News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.09. 23:46 vor 6 Stunden
SynBiotic SE
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab
27.09. 15:14 vor 14 Stunden
Jochen Schweizer Arena GmbH
Jochen Schweizer Arena GmbH: Winterzauber 2022 in der Jochen Schweizer Arena
27.09. 15:00 vor 14 Stunden
UMT United Mobility Technology AG
EQS-News: UMT vereinfacht mit MEXS das mobile Arbeiten bei Global Player
27.09. 14:12 vor 15 Stunden
Goldinvest Consulting GmbH
EQS-News: Element 29 weist Kupferressource von über 2 Mrd. Pfund nach!
27.09. 12:45 vor 17 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: iMetal mobilisiert Bohrgerät nach Gowganda West, um das Bohrprogramm im Herbst 2022 zu starten
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Höhere Zinsen auf Zak-Konto und Vorsorgekonto
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
TERRAGON AG
EQS-News: TERRAGON AG: Geschäftsbetrieb wird eingestellt
In allen Meldungen suchen

19.Februar 2020 08:02 Uhr

BrickMark AG





DGAP-News: BrickMark AG


/ Schlagwort(e): Personalie






BrickMark AG: Henning Gebhardt verstärkt hochkarätiges Advisory Board








19.02.2020 / 08:02




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




BrickMark: Henning Gebhardt verstärkt hochkarätiges Advisory Board



- Expertise des Managements und des Advisory Boards als Wachstumstreiber



- Wachsendes Interesse institutioneller Investoren an digitalen Assets



- Deutlicher Ausbau des Immobilienbestandes geplant



Zug - 19.02.2020 - Die BrickMark AG ("BrickMark"), ein innovativer Immobilieninvestor und weltweit führender Pionier bei der Tokenisierung hochwertiger Gewerbeimmobilien, hat mit Henning Gebhardt eine weitere Persönlichkeit für ihr hochkarätig besetztes Advisory Board gewonnen. Henning Gebhardt, 53, war über viele Jahre bei der DWS in Führungspositionen tätig. Er begann seine Karriere bei der Fondstochter der Deutsche Bank 1996 als Portfolio Manager International Equities und leitete dort nach Stationen als Head of German Equity und Head of European Equity von 2014 bis 2016 als Global Head of Equity das globale Aktiengeschäft der DWS, wo er ein Aktienvermögen von rund 100 Mrd. Euro verwaltete. Nach über 20 Jahren bei der Fondsgesellschaft wechselte Gebhardt 2017 zur Berenberg Bank, wo er zuletzt als Leiter für den Zentralbereich Wealth und Asset Management tätig war. Gebhardt ist mehrfach preisgekrönter Fondsmanager, der über eine tiefe Expertise am Kapitalmarkt verfügt. Unter anderem wurde er 2016 als Fondsmanager des Jahres ausgezeichnet und war 2017 Preisträger des renommierten Sauren Golden Awards.



"Ich freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit dem BrickMark-Management und darauf, das Unternehmen bei seinem dynamischen Geschäftsausbau in strategischen Fragen begleiten zu dürfen", so Henning Gebhardt. "Mit der jüngsten Transaktion in der Züricher Bahnhofstrasse hat BrickMark bewiesen, dass das Thema digitale Wertpapiere auch bei institutionellen Investoren angekommen ist. Der Markt für tokenisierte Wertpapiere entwickelt sich gerade erst und ich sehe hier sehr großes Potenzial."



Das Advisory Board unterstützt das Brickmark-Management bei dem geplanten deutlichen Ausbau des Immobilienbestandes. Das BrickMark-Management um CEO Stephan Rind verfügt über einen hervorragenden Track Record und ein breites Netzwerk in der Immobilienbranche und kann dabei auf eine langjährige Erfahrung aus Immobilientransaktionen im Bereich von mehreren Mrd. US-Dollar zurückgreifen. Das Advisory Board besteht bisher mit Dr. Luciano Gabriel, Beiratsvorsitzender, Danilo Carlucci und John Nacos bereits aus namhaften Experten aus dem Immobilien-, Tech- und Kryptobereich.



Stephan Rind, CEO von BrickMark: "Wir freuen uns, mit Henning Gebhardt einen ausgewiesenen Kapitalmarktexperten in unserem Advisory Board zu haben. Er ist eine wertvolle Unterstützung bei unserem geplanten Wachstumskurs, bei dem die Tokenisierung von Immobilien ein wichtiger Baustein der Entwicklung ist. Insbesondere im Zusammenhang mit dem wachsenden Interesse institutioneller Investoren für digital assets wird er ein wichtiger Ratgeber sein. "





Über BrickMark
BrickMark, "The Blockchain Real Estate Company", ist als internationaler Immobilieninvestor und Immobilien Asset Manager ein Pionier bei der Tokenisierung von Immobilien. Das Unternehmen, in dem hochkarätige Manager aus der Immobilienbranche ihre Expertise und ihr Netzwerk bündeln, hat mit dem Aufbau eines Immobilienportfolios begonnen, dessen Fokus auf substanz- und ertragsstarken Gewerbeimmobilien in Europa liegt. Als wesentlicher Bestandteil der Kapitalbeschaffung nutzt das Unternehmen dazu eine neue Form digitaler Wertpapiere, den BrickMark Token. Damit kombiniert das Unternehmen die Vorteile von Immobilien als Assetklasse bezüglich Substanz und Ertragsstärke mit den technologischen Möglichkeiten von Smart Contracts in der Blockchain. BrickMark setzt wie börsennotierte Immobilien AGs auf hohe Transparenz und die Einhaltung internationaler Bewertungsstandards. BrickMark ist Mitglied der EPRA und hat Büros in Zug, Zürich, Luxemburg und Berlin. www.brickmark.net

Pressekontakt

edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
brickmark@edicto.de

Tel.: +49 (0) 69 905505-52

Eschersheimer Landstr. 42-44

60322 Frankfurt a.M.
















19.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





97802519.02.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=978025&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.