News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.09. 16:33 vor 8 Stunden
aifinyo AG
Offizieller Launch: aifinyo geht an den Start!
18.09. 16:30 vor 8 Stunden
Euroboden GmbH
Euroboden GmbH beendet Zeichnungsphase vorze
18.09. 12:40 vor 12 Stunden
Robin Laik
DGAP-WpÜG: Befreiung; <DE000A1TNU68>
In allen Meldungen suchen

23.August 2019 19:19 Uhr

MEDIQON Group AG , ISIN: DE0006618309



DGAP-Ad-hoc: MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung


Tochterfirma Ookam Software GmbH schließt einen Kaufvertrag über einen Mehrheitsanteil an einem spezialisierten ERP-Anbieter abMEDIQON Group AG:


23.08.2019 / 19:19 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Vorstand und Aufsichtsrat der MEDIQON Group AG haben beschlossen, einem Geschäftsanteils- und Optionskaufvertrag zum Erwerb von 51 Prozent der Anteile an der Parity Software GmbH durch die Ookam Software GmbH (60%), wiederum Tochtergesellschaft der MEDIQON Beteiligungsgesellschaft GmbH, und einem Co-Investor zuzustimmen (40%).



Das Unternehmen mit Sitz in Eberdingen entwickelt und vertreibt eine integrierte ERP-Software, inklusive ERP-affiner Funktionen. Ihr Geschäft umfasst ebenfalls Beratung, Implementierung, Customizing, Schulung sowie laufenden Service und Support rund um die eigenen Produkte. Seit vielen Jahren erfolgreich am Markt aktiv, verfügt das Unternehmen über eine stabile Kundenbasis in mehr als 200 mittelständischen Unternehmen. Die Beteiligung erfolgt in enger Abstimmung mit dem bestehenden Management. Die Parity Software GmbH soll als unabhängige Einheit bestehen bleiben und nachhaltig zur positiven Geschäftsentwicklung der gesamten Gruppe beitragen.



Der endgültige Kaufpreis wird voraussichtlich im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegen. Die Vertragsunterzeichnung (Signing) ist heute erfolgt. Für die Durchführung der Transaktion wurde eine Akquisitionsgesellschaft gegründet.











23.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: MEDIQON Group AG

Herzog-Adolph-Strasse 2

61462 Königstein im Taunus

Deutschland
Telefon: +49 (0) 6174-9687040
Fax: +49 (0) 6174-9687043
E-Mail: dirk.isenberg@mediqon.de
Internet: www.mediqon-group.de
ISIN: DE0006618309
WKN: 661830
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 862655





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




86265523.08.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=862655&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.