News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.10. 09:45 vor 27 Minuten
MMG Market Medium GmbH & Co. KG
Nabati und Satau-Tazé vertreiben gemeinsam Nabatis 'Plant Eggz'
19.10. 08:59 vor 1 Stunde
Advanced Blockchain AG
DGAP-News: Advanced Blockchain AG investiert in Obol Technologies
In allen Meldungen suchen

12.Oktober 2021 12:07 Uhr

Voltabox AG , ISIN: DE000A2E4LE9



DGAP-Ad-hoc: Voltabox AG / Schlagwort(e): Sonstiges


Verlustanzeige gem. § 92 Abs. 1 AktG wegen außerplanmäßiger Abschreibung auf den Beteiligungswert des US-Geschäfts


12.10.2021 / 12:07 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Verlustanzeige gem. § 92 Abs. 1 AktG wegen außerplanmäßiger Abschreibung auf den Beteiligungswert des US-Geschäfts



Delbrück, 12. Oktober 2021 - Der Vorstand der Voltabox AG [ISIN DE000A2E4LE9] geht davon aus, dass nach dem derzeitigen Stand der Abschlussarbeiten für das 3. Quartal 2021 bei pflichtgemäßem Ermessen angenommen werden muss, dass ein Verlust in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals der Gesellschaft eingetreten ist. Der Verlust ist im Wesentlichen durch die außerplanmäßige Abschreibung auf den Beteiligungswert des vor wenigen Tagen verkauften US-Geschäfts einschließlich der nordamerikanischen Tochtergesellschaften bedingt.



Der Vorstand der Gesellschaft erwartete eine unmittelbare Heilung der Verlustsituation durch den geplanten Verkauf des Automobilgeschäfts sowie die Vergabe einer weiteren Lizenz im Industriegeschäft. Im Moment ist jedoch nicht absehbar, wann diese Maßnahmen umgesetzt werden können.



Die aufgrund der Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG einzuberufende außerordentliche Hauptversammlung ist zeitnah geplant. Der Vorstand wird aber weiterhin die Umsetzung der Maßnahmen, die zu einer deutlichen Verbesserung der Verlustsituation führen können, vorantreiben.



 



Über die Voltabox AG



Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) ist ein technologiegetriebener Anbieter für Elektromobilitätslösungen in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden vor allem Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Land- und Baumaschinen und Gabelstaplern.

Voltabox hat seinen Sitz in Delbrück (Nordrhein-Westfalen, Deutschland).



Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter www.voltabox.ag.




Kontakt

Voltabox AG


Patrick Zabel

Artegastraße 1

33129 Delbrück

E-Mail: investor@voltabox.ag











12.10.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Voltabox AG

Artegastraße 1

33129 Delbrück

Deutschland
Telefon: +49 (0)5250 9930 964
Fax: +49 (0)5250 9930 901
E-Mail: info@voltabox.ag
Internet: www.voltabox.ag
ISIN: DE000A2E4LE9
WKN: A2E4LE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1240022





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1240022  12.10.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1240022&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.