News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
17.05. 10:13 vor 58 Minuten
Aareal Bank AG
DGAP-News: Aareal Bank verkleinert Vorstand
17.05. 10:00 vor 1 Stunde
HPS Home Power Solutions GmbH
DGAP-News: HPS Home Power Solutions tritt der European Clean Hydrogen Alliance bei
17.05. 08:51 vor 2 Stunden
REF Bike Holding GmbH
DGAP-News: ???????BIKE24 mit starkem Jahresstart nach Rekordjahr 2020
In allen Meldungen suchen

18.Dezember 2019 14:17 Uhr

Müller - Die lila Logistik AG, WKN 621468, ISIN

[ Aktienkurs Müller - Die lila Logistik AG | Weitere Meldungen zur Müller - Die lila Logistik AG ]



DGAP-Ad-hoc: Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung


Müller - Die lila Logistik AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft (SE) mit monistischem System


18.12.2019 / 14:17 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung von Insiderinformationen nach

Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014


Strategische Unternehmensentscheidung



Müller - Die lila Logistik AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft (SE) mit monistischem System



Besigheim, 18. Dezember 2019 - Der Vorstand der Müller - Die lila Logistik AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea - SE) vorzubereiten. Die Umwandlung soll im Wege eines Formwechsels nach Maßgabe von Artikel 37 der SE-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 2157/2001) durchgeführt werden. Die Erlangung der Rechtsform der SE zielt darauf ab, die Effizienz der Leitungsstruktur weiter zu erhöhen. Insbesondere soll die Gesellschaft einen Verwaltungsrat erhalten, der die Gesellschaft leitet, die Grundlinien ihrer Tätigkeit bestimmt und deren Umsetzung überwacht sowie einen oder mehrere geschäftsführende Direktoren bestellt, die die Geschäfte der Gesellschaft führen (monistisches System). Die Mitglieder des Verwaltungsrats einer SE werden von der Hauptversammlung bestellt. Die Rechtsstellung der Aktionäre der Gesellschaft soll auch im Übrigen grundsätzlich nicht verändert werden.



Der Vorstand beabsichtigt, einen sog. Umwandlungsplan und die Satzung der künftigen SE der für den 27. Mai 2020 geplanten ordentlichen Hauptversammlung zur Zustimmung vorzulegen. Ferner ist das gesetzlich vorgesehene Verhandlungsverfahren mit dem Ziel einer Vereinbarung zwischen dem Vorstand der Gesellschaft und einem zu bildenden besonderen Verhandlungsgremium über die Beteiligung der Arbeitnehmer an Unternehmensentscheidungen in der SE durchzuführen.



Müller - Die lila Logistik AG

Ferdinand-Porsche-Straße 4

74354 Besigheim

ISIN DE0006214687

Börse und Handelssegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse

Mitteilende Person: Rupert Früh, Finanzvorstand





Weitere Informationen:


Müller - Die lila Logistik AG

Oliver Streich

Investor Relations

Ferdinand-Porsche-Str. 4

74354 Besigheim

Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125

Fax: +49 (0) 7143 810 - 599

investor@lila-logistik.com















18.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Müller - Die lila Logistik AG

Ferdinand-Porsche-Straße 4

74354 Besigheim-Ottmarsheim

Deutschland
Telefon: +49 (0)7143 810-0
Fax: +49 (0)7143 810-199
E-Mail: investor@lila-logistik.com
Internet: www.lila-logistik.com
ISIN: DE0006214687
WKN: 621468
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 939111





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




93911118.12.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=939111&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.