News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.07. 15:07 vor 20 Stunden
SFC Energy AG
DGAP-News: SFC Energy AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab
16.07. 14:36 vor 20 Stunden
CropEnergies AG
DGAP-News: CropEnergies mit 15 Eurocent Dividende
In allen Meldungen suchen

29.Januar 2013 19:33 Uhr

Burcon NutraScience Corp. , ISIN: CA1208311029

DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges
Burcon NutraScience Corp.: Burcon informiert über das Erbsenprotein
Peazazz(TM)

29.01.2013 / 19:33

---------------------------------------------------------------------

Burcon informiert über das Erbsenprotein Peazazz(TM)
Erste kommerzielle Produktionsanlage im Bau

Vancouver, British Columbia, Kanada, 29. Januar 2013 - Burcon NutraScience
Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU, NASDAQ: BUR) ('Burcon' oder
'das Unternehmen') berichtet heute, dass es mit dem Bau einer
halbbetrieblichen Produktionsstätte ('semiworks production facility')
begonnen hat: die erste Anlage in kommerziellem Maßstab zur Produktion von
PeazazzTM, dem weltweit ersten Erbsenprotein, das eine außergewöhnliche
Nutzerfreundlichkeit und einen qualitativ hochwertigen Proteinnährwert
bietet. Das transparente Erbsenprotein wird voraussichtlich ab Juli dieses
Jahres in Mengen, die für Kunden eine kommerzielle Marktentwicklung
ermöglichen, erhältlich sein.

Mit der Planung und Konstruktion dieser halbbetrieblichen Produktionsstätte
wurde im Sommer 2012 begonnen. Die Maschinenaufträge sind jetzt erteilt
und, rechtzeitige Lieferung vorausgesetzt, geht Burcon davon aus, dass die
Anlage Mitte des Jahres voll funktionsfähig ist und in Betrieb genommen
wird.

'Das hohe Interesse potenzieller Kunden an einem transparenten
Erbsenprotein mit reinen Geschmackseigenschaften seit unserer Meldung über
PeazazzTM im November 2011 ist sehr ermutigend gewesen', sagte Johann F.
Tergesen, Präsident und Chief Operating Officer. Er fügte hinzu: 'Der Bau
einer Anlage zur Produktion unseres Peazazz-Produkts erlaubt uns, der
wachsenden Nachfrage der Kunden nach diesem innovativen Protein zu
entsprechen.'

Die halbbetriebliche Produktionsanlage, die in Winnipeg, Manitoba, Kanada,
gebaut wird, ermöglicht Burcon, ausreichende Mengen (Tonnagebeträge) für
die Marktentwicklung zum Test durch Kunden und für Marketingaktivitäten zu
produzieren. In den vergangenen beiden Jahren hat Burcon sehr gute
Erfahrungen in der Aufstockung der Produktion gemacht, zusammen mit seinem
hochkompetenten Produktionsteam unter Leitung von Randy Willardsen, Burcons
Senior Vizepräsident Technische Entwicklung.

PeazazzTM ist durch ein geschütztes Patentverfahren entstanden, das ein
hochreines Produkt liefert mit einer Proteinkonzentration von über 90
Prozent auf wasserfreier Grundlage. Mit der
Peazazz-Proteinextraktionstechnologie wird ein Erbsenprotein mit
außergewöhnlichen Geschmackseigenschaften produziert, das in
Getränkeanwendungen mit einem pH-Wert unter 4,0 vollständig löslich und
transparent ist.

Auf der 2013 IFT Annual Meeting and Food Expo in Chicago im Juli wird
Burcon PeazazzTM lancieren und vorführen.

Im August 2012 hat Burcon die Unterzeichnung einer nicht-bindenden
Absichtserklärung ('Letter of Intent') mit einen nicht genannten
kommerziellen Partner zur Kommerzialisierung von Burcons PeazazzTM bekannt
gegeben. Diesbezüglich gibt Burcon heute außerdem bekannt, dass das
Unternehmen die Beendigung des Letter of Intent formell angekündigt hat.
Damit soll auch die Vereinbarung, dass Burcon exklusiv mit diesem Partner
verhandelt, aufgehoben werden.

Als Ergebnis der steigenden Preise bei den marktüblichen tierischen
Eiweißen und Molkeproteinen verbessert sich die Wirtschaftlichkeit der
Pflanzenprotein-Industrie kontinuierlich. Dieser Trend wird weiter
anhalten. Der implizite ökonomische Wert von Burcons
Erbsenprotein-Extraktionstechnologie wird unterstützt zum einen durch die
wachsende Nachfrage nach Protein-Ingredienzien und zum anderen durch den
gleichzeitigen Preisanstieg bei den konkurrierenden Protein-Ingredienzien.
Burcon prüft mehrere Wege und verschiedenste Alternativen zur
Kommerzialisierung von PeazazzTM: von der Lizenzierung der Technologie an
einen existierenden Produzenten, der Bildung eines Joint Venture bis zur
Möglichkeit des Baus einer eigenen künftigen vollbetrieblichen
Produktionsanlage.

'Es ist eine smarte Strategie, sich neue Optionen in der Kommerzialisierung
dieses aufregenden Proteins zu eröffnen, während wir gleichzeitig unsere
Produktionsanstrengungen beschleunigen', sagte Brad Allen, Burcons
leitender Direktor. Er fügte hinzu: 'Unsere erste kommerzielle
Peazazz-Produktionsanlage, die noch in diesem Jahr in Betrieb gehen wird,
wird es uns möglich machen, viel mehr Chancen zur Partnerschaft zu
erkunden, während wir zugleich die Option offen halten, dieses spannende
Protein selbst zu vermarkten.'

PEAZAZZ(TM)

Peazazz(TM) ist zu 100 Prozent löslich, transparent und in Lösungen mit
niedrigem pH-Wert hitzestabil. Peazazz(TM) hat reine
Geschmackseigenschaften und eignet sich für die Verwendung in säurehaltigen
Getränken wie auch in einer Vielzahl weiterer gesunder und schmackhafter
Nahrungs- und Getränkeproduktanwendungen. Sein hoher Nährwert und die
funktionellen Eigenschaften machen Peazazz(TM) zu einem attraktiven Produkt
für Unternehmen, die eine alternative Produktzutat aus pflanzlichem Protein
suchen.

Erbsen werden aufgrund ihres Nährwerts und gesundheitlichen Nutzens als
pflanzliches Lebensmittel vom Verbraucher weithin akzeptiert und geschätzt.
Die Ackererbse (auch bekannt als Trockenerbse) gehört zur Familie der
Hülsenfrüchte, zu denen auch Linsen, Puffbohnen, Kidneybohnen und
Kichererbsen gehören. Kanada gehört weltweit zu den größten Produzenten von
Ackererbsen, zusammen mit Europa und Asien. Die kanadische Produktion
beträgt derzeit regelmäßig über zwei Millionen Tonnen pro Jahr.

Nahrungsmittelhersteller haben den hohen Proteingehalt von Erbsen erkannt
und extrahieren das Erbsenprotein bereits seit fast vierzig Jahren. Heute
ist Erbsenprotein in einer Reihe von Nahrungsprodukten enthalten,
einschließlich Snacks, Cerealien, Produkten zur Gewichtskontrolle, sowie in
glutenfreien, vegetarischen und veganen Nahrungsmitteln. Erbsen enthalten
nicht nur viel Protein, Ballaststoffe, Stärke, Vitamine und Mineralien, sie
sind außerdem nicht-allergen und werden umweltverträglich angebaut.

Das Erbsenprotein Peazazz(TM) kann leicht den verschiedensten
Nahrungsmitteln und Getränken hinzugefügt werden, einschließlich
säurehaltigen Fruchtsäften und Fruchtsaftmischgetränken, Sportdrinks,
Getränkepulvern, verstärktem Wasser, Kraftriegeln, Backwaren sowie
vegetarischen und veganen Lebensmitteln.

Protein wird von der Nahrungs- und Getränkeindustrie aufgrund von zwei
fundamentalen Eigenschaften als Zutat geschätzt: Nährwert und Funktion.

Was den Nährwert betrifft, so wird Peazazz(TM) wie die existierenden
Erbsenproteine wertgeschätzt für seine sehr gute Verdaulichkeit und geringe
Anfälligkeit für allergische Reaktionen. Das Erbsenprotein-Isolat
Peazazz(TM) stammt außerdem von nicht gentechnisch verändertem Saatgut.

Was die Funktion betrifft, so ergeben sich für Peazazz(TM) dank seiner
einzigartigen Löslichkeit und seines reinen Geschmacksprofils zahlreiche
potenzielle Anwendungen.

Erbsenprotein wird sowohl von Nahrungsmittelherstellern und Konsumenten
gleichermaßen geschätzt. Das Bedürfnis nach einem gesünderen Lebensstil hat
viele Verbraucher dazu gebracht, Alternativen zu tierischem Protein zu
suchen. Dieser Faktor - das Streben nach Gesundheit und Wohlbefinden durch
Nahrungsprodukte - wird erwartungsgemäß die Marktnachfrage nach Peazazz(TM)
treiben und aufrechterhalten, das in einer großen Bandbreite an Getränke-
und Nahrungsprodukten eingesetzt werden kann.

Für weitere Informationen über Peazazz(TM) besuchen Sie bitte
www.burcon.ca.

Über Burcon NutraScience
Burcon ist mit seinen funktionellen, nachwachsenden Pflanzenproteinen
führend im Bereich Ernährung, Gesundheit und Wellness. Seit 1999 hat Burcon
ein Portfolio von Patenten über die Zusammensetzung, Anwendung und
Herstellung von Pflanzenproteinen entwickelt, das ausgeht von unserer
firmeneigenen Technologie zur Extraktion und Reinigung von Proteinen. Wir
haben das Sojaprotein CLARISOY(TM) entwickelt, das einzige pflanzliche
Protein, das in säurehaltigen Getränken vollkommen transparent ist und den
vollen Protein-Nährwert besitzt; Peazazz(TM), ein einzigartig lösliches und
rein schmeckendes Erbsenprotein-Isolat; und die Rapsprotein-Isolate
Puratein(R), Supertein(TM) und Nutratein(TM) mit einzigartigen
funktionellen Merkmalen und Nährstoffgehalten. Unser Team an
hochspezialisierten Wissenschaftlern und Ingenieuren arbeitet in unserem
eigenen Forschungslabor an der Entwicklung und Optimierung von
umweltverträglichen Technologien. Bis dato umfasst unser Patentportfolio
217 in verschiedenen Ländern erteilte Patente, einschließlich 36
U.S.-Patente. Darüber hinaus liegen über 395 weitere Patentanträge vor, von
denen 80 in den USA eingereicht wurden.

CLARISOY(TM) ist an Archer Daniels Midland Company lizensiert.
CLARISOY(TM) ist eine Handelsmarke der Archer Daniels Midland Company.

IM AUFTRAG DES BOARD OF DIRECTORS
'Johann F. Tergesen'
Johann F. Tergesen
Präsident und Chief Operating Officer

Die TSX hat die vorliegende Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt
keine Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung.
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit Risiken
und Unsicherheiten verbunden sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen
beziehen sich unter anderem auf Pläne und zeitliche Erwartungen für die
Einführung oder Verbesserung unserer Produkte, Aussagen über künftige
Marktbedingungen, Bedingungen von Angebot und Nachfrage und andere
Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen sind.
Unsere Erwartungen hinsichtlich der Aussichten auf einen zukünftigen Erfolg
sind abhängig von Produkten, die wir heute noch nicht produzieren und ohne
weitere Forschung und Entwicklung nicht verkaufen können. Die in dieser
Pressemitteilung verwendeten Wörter 'Ziel', 'beabsichtigen', 'glauben',
'Potenzial' und vergleichbare Formulierungen bezeichnen im Allgemeinen
zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln unsere aktuellen
Erwartungen wider. Sie unterliegen einer Anzahl von Risiken und
Unsicherheiten. Angesichts der vielen Risiken und Unsicherheiten, die die
Entwicklung einer Proteinquelle aus Rapspressgut begleiten, sollten Sie
verstehen, dass wir eine Umsetzung der zukunftsgerichteten Aussagen in
dieser Pressemitteilung nicht garantieren können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mike Kirwan, Director, Corporate Development
Burcon NutraScience Corporation
(604) 733-0896 / (888) 408-7960 gebührenfrei
mkirwan@burcon.ca www.burcon.ca

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.
Nur die ursprüngliche Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für
die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

29.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


200109 29.01.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.