News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
04.08. 07:00 vor 8 Minuten
SIG Combibloc Group AG
EQS-Adhoc: SIG Combibloc Group AG: Onex hat SIG-Beteiligung weiter reduziert
03.08. 17:27 vor 13 Stunden
Commerzbank Aktiengesellschaft
DGAP-News: Hans-Jörg Vetter wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank
03.08. 13:10 vor 17 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: Trendwende: SHS Medizintechnik-Index zeigt wieder nach oben
In allen Meldungen suchen

11.Dezember 2019 14:03 Uhr

NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA , ISIN: DE000A12UP37



DGAP-Ad-hoc: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Auftragseingänge


Korrektur der Veröffentlichung vom 10.12.19 - NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA: Bundesagentur für Arbeit beabsichtigt die Vergabe von vier Losen der Aus-schreibung 'IT-Dienstleistung Produktion' an NorCom


11.12.2019 / 14:03 CET/CEST


Korrektur einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die am 10. Dezember veröffentlichte Ad-hoc-Mitteilung der NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA muss ergänzt werden. Die vollständige, ergänzte Mitteilung muss lauten:


Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hat nach § 134 GWB die Absicht angekündigt, der NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA den Zuschlag im Rahmenvertrag "IT-Dienstleistung Produktion" für vier Lose zu erteilen. Die vier Lose umfassen jeweils eine Gesamtlaufzeit von drei Jahren.

Das Los "Infrastruktur/DB/Middleware-Services" umfasst für die Gesamtlaufzeit 1.246 Personenmonate, beim Los "Verfahrensservice" sind es 1.995 Personenmonate, beim Los "Sicherheit" 250 Personenmonate und beim Los "Arbeitsplatzservices" 436 Personenmonate.

Insgesamt ergibt sich hiermit ein Gesamtumfang von etwa 327 Personenjahren, die ein Auftragsvolumen von max. 52 Mio. Euro ausmachen. Die Vergabe der einzelnen Aufträge durch die Bundesagentur erfolgt wie immer in einem Mini-Wettbewerb mit zwei weiteren Anbietern.


Die Ausschreibungen beziehen sich auf Dienstleistungen für die Unterstützung des IT-Betriebs.




Kontakt:

NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA

Julia Keck

IR

Gabelsbergerstraße 4

80333 München

Telefon: 089-93948-0

E-Mail: aktie@norcom.de








11.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA

Gabelsbergerstraße 4

80333 München

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-0
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-Mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE000A12UP37
WKN: A12UP3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 933893





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




933893  11.12.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=933893&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.