News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
10.08. 11:00 vor 10 Minuten
LUNIS Vermögensmanagement AG
LUNIS Vermögensmanagement in 2020 weiter auf Wachstumskurs
07.08. 15:30 vor 2 Tagen
REO Spanien Projektentwicklungs GmbH
DGAP-Adhoc: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH: Beschluss Verschiebung Endfälligkeit
07.08. 15:11 vor 2 Tagen
Cryptology Asset Group PLC
DGAP-Adhoc: Cryptology Asset Group PLC: beschließt veränderten Aktienrückkauf
07.08. 15:02 vor 2 Tagen
DCI Database for Commerce and Industry AG
DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

12.Dezember 2019 10:06 Uhr

Gothaer Allgemeine Versicherung AG , ISIN: DE000A168478



DGAP-Ad-hoc: Gothaer Allgemeine Versicherung AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht


Gothaer Konzern Geschäftsjahr 2019: Gothaer steigert Beitragseinnahmen und stärkt Substanz


12.12.2019 / 10:06 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




AD HOC
Geschäftsjahr 2019:

Gothaer steigert Beitragseinnahmen und stärkt Substanz

Köln, 12. Dezember 2019 - Beim Jahresabschlussgespräch vor der Presse präsentiert Konzernvorstand Dr. Karsten Eichmann solide Zahlen: Die gebuchten Bruttobeiträge auf Konzernebene steigen voraussichtlich um 4,8 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro. Dabei tragen alle Sparten zum Wachstum bei. Die gebuchten Bruttobeiträge der Gothaer Allgemeine Versicherung AG liegen mit voraussichtlich 1.703 Mio. Euro um 4,4 Prozent über dem Vorjahr. Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings hat im September die Rating-Ergebnisse der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Gothaer Lebensversicherung AG und Gothaer Krankenversicherung AG mit 'A-' eingestuft und den Ausblick von "stabil" auf "positiv" angehoben. Der Gothaer Konzern erreicht gute Kapitalanlage-Ergebnisse: Das Kapitalanlage-Volumen wird Ende des Jahres voraussichtlich 29,4 Milliarden Euro (Vorjahr 28,7 Mrd. Euro) erreichen. Das Konzern-Eigenkapital wird zum Jahresende voraussichtlich bei 1.255 Mio. Euro liegen (Vorjahr 1.159 Mio. Euro).





Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Essing

Presse und Unternehmenskommunikation

Telefon: 0221/ 308-34534

Telefax: 0221/ 308-34530

Gothaer Konzern

Gothaer Allee 1, 50969 Köln

E-Mail:sabine_essing@gothaer.de










12.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Gothaer Allee 1

50969 Köln

Deutschland
Telefon: +49 (0)221-308-34531
Fax: +49 (0)221-308-34530
Internet: www.gothaer.de
ISIN: DE000A168478
WKN: A16847
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 934461





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




93446112.12.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=934461&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.