisten FORWARDttc
14.08. 08:00 vor 8 Stunden
EQS Group AG
DGAP-News: EQS Group AG mit ausgezeichnetem 1. Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

06.September 2013 11:48 Uhr

Energiekontor AG, WKN 531350, ISIN

[ Aktienkurs Energiekontor AG | Weitere Meldungen zur Energiekontor AG ]

Energiekontor AG / Schlagwort(e): Verkauf

06.09.2013 11:48

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Energiekontor AG, Bremen, hat sich heute mit dem Bremer
Projektentwickler wpd über den Verkauf des Offshore-Windparks Nordergründe
geeinigt. Käuferin ist eine Tochtergesellschaft der wpd Offshore GmbH.

An dem in der Jade-Wesermündung gelegenen Nearshore-Standort Nordergründe
sollen 18 Windkraftanlagen des Typs Repower 6M errichtet werden. Der
Windpark mit einer Gesamtkapazität von 110,7 MW ist gemäß 4 BimSchG
genehmigt. Die unbedingte Netzanschlusszusage wurde durch den zuständigen
Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH erteilt. Der Bau der
Onshore-Netztrasse ist bereits weitestgehend abgeschlossen. Bau und
Inbetriebnahme des Windparks sollen voraussichtlich im Jahr 2016 erfolgen.

Unter Berücksichtigung der seit 1999 aufgelaufenen Entwicklungs- und
Vorlaufkosten für das Projekt resultiert aus dem Projektverkauf ein Verlust
in Höhe von 2-3 Mio. EUR. Der Vorstand der Energiekontor AG erwartet
aufgrund der sonstigen in der Umsetzung befindlichen Projekte dennoch ein
positives Jahres- und Konzernergebnis, das deutlich über dem Niveau des
Vorjahres liegt.


06.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Energiekontor AG
Mary-Somerville-Straße 5
28359 Bremen
Deutschland
Telefon: 04 21/33 04-0
Fax: 04 21/33 04-4 44
E-Mail: info@energiekontor.de
Internet: www.energiekontor.de
ISIN: DE0005313506
WKN: 531350
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.