News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.02. 07:00 vor 20 Stunden
Corestate Capital Holding S.A.
DGAP-News: Dr. Georg Allendorf soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender von CORESTATE werden
In allen Meldungen suchen

29.Januar 2013 12:48 Uhr

Indus Holding AG, WKN 620010, ISIN DE0006200108

[ Aktienkurs Indus Holding AG | Weitere Meldungen zur Indus Holding AG ]

DGAP-Adhoc: INDUS erwirbt Logistik-Maschinenbauer Budde-Gruppe

INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

29.01.2013 12:48

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

INDUS erwirbt Logistik-Maschinenbauer Budde-Gruppe

Bergisch Gladbach, 29. Januar 2013 - Die im SDAX gelistete INDUS Holding
AG(ISIN DE0006200108, WKN 620010, INH) hat am 29. Januar 2013 den Kauf von
75 % der Anteile an der mittelständischen Budde-Gruppe mit Sitz in
Bielefeld mit deren Gesellschaftern vereinbart. Der Erwerb der Budde-Gruppe
ermöglicht INDUS einen attraktiven Einstieg in das definierte Zielsegment
Infrastruktur/Logistik. Für INDUS ist die Akquisition ein wichtiger
Baustein in der konsequenten Umsetzung einer verstärkten Wachstumsstrategie
mit dem Fokus auf industrielle Zukunftsmärkte.

Die Budde-Gruppe mit den Standorten Bielefeld, Schmalkalden (Thüringen) und
Kamen (Nordrhein-Westfalen) ist einer der führenden Anbieter von Stückgut-
und Schüttfördersystemen. Das Unternehmen liefert mechanische und
vollautomatische Transportsysteme. 2011 erwirtschafteten die rund 170
Mitarbeiter der Budde-Gruppe einen Umsatz von rund 50 Mio. Euro. 80 % der
Kunden stammen aus der Kurier-, Express- und Paketdienstbranche. Dieser
Markt wächst aufgrund des Booms im E-Commerce-Geschäft sehr dynamisch.
Weitere Kunden stammen aus der Getränke- und Automobilindustrie.

Der im Rahmen der Transaktion geschuldete Kaufpreis beläuft sich insgesamt
auf einen unteren bis mittleren zweistelligen Millionen Euro-Betrag. Die
nachhaltige Ertragskraft der Budde-Gruppe entspricht den veröffentlichten
Vorstellungen der INDUS von einer EBIT-Marge von mehr als 10 %.

Die Anteilsübertragung soll wirtschaftlich rückwirkend zum 1. Januar 2013
vollzogen werden; sie steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen
Genehmigung. Einer der Gesellschafter, Jürgen Budde, wird nach dem Verkauf
als Geschäftsführer und 25%iger Anteilseigner den Ausbau der Aktivitäten
weiter vorantreiben.




Kontakt:
Regina Wolter
Öffentlichkeitsarbeit & Investor Relations
Telefon 02204 4000 70
E-Mail wolter@indus.de


29.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
Telefon: +49 (0)2204 40 00-0
Fax: +49 (0)2204 40 00-20
E-Mail: indus@indus.de
Internet: www.indus.de
ISIN: DE0006200108
WKN: 620010
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.