News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.01. 11:01 vor 2 Stunden
NANOGATE SE
DGAP-News: Nanogate: Erfolgreiche Serienanläufe in den USA
23.01. 10:30 vor 2 Stunden
Deskcenter AG
DeskCenter ist jetzt Deskcenter
23.01. 09:00 vor 4 Stunden
Interessenverband kapitalmarktorientierter kleiner und mittlerer Unternehmen e.V.
Interessenverband Kapitalmarkt KMU gibt Jury für den Journalistenpreis kumU bekannt
In allen Meldungen suchen

04.Juni 2019 10:50 Uhr

ifa systems AG, WKN 783078, ISIN

[ Aktienkurs ifa systems AG | Weitere Meldungen zur ifa systems AG ]

DGAP-Adhoc: ifa systems AG: Nexus AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der ifa systems AG von Topcon



DGAP-Ad-hoc: ifa systems AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung


ifa systems AG: Nexus AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der ifa systems AG von Topcon


04.06.2019 / 10:50 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die Mehrheitsaktionärin der ifa systems AG, die Topcon Europe Medical B.V., hat den Vorstand darüber informiert, dass sie mit der Nexus AG mit Sitz in Donaueschingen heute einen Kaufvertrag über die Veräußerung ihrer Beteiligung an der ifa systems AG in Höhe von rund 52,56 % des Grundkapitals geschlossen hat. Der Kaufvertrag soll bis spätestens zum 05.06.2019 vollzogen werden. Die der ifa systems AG von Topcon gewährten Darlehen in Höhe von EUR 4 Mio. werden im Rahmen der Transaktion in Höhe von EUR 3 Mio. von der Nexus AG übernommen und in Höhe von EUR 1 Mio. von der ifa systems AG zurückgezahlt. Mit der Rückzahlung ist kein Abfluss von Barmitteln verbunden, da eine Verrechnung mit Zahlungsforderungen der ifa-Gruppe gegen Topcon erfolgt. Im Zuge der Transaktion werden die Aufsichtsratsmitglieder Nick Smit und Randy Samuels sowie das Vorstandsmitglied Nobuo Takase ihre Ämter ebenfalls spätestens zum 05.06.2019 mit sofortiger Wirkung niederlegen. Der Vorstand wird kurzfristig die gerichtliche Bestellung von zwei neuen Aufsichtsratsmitgliedern veranlassen.

Kontakt (mitteilende Person):



Jörg Polis

Vorstandsvorsitzender















04.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: ifa systems AG

Augustinusstraße 11 b

50226 Frechen

Deutschland
Telefon: +49 (0)2234 93367-0
Fax: +49 (0)2234 93367-30
E-Mail: info@ifasystems.de
Internet: www.ifasystems.de
ISIN: DE0007830788
WKN: 783078
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 818893





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




81889304.06.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=818893&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.