News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.06. 14:40 vor 1 Stunde
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Cub Creek beginnt mit Olander-Bohrungen
24.06. 11:27 vor 4 Stunden
Activum SG Advisory GmbH
Vereinigt: Aus Wirtschaftshaus und WI-IMMOGroup wird Carestone
24.06. 11:00 vor 5 Stunden
SPORTTOTAL AG
DGAP-News: SPORTTOTAL expandiert nach Frankreich
24.06. 09:59 vor 6 Stunden
Roderich Schaetze, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung der elumeo SE
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-News: DEAG plant Aufstockung der Anleihe 2018/2023 um 5 Mio. Euro
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: DEAG beschließt Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN: DE000A2NBF25)
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
wevest Digital AG
wevest Digital AG: Neues e-Depot geht live
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
Eyemaxx Real Estate AG
DGAP-News: Eyemaxx verkauft Projekt 'Vivaldi-Höfe' in Schönefeld
In allen Meldungen suchen

25.März 2019 10:09 Uhr

Logwin AG , ISIN: LU1618151879



DGAP-Ad-hoc: Logwin AG / Schlagwort(e): Dividende/Sonstiges


Logwin AG: Ausschüttung von EUR 3,50 für 2019 erfolgt als Dividende aus Jahresergebnis


25.03.2019 / 10:09 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Grevenmacher (Luxemburg) - Die Logwin AG hat im Dezember 2018 bei der Luxemburger Finanzverwaltung einen Antrag gestellt, künftige Ausschüttungen an die Aktionäre bis zum Ausgleich der historischen Verluste der Gesellschaft als Rückzahlung der ursprünglichen sogenannten Agioreserven anzuerkennen und damit nicht der Luxemburger Quellensteuer in Höhe von 15% zu unterlegen.



Aufgrund eines ablehnenden Bescheids der Luxemburger Finanzverwaltung wird der Verwaltungsrat der Logwin AG den Aktionären abweichend vom bisherigen Vorschlag der Hauptversammlung empfehlen, die Auszahlung in Höhe von EUR 3,50 wie in den vergangenen Jahren als Dividende aus dem Jahresergebnis der Gesellschaft vorzunehmen. Diese Dividende wird dann der Luxemburger Quellensteuer unterliegen. Die bereits veröffentlichte Tagesordnung der ordentlichen Hauptversammlung 2019 wird geändert und kurzfristig veröffentlicht.



Mitteilende Person: Sebastian Esser (Finanzvorstand)




Über die Logwin AG



Die Logwin AG (Grevenmacher, Luxemburg) realisiert für Kunden aus Industrie und Handel effiziente Logistik- und Transportlösungen. Der Konzern erzielte 2018 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit rund 4.400 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 190 Standorte auf sechs Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions und Air + Ocean gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.



Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON Logistics S.à r.l., Grevenmacher, Luxemburg.



Ihr Ansprechpartner: www.logwin-logistics.com

Sebastian Esser


Chief Financial Officer

Tel: +352 719690-1112

sebastian.esser@logwin-logistics.com











25.03.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Logwin AG

an de Längten 5

L-6776 Grevenmacher

Luxemburg
Telefon: +352 719 690 0
Fax: +352 719 690 1359
E-Mail: ir-info@logwin-logistics.com
Internet: www.logwin-logistics.com
ISIN: LU1618151879
WKN: A2DR54
Indizes: Prime All Share (PXAP), Classic All Share (CLXP), DAXsector All Transportation & Logistics (4N87), DAXsector Transportation & Logistics (CXPL), DAXsubsector All Logistics (4N99), DAXsubsector Logistics (I1LB)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




791055  25.03.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=791055&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.