News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.08. 11:34 vor 2 Tagen
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
DGAP-News: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG baut das Kapitalmarktgeschäft weiter aus
19.08. 09:29 vor 2 Tagen
Helvetica Property Investors AG
Helvetica Property Investors AG: HSC Immobilienfonds mit gutem Halbjahresergebnis 2019
19.08. 09:01 vor 2 Tagen
Softing AG
DGAP-News: Softing übernimmt Phoenix Digital
18.08. 13:02 vor 2 Tagen
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA: Stürmer Florian Dietz wechselt zu Haching
16.08. 14:00 vor 4 Tagen
Kibaran Resources Limited
DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Neueste Entwicklung bei EcoGraf
16.08. 12:23 vor 5 Tagen
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: BVB-Aktie: Frankfurt Main Research bestätigt 'Kaufen'-Empfehlung
In allen Meldungen suchen

04.Februar 2013 17:18 Uhr

Zamek , ISIN: DE000A1K0YD5

DGAP-News: Aufstockung der Zamek-Anleihe

DGAP-News: Zamek / Schlagwort(e): Anleihe
Aufstockung der Zamek-Anleihe

04.02.2013 / 17:18

---------------------------------------------------------------------

Aufstockung der Zamek-Anleihe

- Privatplatzierung bei institutionellen Investoren
- Volumen von 10 Mio. Euro platziert

Düsseldorf, 4. Februar 2013: Die Günther Zamek Produktions- und
Handelsgesellschaft mbH & Co. KG ('Zamek') gibt die erfolgreiche
Aufstockung ihrer Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 10 Mio. Euro
im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren in
Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz bekannt. Der jährliche
Zinssatz der Zamek-Anleihe beträgt 7,75 % bei einer Fälligkeit am 15. Mai
2017. Der Ausgabepreis der Zamek-Aufstockungsanleihe wurde bei 93 %
festgesetzt.

Voraussichtlich am 21. März 2013 werden die Wertpapierkennziffern
(ISIN/WKN) der Aufstockungsanleihe (ISIN: DE000A1R08A5 / WKN: A1R08A) in
die Wertpapierkennziffern (ISIN/WKN) der bestehenden Anleihe (ISIN:
DE000A1K0YD5 / WKN: A1K0YD) überführt. Das Gesamtvolumen der Zamek-Anleihe
nach der Aufstockung beträgt dann 45 Mio. Euro.

'Der Emissionserlös der Anleihe wird in die Finanzierung des weiteren
Wachstums der Zamek?Gruppe investiert, insbesondere für den Ausbau des
Osteuropa-Geschäfts', sagt Petra Zamek, Geschäftsführerin von Zamek.

Die Schuldverschreibungen werden voraussichtlich ab dem 6. Februar 2013 in
den Handel im Freiverkehr der Börse Du?sseldorf im Segment 'der
mittelstandsmarkt' sowie im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr
an der Frankfurter Wertpapierbörse) einbezogen. Ausgabe- und Valutatag ist
der 6. Februar 2013.

Die Transaktion wurde durch die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt
am Main, als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet und bei
institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern platziert. Die Conpair
AG, Essen, begleitete die Transaktion als Financial Advisor und
kapitalmarktpartner der Börse Du?sseldorf.


Über Zamek
Seit Gründung 1932 ist die Zamek-Gruppe in Familienbesitz und steht für
hohe Qualität sowie Innovationsstärke bei Produkten, Vertrieb und
Markenführung. Kundenstruktur und breite Präsenz in internationalen
Schlüsselmärkten sind stark diversifiziert. Die Kunden der Zamek-Gruppe in
den Geschäftsbereichen Discount und Consumer Business sind große,
international tätige Discounter im In- und Ausland sowie eine Vielzahl
führender deutscher und internationaler
Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen. Für sie entwickelt, produziert und
vermarktet die Zamek-Gruppe kundeneigene Marken oder die Produkte der
Marken 'Zamek' und 'Dr. Lange'. Kunden des Geschäftsbereichs Food Service
sind Großabnehmer wie z.B. Kantinen. Im Geschäftsbereich Food Ingredients
produziert Zamek Würze- und Aromenapplikationen für die verarbeitende
Industrie. Die Zamek-Gruppe hat ihren Verwaltungssitz in Du?sseldorf und
Produktionsstätten in Du?sseldorf und Dresden.

Pressekontakt:
Stockheim Media GmbH
Steffen Rinas
Tel.: +49 (0) 69 133 896 21
sr@stockheim-media.com

Kontakt Transaktion:
Close Brothers Seydler Bank AG
Thomas Kaufmann
Debt Capital Markets
Tel: +49 (0) 69 920 54 - 190
thomas.kaufmann@cbseydler.com

WICHTIGER HINWEIS:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH &
Co. KG dar. Diese Pressemitteilung und die darin enthaltenen Informationen
sind nicht für eine Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb
der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan
bestimmt.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

04.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


200529 04.02.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.