News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.11. 18:11 vor 20 Minuten
Northern Bitcoin AG
DGAP-News: NORTHERN BITCOIN GEHT MIT FÜHRENDEM US-WETTBEWERBER ZUSAMMEN
18.11. 14:47 vor 3 Stunden
Star Oil Production GmbH
Star Oil Production GmbH: Lottogewinn?
18.11. 07:00 vor 11 Stunden
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA
DGAP-News: AURELIUS schließt Verkauf der Scandinavian Cosmetics Group an Accent Equity ab
In allen Meldungen suchen

08.November 2019 15:02 Uhr

RheinLand Holding AG , ISIN: DE0008415100

DGAP-Adhoc: RheinLand Holding AG: Abschreibung des Beteiligungsbuchwerts der RheinLand Lebensversicherung AG. Keine Auswirkung auf das voraussichtlich gute Konzernergebnis.



DGAP-Ad-hoc: RheinLand Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges


RheinLand Holding AG: Abschreibung des Beteiligungsbuchwerts der RheinLand Lebensversicherung AG. Keine Auswirkung auf das voraussichtlich gute Konzernergebnis.


08.11.2019 / 15:02 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Neuss, den 08. November 2019

 

Wegen der anhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank erwarten wir bei der RheinLand Lebensversicherung AG mittelfristig keine Ergebnisausschüttungen an die RheinLand Holding AG.

 

Aus diesem Grund wird eine Abschreibung auf den Beteiligungsbuchwert der RheinLand Lebensversicherung AG gemäß § 253 Abs. 3 Satz 5 HGB erfolgen. Der Beteiligungsbuchwert wurde im Einzelabschluss der RheinLand Holding AG zum 31.12.2018 mit 17 Mio. EUR bilanziert. Diese Abschreibung auf den Beteiligungsbuchwert wird 8,5 Mio. EUR betragen.

 

Der Jahresüberschuss der RheinLand Holding AG wird infolge der Abschreibung in 2019 um 8,5 Mio. EUR niedriger ausfallen; für eine Dividendenauszahlung auf Vorjahresniveau wird der Jahresüberschuss ausreichend hoch sein.

 

Auf das Konzernergebnis wird sich die Abschreibung nicht auswirken.




Kontakt:

Andreas Laubach

Insiderbeauftragter








08.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: RheinLand Holding AG

RheinLandplatz

41460 Neuss

Deutschland
Telefon: +49 (0)2131 290 0
Fax: +49 (0)2131 290 13300
E-Mail: kommunikation@rheinland-versicherungsgruppe.de
Internet: www.rheinland-versicherungsgruppe.de
ISIN: DE0008415100
WKN: 841510
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 908677





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




908677  08.11.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=908677&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.