News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.05. 17:40 vor 17 Stunden
Scherzer & Co. AG
DGAP-NAV: Scherzer & Co. AG: Net Asset Value zum 29.05.2020
29.05. 14:30 vor 20 Stunden
Erlebnis Akademie AG
DGAP-News: Erlebnis Akademie AG mit allen Standorten wieder in Betrieb
In allen Meldungen suchen

09.Oktober 2019 19:38 Uhr

Traumhaus AG , ISIN: DE000A2NB7S2



DGAP-Ad-hoc: Traumhaus AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme


Traumhaus AG: Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 Traumhaus AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts


09.10.2019 / 19:38 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014



Traumhaus AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts



Wiesbaden, den 09. Oktober 2019 - Der Vorstand der Traumhaus AG (Frankfurt, m:access, Xetra, ISIN: DE000A2NB7S2) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf Grundlage des satzungsmäßigen genehmigten Kapitals eine Erhöhung des Grundkapitals durch Ausgabe von 73.956 neuen auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien von derzeit EUR 4.354.584,00 auf dann EUR 4.428.540,00 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre beschlossen.



Die neuen Aktien mit Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2019 werden im Rahmen einer Privatplatzierung Institutionellen Investoren zu einem Preis von EUR 15,25 je neuer Aktie zur Zeichnung angeboten.



Insgesamt fließt der Gesellschaft aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 1.127.829,00 zu.



Der Erlös aus der Kapitalerhöhung soll der weiteren Unternehmensexpansion sowie der weiteren Stärkung der Eigenkapitalbasis der Gesellschaft dienen.



Über die Traumhaus



Die Traumhaus AG, gegründet 1993 in Wiesbaden, ist ein erfahrener Anbieter für innovative Siedlungskonzepte und serielles Bauen in Massivbauweise. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Grundstückskauf (ab 3.500 qm) und Projektentwicklung über Bau und Vermarktung bis zur anschließenden Betreuung der Immobilien. Das Leitmotiv lautet: "Wir haben die Lösung für bezahlbares Wohnen!" Wesentlicher Erfolgsfaktor dafür ist die ausgefeilte Standardisierung aller Prozessschritte. Seit August 2018 ist das Unternehmen an der Münchener Börse im Marktsegment m:access notiert sowie im Freiverkehr der Frankfurter Börse und im Xetra Handel.



Ansprechpartner Investor Relations

Michael Bussmann

+49 6122 58653 - 68

m.bussmann@traumhaus-familie.de



Ansprechpartner Public Relations

Torsten Biallas, b-communication

+49 89 4524 6970 / +49 172 4229605

t.biallas@b-communication.de











09.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Traumhaus AG

Borsigstraße 20a

65205 Wiesbaden

Deutschland
Telefon: +49 (0) 6122 586 53 0
Fax: +49 (0) 6122 586 53 53
E-Mail: info@traumhaus-familie.de
Internet: www.traumhaus-familie.de
ISIN: DE000A2NB7S2
WKN: A2NB7S
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München
EQS News ID: 887981





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




88798109.10.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=887981&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.