News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.09. 00:15 vor 5 Stunden
voxeljet AG
EQS-Adhoc: voxeljet AG kündigt Angebot von neuen Aktien an
28.09. 18:11 vor 11 Stunden
Rautenberg & Company GmbH
EQS-News: Rautenberg & Company GmbH: ETC Group erwirbt TIBA
28.09. 17:50 vor 12 Stunden
cyan AG
EQS-News: cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022
28.09. 15:23 vor 14 Stunden
Nagarro SE
EQS-News: Nagarro refinanziert seinen Konsortialkreditrahmen
28.09. 13:04 vor 17 Stunden
Semper idem Underberg AG
EQS-Adhoc: Semper idem Underberg AG: Neue Anleihe 2022/28 erfolgreich platziert
28.09. 12:25 vor 17 Stunden
fox e-mobility AG
EQS-Adhoc: fox e-mobility AG: Wechsel im Aufsichtsrat
28.09. 10:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Bank Cler steigt im Kreditrating auf
In allen Meldungen suchen

15.August 2022 09:54 Uhr

tmc Content Group AG , ISIN: CH0557519201



DGAP-Ad-hoc: tmc Content Group AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung


tmc Content Group AG: Gewinnwarnung für das 1. Halbjahr 2022


15.08.2022 / 09:54 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die tmc Content Group AG hat bei der Erstellung des Halbjahresberichts 2022 zusammen mit der Revisionsstelle festgestellt, dass sie für das erste Halbjahr einen Verlust von ca. CHF 1,45 Mio. ausweisen muss, dies als Folge von vier Haupttreibern:


1. Verstärkter negativer Einfluss des Wechselkurses zwischen EUR und CHF.

2. Darüber hinaus wird der Umsatz im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 weiterhin von der bereits berichteten Entscheidung eines der grössten langjährigen Kunden der tmc Content Group AG beeinflusst, satellitengestützte Telemediendienste im Frühjahr einzustellen und sich auf Video-on-Demand (VoD)-Dienste zu konzentrieren. Die Entscheidung des Kunden, diese Dienste einzustellen, steht im Einklang mit dem Branchentrend, satellitengestützte Pay-per-View und lineare Erwachsenenkanäle zugunsten von VoD-Diensten auslaufen zu lassen. Während viele Abonnenten unseres Kunden von satellitengestützten Telemediendiensten auf VoD-Dienste umgestiegen sind, ist dieser Übergang noch im Gange.

3. Ausserordentliche Abschreibungen der Filmrechte aus der Filmbibliothek desUnternehmens für Lizenzen, die älter als fünf Jahre sind.

4. Ausserordentliche Abschreibungen auf den Marken.


Kontakt:

E-mail: info@contentgroup.ch

tmc Content Group AG

Poststrasse 24

P.O. Box 1546

CH-6300 Zug

Switzerland

Tel: +41 41 766 25 30

Fax: +41 62 756 13 64








15.08.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: tmc Content Group AG

Poststrasse 24

6300 Zug

Schweiz
Telefon: +41-41-7662530
Fax: +41-62-7561364
E-Mail: info@contentgroup.ch
Internet: http://www.contentgroup.ch
ISIN: CH0557519201
WKN: A2QQQU
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt
EQS News ID: 1420257





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




142025715.08.2022CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1420257&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.