News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.08. 18:00 vor 3 Stunden
Highlight Event and Entertainment AG
Highlight Event and Entertainment AG mit positiver Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr 2022
18.08. 17:00 vor 4 Stunden
Highlight Communications AG
DGAP-News: Deutlich positive Umsatzentwicklung bei der Highlight-Gruppe
18.08. 14:00 vor 7 Stunden
Bellevue Asset Management AG
Bellevue Asset Management AG: Asiens Gesundheitsmarkt wächst in rasantem Tempo
18.08. 12:06 vor 9 Stunden
DFV Deutsche Familienversicherung AG
DGAP-News: Deutsche Familienversicherung profitabel und innovativ
18.08. 11:50 vor 9 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: SHS beruft Manfred Ulmer-Weber in die Geschäftsführung
In allen Meldungen suchen

06.Juli 2022 16:27 Uhr

Münchener Rück AG, WKN 843002, ISIN DE0008430026

[ Aktienkurs Münchener Rück AG | Weitere Meldungen zur Münchener Rück AG ]





DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München


/ Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052






Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation








06.07.2022 / 16:27



Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

Erwerb eigener Aktien ? 02. Zwischenmeldung





Im Zeitraum vom 27. Juni 2022 bis einschließlich 05. Juli 2022 wurden insgesamt Stück 200.619 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München (?Munich Re?) erworben, dessen Rückkaufbeginn mit Bekanntmachung vom 15. Juni 2022 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 für den 16. Juni 2022 mitgeteilt wurde.





























Rückkauftag Aggregiertes Volumen in Stück Gewichteter Durchschnittskurs (?)
27.06.2022 26.646 221,7025
28.06.2022 15.848 225,6869
29.06.2022 30.428 223,7167
30.06.2022 0
01.07.2022 49.281 227,4643
04.07.2022 7.209 229,9590
05.07.2022 71.207 220,3912



Die Gesamtzahl der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 16. Juni 2022 bis einschließlich 05. Juli 2022 erworbenen Aktien beläuft sich damit auf Stück 436.748 Aktien.





Der Erwerb der Aktien der Munich Re erfolgt durch eine von der Munich Re beauftragte Bank ausschließlich über die Börse im elektronischen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra).





Die Geschäfte in detaillierter Form sind auf der Internetseite der Munich Re veröffentlicht (www.munichre.com).





München, 06. Juli 2022





Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München





Der Vorstand



















06.07.2022 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München

Königinstraße 107

80802 München

Deutschland
Internet: www.munichre.com





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





139237306.07.2022



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1392373&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Münchener Rück AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.