News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.08. 20:03 vor 6 Stunden
AutoBank AG
DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Bericht im trend vom 13.08.2020
13.08. 16:00 vor 10 Stunden
FIDURA Private Equity Fonds
DGAP-News: FIDURA zieht eine positive Bilanz 2019 / 2020
In allen Meldungen suchen

17.August 2017 14:19 Uhr

Kontron AG, WKN 605395, ISIN DE0006053952

[ Aktienkurs Kontron AG | Weitere Meldungen zur Kontron AG ]

DGAP-Adhoc: Kontron AG meldet Eintragung der Verschmelzung im Handelsregister Augsburg



DGAP-Ad-hoc: Kontron AG / Schlagwort(e): Firmenzusammenschluss


Kontron AG meldet Eintragung der Verschmelzung im Handelsregister Augsburg


17.08.2017 / 14:19 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Augsburg, 17. August 2017 - Kontron: Das Registergericht Augsburg hat heute die von den Hauptversammlungen der Kontron AG am 19.06.2017 und der S&T Deutschland Holding AG am 20.06.2017 beschlossene Verschmelzung der Kontron AG auf die S&T Deutschland Holding AG, Ismaning in das Handelsregister der Kontron AG in Augsburg unter HRB 28913 eingetragen. Die nunmehr noch zu erfolgende Eintragung der Verschmelzung in das Handelsregister der S&T Deutschland Holding AG in München unter HRB 227648 wird in den kommenden Tagen erwartet.



Mit Vollzug der noch ausstehenden Eintragung wird die Verschmelzung wirksam. Dies führt zugleich dazu, dass die Kontron AG als übertragende Gesellschaft und ihre Börsennotierung erlischt, und die Aktionäre unmittelbar Aktionäre der nicht börsennotierten S&T Deutschland Holding AG (künftig firmierend unter Kontron S&T AG mit Hauptsitz in Augsburg) werden.





Über Kontron - An S&T Company

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de



Für weitere Informationen:

Alexandra Habekost

Head of Investor Relations & Corporate Communications

Kontron

Tel: +49 (0) 821 4086-114img
alexandra.habekost@kontron.com










17.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Kontron AG

Lise-Meitner-Straße 3-5

86156 Augsburg

Deutschland
Telefon: 00498214086114
Fax: 00498214086122
E-Mail: Alexandra.Habekost@kontron.com
Internet: www.kontron.com
ISIN: DE0006053952
WKN: 605395
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




60223917.08.2017CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=602239&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.