News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.09. 16:19 vor 51 Minuten
Sensirion Holding AG
EQS-News: Media Release: Sensirion Inside - Atmocube by ATMO(R)
22.09. 15:59 vor 1 Stunde
NewMark Finanzkommunikation GmbH
NewMark Finanzkommunikation GmbH: „Die Kraft des Fußballs macht es so interessant'
22.09. 11:30 vor 5 Stunden
Vaudoise Assurances
EQS-News: Auszeichnung für den Geschäftsbericht der Vaudoise-Gruppe
22.09. 09:00 vor 8 Stunden
La Française Group
La Française Group: Das Ende der Ära Merkel - und was nun?
In allen Meldungen suchen

03.August 2021 12:08 Uhr

K+S AG, WKN KSAG88, ISIN DE0007162000

[ Aktienkurs K+S AG | Weitere Meldungen zur K+S AG ]



DGAP-Ad-hoc: K+S Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose


K+S Aktiengesellschaft: EBITDA-Ausblick für 2021 auf 700 Mio. EUR bis 800 Mio. EUR angehoben


03.08.2021 / 12:08 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der Vorstand der K+S Aktiengesellschaft hat heute den Ausblick für das EBITDA für 2021 auf 700 Mio. EUR bis 800 Mio. EUR erneut angehoben (bisher 500 Mio. EUR bis 600 Mio. EUR,  jeweils einschließlich des prognostizierten Einmalertrages aus der REKS-Transaktion von rund 200 Mio. EUR).


Die Ergebnisverbesserung gegenüber dem bisherigen Ausblick resultiert im Wesentlichen aus erwarteten höheren Durchschnittspreisen im Kundensegment Landwirtschaft sowie einem starken Industriegeschäft.


Das Closing des REKS Joint Ventures wird nach Abschluss der Prüfung durch die Kartellbehörden nun im vierten Quartal 2021 erwartet (bisher im Sommer 2021).


Das Unternehmen veröffentlicht den vollständigen Halbjahresfinanzbericht am 12. August 2021.




Kontakt:

Investor Relations:

Dirk Neumann

Telefon: +49 561 9301-1460

d.neumann@k-plus-s.com








03.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: K+S Aktiengesellschaft

Bertha-von-Suttner-Str. 7

34131 Kassel

Deutschland
Telefon: +49 561 9301 0
Fax: +49 561 9301 2425
E-Mail: investor-relations@k-plus-s.com
Internet: www.k-plus-s.com
ISIN: DE000KSAG888
WKN: KSAG88
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange
EQS News ID: 1223607





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1223607  03.08.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1223607&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.