News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.04. 19:36 vor 3 Stunden
Covestro AG
DGAP-Adhoc: Covestro AG: Ergebnisausblick für 2021 angehoben
13.04. 18:20 vor 4 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
13.04. 18:00 vor 4 Stunden
Mobimo Holding AG
EQS-News: Mobimo Holding AG begibt CHF 200 Mio. Obligationenanleihe
13.04. 17:51 vor 4 Stunden
Compleo Charging Solutions AG
DGAP-Adhoc: Compleo Charging Solutions AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlage
13.04. 16:53 vor 5 Stunden
PREOS Global Office Real Estate & Technology AG
DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt Stellung zu Pressebericht
13.04. 16:50 vor 5 Stunden
publity AG
DGAP-News: publity AG nimmt Stellung zu Pressebericht
13.04. 16:45 vor 5 Stunden
LOTTO24 AG
LOTTO24 AG: LOTTO24 jetzt auch im Google Play Store
13.04. 12:43 vor 9 Stunden
InnoTec TSS AG
DGAP-News: InnoTec TSS Gruppe mit stabiler Geschäftslage
13.04. 12:01 vor 10 Stunden
Newron Pharmaceuticals SpA
EQS-Adhoc: Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung 2021 bekannt
13.04. 12:00 vor 10 Stunden
Newron Pharmaceuticals S.p.A.
DGAP-News: Newron gibt Ergebnis der Generalversammlung 2021 bekannt
In allen Meldungen suchen

02.März 2021 17:02 Uhr

NORDWEST Handel AG , ISIN: DE0006775505

DGAP-Adhoc: NORDWEST Handel AG: Dividendenmitteilung



DGAP-Ad-hoc: NORDWEST Handel AG / Schlagwort(e): Dividende


NORDWEST Handel AG: Dividendenmitteilung


02.03.2021 / 17:02 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der Vorstand der NORDWEST Handel AG hat heute beschlossen, der derzeit für den 20. Mai 2021 geplanten ordentlichen Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,21 Euro je Aktie und den Vortrag des verbleibenden Gewinnbetrages auf neue Rechnung vorzuschlagen. Der Aufsichtsrat wird am 18. März 2021 über diesen Gewinnvorschlag entscheiden.



Die Kürzung des Dividendenvorschlags für das Geschäftsjahr 2020 gegenüber der im Vorjahr ausgezahlten Dividende von 0,80 Euro je Aktie dient der Stärkung der Eigenkapitalausstattung der Gesellschaft angesichts der Wachstumspläne des NORDWEST-Konzerns, die umfangreiche Erweiterungs- und Ersatzinvestitionen in Logistik- und IT-Projekte vorsehen. Der Vorstand bezieht sich dabei explizit auf die Ausführungen in der bisherigen Dividendenpolitik, die besagen, dass Wachstumspläne des NORDWEST-Konzerns ein wesentlicher Parameter für Dividendenvorschläge sind. Insgesamt soll an der bestehenden, auf der Internetseite unter der Adresse https://investor-relations.nordwest.com/websites/nordwest/German/1100/equity-story.html seitens der Gesellschaft veröffentlichten Dividendenpolitik mit einer Ausschüttung von bis zu 50% des ausschüttungsfähigen Jahresgewinns grundsätzlich mittelfristig weiter festgehalten werden.



Die Billigung und Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2020 durch den Aufsichtsrat ist für seine Sitzung am 18. März 2021 vorgesehen. Die Jahresabschlusszahlen für das Geschäftsjahr 2020 werden am 18. März 2021 veröffentlicht.











02.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NORDWEST Handel AG

Robert-Schuman-Straße 17

44263 Dortmund

Deutschland
Telefon: +49 231 2222-3001
Fax: +49 231 2222-3099
E-Mail: info@nordwest.com
Internet: www.nordwest.com
ISIN: DE0006775505
WKN: 677550
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1172524





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




117252402.03.2021CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1172524&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.