News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.02. 17:36 vor 1 Stunde
Hyundai Capital Bank Europe GmbH
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; <DE000A0DPRE6>
21.02. 16:37 vor 2 Stunden
Netfonds AG
DGAP-News: Netfonds AG: Erwerb eigener Aktien abgeschlossen
21.02. 15:38 vor 3 Stunden
ABO Wind AG
DGAP-News: ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel
21.02. 12:58 vor 5 Stunden
Gerry Weber International AG
DGAP-News: Vorstandswechsel bei GERRY WEBER International AG
21.02. 12:04 vor 6 Stunden
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
DGAP-Adhoc: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG verkauft Anteile an der VST Engineering GmbH
21.02. 12:02 vor 6 Stunden
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
DGAP-Adhoc: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG verkauft Anteile an der VST Engineering GmbH
21.02. 11:54 vor 6 Stunden
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
DGAP-News: Fresenius Medical Care veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2019
In allen Meldungen suchen

27.Januar 2020 10:20 Uhr

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft , ISIN: DE000A0Z2Y48



DGAP-Ad-hoc: VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung


VERIANOS beschließt Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts


27.01.2020 / 10:20 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




VERIANOS beschließt Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts

Köln/Frankfurt am Main, 27.01.2020 - Der Vorstand der VERIANOS Real Estate hat heute beschlossen - vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates -, eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechtes durchzuführen. Infolgedessen sollen 1.125.000 neue, auf den Namen lautende Stückaktien gegen Bareinlage ausgegeben werden.



Zielgruppe der Kapitalerhöhung sind weitere strategische, dem Unternehmen verbundene Investoren. Der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft würde aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoemissionserlös von bis zu EUR 1.462.500 zufließen. Die Mittel sollen der Finanzierung des Wachstums der Gesellschaft dienen. Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt per Kapitalerhöhung aus dem an der Hauptversammlung vom 19. Juli 2018 beschlossenen genehmigten Kapital. Durch die Kapitalerhöhung erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 11.375.000 auf EUR 12.500.000.





Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.



Kontakt:

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft

Investor Relations - Tobias Bodamer

T +49 69 69 768 88 100

Mail: ir@verianos.com




Finanz- und Wirtschaftspresse

IR.on AG

Frederic Hilke, Achim Josten

T +49 221 9140 970

Mail: verianos@ir-on.com











27.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft

Gürzenichstraße 21

50667 Köln

Deutschland
Telefon: +49 221 20046100
Fax: +49 221 20046140
E-Mail: ir@verianos.com
Internet: www.verianos.com
ISIN: DE000A0Z2Y48
WKN: A0Z2Y4
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart
EQS News ID: 961227





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




96122727.01.2020CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=961227&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.