News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.01. 16:56 vor 4 Stunden
ATOSS Software AG
DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG: ATOSS erhöht Ausschüttungsquote
27.01. 11:20 vor 9 Stunden
Harald Quandt Industriebeteiligungen
Harald Quandt Industriebeteiligungen übernimmt Mehrheit an ATX
27.01. 10:50 vor 10 Stunden
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
DGAP-News: VERIANOS beschließt Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts
27.01. 10:20 vor 11 Stunden
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: VERIANOS beschließt Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts
27.01. 10:17 vor 11 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: CSR-Jahreskanäle 2020
In allen Meldungen suchen

21.November 2019 09:00 Uhr

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA, WKN 549309, ISIN DE0005493092

[ Aktienkurs Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA | Weitere Meldungen zur Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA ]





DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Vertrag






Borussia Dortmund und PUMA verlängern ihre Partnerschaft bis 2028








21.11.2019 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Sportunternehmen PUMA haben eine Einigung über eine langfristige Verlängerung ihrer Partnerschaft bis zum 30.06.2028 erzielt. Die Ausweitung der bestehenden Ausrüstungs- und Werbekooperation zwischen beiden Unternehmen ist für den BVB ein Meilenstein auf dem Weg zu einer nachhaltigen Positionierung als ein Spitzenclub der Bundesliga und unter den Top15 Clubs in Europa.


Die Zusammenarbeit zwischen dem zuschauerstärksten Club im europäischen Vereinsfußball und Ausrüster PUMA begann bereits vor sieben Jahren. Mit der Raubkatze auf dem Trikot erreichte der BVB 2013 das Champions-League-Finale in London und gewann 2017 im Berliner Olympia-Stadion den DFB-Pokal.



Borussia Dortmund und PUMA teilen dieselbe Philosophie von intensivem Fußball und emotionalem Fan-Erlebnis. Beide Parteien möchten gemeinsam der bisherigen Erfolgsgeschichte in den kommenden Jahren weitere erfolgreiche Kapitel hinzufügen.


Dortmund, den 21. November 2019


Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH



Kontakt:

Dr. Robin Steden

Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations














21.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Rheinlanddamm 207 - 209

44137 Dortmund

Deutschland
Telefon: 0231/ 90 20 - 2746
Fax: 0231/ 90 20 - 852746
E-Mail: aktie@bvb.de
Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de
ISIN: DE0005493092
WKN: 549309
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 918209





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





91820921.11.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=918209&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.