News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
12.12. 10:30 vor 1 Stunde
Aramea Asset Management AG
DGAP-News: Happy Birthday: 10-Jahre ARAMEA RENDITE PLUS
12.12. 09:44 vor 2 Stunden
LAL Sprachreisen GmbH
Weihnachtsbaum-Ranking: Diese deutsche Stadt hat den höchsten
12.12. 08:14 vor 3 Stunden
Harte Gold Corporation
DGAP-News: Harte Gold Corporation gibt ein Betriebs- und Explorationsupdate
11.12. 19:15 vor 16 Stunden
ALLGEIER SE
DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Forecast 2018 und Prognose 2019
11.12. 15:15 vor 20 Stunden
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH Unternehmensberatung
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH: Digineers startet durch - W&P baut Digitalisierungskompetenz weiter aus
In allen Meldungen suchen

09.August 2018 19:57 Uhr

K+S AG, WKN KSAG88, ISIN DE0007162000

[ Aktienkurs K+S AG | Weitere Meldungen zur K+S AG ]



DGAP-Ad-hoc: K+S Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognose


K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt deutliche Verbesserung des EBITDA für das Geschäftsjahr 2018, verfehlt aber die aktuelle Markterwartung


09.08.2018 / 19:57 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die K+S Gruppe geht nunmehr für das Geschäftsjahr 2018 von einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in einer Spanne von 660 - 740 Mio. Euro aus. Dies entspricht weiterhin einer deutlichen Verbesserung gegenüber dem Vorjahr (577 Mio. Euro).

 

Diese Spanne verfehlt die aktuellen Markterwartungen (Konsens der Vara Research GmbH vom 16. Juli 2018: 797 Mio. Euro).

 

Das EBITDA für das zweite Quartal liegt bei 105,1 Mio. Euro (Vorjahr: 101,9 Mio. Euro). K+S hält unverändert am Ziel eines positiven freien Cashflows für 2019 fest.

 

Das Unternehmen veröffentlicht den vollständigen Halbjahresfinanzbericht am 14. August 2018.



Kontakt:

Investor Relations:

Lutz Grüten

Telefon: +49 561 9301-1460

lutz.grueten@k-plus-s.com








09.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: K+S Aktiengesellschaft

Bertha-von-Suttner-Str. 7

34131 Kassel

Deutschland
Telefon: +49 561 9301 0
Fax: +49 561 9301 2425
E-Mail: investor-relations@k-plus-s.com
Internet: www.k-plus-s.com
ISIN: DE000KSAG888
WKN: KSAG88
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




712851  09.08.2018 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=712851&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur K+S AG
18.07. 14:04 vor 146 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
13.07. 15:00 vor 151 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
13.07. 12:57 vor 151 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
19.03. 18:02 vor 267 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
19.03. 18:01 vor 267 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
19.03. 18:01 vor 267 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
19.03. 18:01 vor 267 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
19.03. 18:01 vor 267 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: K+S Aktiengesellschaft deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.