News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
20.10. 15:37 vor 3 Stunden
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DGAP-Adhoc: Munich Re erzielt Quartalsergebnis von ca. 200 Mio. ?
20.10. 14:05 vor 4 Stunden
SNP Schneider-Neureither & Partner SE
DGAP-News: SNP SE und Scheer GmbH treffen Vereinbarung über strategische Partnerschaft
20.10. 12:21 vor 6 Stunden
DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen
DGAP-Adhoc: DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen: Ergebnissteigerung im dritten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahr
20.10. 12:21 vor 6 Stunden
Centogene NV
DGAP-News: CENTOGENE gibt Führungswechsel bekannt
In allen Meldungen suchen

30.September 2013 10:30 Uhr

Cloud No 7 GmbH , ISIN: DE000A1TNGG3

DGAP-News: Cloud No. 7: Halbjahresergebnis spiegelt Bauvorbereitung

Cloud No 7 GmbH / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

30.09.2013 10:30

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Cloud No. 7: Halbjahresergebnis spiegelt Bauvorbereitung


* Grundschuld hat zugunsten der Anleihegläubiger ersten Rang erreicht
* Baubeginn planmäßig erfolgt
* Anleihe erst im zweiten Halbjahr bilanzwirksam


Stuttgart, 30. September 2013. Die Cloud No. 7 GmbH hat im ersten Halbjahr
des Geschäftsjahres 2013 planmäßig die Vorbereitungen zur Errichtung des
Wohn- und Hotelkomplexes Cloud No. 7 vorangetrieben. Der nun vorliegende
Halbjahresbericht spiegelt die Planungs- und Finanzierungsaufwendungen.

Wesentliche Erfolge des ersten Halbjahres waren der Abschluss eines
Hotelpachtvertrages über 20 Jahre mit der Steigenberger Hotels AG und die
Sicherung der Projektfinanzierung durch die zum 3. Juli 2013 begebene
Anleihe (WKN/ISIN A1TNGG/DE000A1TNGG3). Inzwischen erfolgte die Löschung
einer Grundschuld der Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, so dass
die erstrangige Besicherung für die Anleihegläubiger umgesetzt werden
konnte. Mit dem Anfang September erfolgten Baubeginn entwickelt sich das
Projekt weiterhin planmäßig.

'Alle Ampeln stehen auf Grün, unsere Vision von urbaner Lebensqualität -
zentral gelegen und dennoch mit Weitblick über Stuttgart und einem
exzellenten Servicekonzept - erfolgreich umzusetzen', erklärt Tobias
Fischer, Geschäftsführer der Cloud No. 7 GmbH.

Die Vermarktung der geplanten 28 exklusiven Eigentumswohnungen und 25
Business-Appartements verläuft vielversprechend. 'Wir erwarten, nach der
Eintragung der Teilungserklärung, bald die ersten notariellen Kaufverträge
beurkunden zu können', sagt Fischer.

Die Entwicklung der Finanz- und Ertragslage entspricht dem typischen
Verlauf einer Projektentwicklung. Weil in der Planungsphase nur
geringfügige Erlöse aus der Vermietung von Werbeflächen erzielt wurden,
während Planungskosten und Zinsaufwendungen noch nicht aktiviert werden
konnten, ergibt sich ein Verlust von rund 1,1 Mio. Euro. Insgesamt weist
die Bilanz ein negatives Eigenkapital von rund 3,36 Mio. Euro aus. Um zum
tatsächlich zur Verfügung stehenden 'wirtschaftlichen Eigenkapital' zu
gelangen, müssen zusätzlich eine stille Beteiligung sowie
Gesellschafterdarlehen berücksichtigt werden. Dies führt zu einem
wirtschaftlichen Eigenkapital von rund 6,75 Mio. Euro bzw. einer
Eigenkapital-Quote von rund 36%.

In der Bilanz zum 30.06.2013 ist das Kapital aus der Anleihebegebung noch
nicht enthalten. Dies wird erst im zweiten Halbjahr bilanzwirksam. Im
Jahresabschluss wird dann auch der aktivierte Baufortschritt sichtbar sein.

Nähere Informationen zur Anleihe erhalten Anleger unter der Anleihe-Hotline
0711 960 29 29 und auf der Anleihenwebseite www.cloudno7-anleihe.de

Bildmaterial zum Download: http://www.cloudno7.de/presse/pressefotos.zip


Über die Cloud No. 7 GmbH:
Die Cloud No 7 GmbH ist eine Projektgesellschaft zur Finanzierung der
Bauphase des gleichnamigen Immobilien-projektes. Im Zentrum Stuttgarts
entstehen bis zum Frühjahr 2016 auf 18 Etagen ein First-Class-Hotel und
exklusive Wohnungen mit Weitblick. Für das Hotel besteht ein 20-jähriger
Pachtvertrag mit der Steigenberger Hotels AG, die in der Cloud No. 7 ein
designorientiertes First Class Hotel betreiben wird. Die Cloud No. 7 GmbH
ist eine Tochtergesellschaft der Schwäbische Wohnungs AG, Stuttgart, die
als Projektentwickler schwerpunktmäßig in den Bereichen Wohnen sowie
Logistikzentren tätig ist und zur Dr. Aldinger & Fischer Unternehmensgruppe
gehört. Die Unternehmensgruppe Dr. Aldinger & Fischer hat seit ihrer
Gründung im Jahre 1985 ein Investitionsvolumen von ca. 2,1 Mrd. EUR
erfolgreich realisiert.

Pressekontakt:
Dr. Hubert Becker, Stockheim Media GmbH
Tel. 02 21 4 20 75 - 24 hb@stockheim-media.com

IR-Kontakt:
Dorothea Schneider, Stockheim Media GmbH
Tel. 0 89 20 03 45 - 83 ds@stockheim-media.com


30.09.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.