News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.11. 14:30 vor 14 Stunden
Basic Resources AG
DGAP-Adhoc: Basic Resources AG: Vorstand beschließt Barkapitalerhöhung
13.11. 13:13 vor 15 Stunden
True Leaf Medicine International Ltd.
DGAP-News: True Leaf bringt seine ersten Hanfprodukte für Katzen auf den Markt
13.11. 12:13 vor 16 Stunden
Wüstenrot & Württembergische AG
DGAP-News: W&W-Gruppe: Erfolgreiches Dreivierteljahr 2018
In allen Meldungen suchen

17.August 2018 07:30 Uhr

Corestate Capital Holding S.A. , ISIN: LU1296758029



DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Sonstiges


Corestate Capital Holding S.A.: Hannover Leasing erwirbt Bürogebäude 'Central Post' in Rotterdam für institutionellen Immobilienfonds


17.08.2018 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Hannover Leasing erwirbt Bürogebäude "Central Post" in Rotterdam für institutionellen Immobilienfonds



Pullach, 17. August 2018 - Hannover Leasing, ein Unternehmen der CORESTATE Gruppe, hat das in Rotterdam gelegene Bürogebäude "Central Post" im Rahmen eines Club Deals für die finnische Rentenversicherungsgesellschaft Ilmarinen sowie einen deutschen institutionellen Investor erworben. Verkäufer ist Icon Real Estate.



"Central Post" zählt zu den bekanntesten Bürogebäuden im Herzen von Rotterdam und ist direkt neben dem Hauptbahnhof gelegen. Das teilweise denkmalgeschützte Gebäude aus den 50er Jahren mit einer Gesamtmietfläche von fast 38.500 mē wurde in 2009 umfangreich saniert und an moderne Bürostandards angepasst. "Central Post" verfügt über große Grundrisse von bis zu 3.000 mē und freie Geschosshöhen von bis zu 6 Metern. Die Immobilie ist voll vermietet, zu den Hauptmietern gehören Basell Service Company, De Persgroep und ProRail. Zum Gebäude gehören zudem 225 Stellplätze.



"Das Gebäude hat eine ausgezeichnete Vermietungshistorie und ist auch heute langfristig an eine Reihe von Unternehmen aus verschiedenen Branchen voll vermietet, was eine ausgezeichnete Diversifikation des Cash Flows sicherstellt", sagt Michael Ruhl, Geschäftsführer der Hannover Leasing.



Seit mehr als 30 Jahren ist Hannover Leasing einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Insgesamt haben mehr als 69.700 private und institutionelle Anleger rund 9,9 Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Unternehmensgruppe investiert. Aktuell verwaltet Hannover Leasing Vermögenswerte in Höhe von 12,6 Milliarden Euro. Mit der Tochtergesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) verfügt die Hannover Leasing über die Voraussetzungen, offene und geschlossene Spezial-AIFs für institutionelle Investoren sowie geschlossene Publikums-AIFs für Privatanleger zu konzipieren und zu verwalten. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Assetklasse Immobilien (national / international. Hannover Leasing ist ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group (CORESTATE).


Bei dieser Publikation handelt es sich lediglich um eine unverbindliche Information ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine etwaige Anlageentscheidung bezüglich der Vermögensanlage sollte der Anleger auf die Prüfung des gesamten Verkaufsprospekts stützen. Dieser enthält ausführliche Informationen zu den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Grundlagen sowie insbesondere auch zu den Risiken der Vermögensanlage. Der vollständige Verkaufsprospekt nebst etwaiger Nachträge ist beim Emittenten sowie beim Anbieter, jeweils Wolfratshauser Straße 49, 82049 Pullach, erhältlich und kann kostenlos angefordert werden.

 
Kontakt

Tom Zeller

Managing Partner

Feldhoff & Cie. GmbH

T: +49 69 264867715 / M: +49 176 10430063

tz@feldhoff-cie.de
















17.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.

4, Rue Jean Monnet

L-2180 Luxemburg

Luxemburg
Telefon: +49 69 3535630-107
Fax: +49 69 3535630-29
E-Mail: IR@corestate-capital.com
Internet: www.corestate-capital.com
ISIN: LU1296758029
WKN: A141J3
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





714761  17.08.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=714761&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.