News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.08. 16:07 vor 18 Stunden
vPE WertpapierhandelsBank AG
vPE WertpapierhandelsBank AG:
23.08. 13:00 vor 21 Stunden
Taiyo Japan II GmbH
DGAP-Adhoc: Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung
23.08. 10:01 vor 1 Tag
Berliner Effektengesellschaft AG
DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG Konzernhalbjahresergebnis
23.08. 09:54 vor 1 Tag
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank bleibt auf Wachstumskurs
23.08. 08:50 vor 1 Tag
sentix Asset Management GmbH
sentix Asset Management mit short-Positionierungen im Bund-Future
23.08. 08:39 vor 1 Tag
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht
In allen Meldungen suchen

18.Juli 2019 07:55 Uhr

De Grey Mining Ltd. , ISIN: AU000000DEG6



DGAP-News: De Grey Mining Ltd. / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung


De Grey Mining Ltd.: Gezeichnete Kapitalbeschaffung in Höhe von 22 Mio. Dollar


18.07.2019 / 07:55



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



 





De Grey Mining Limited (ASX: DEG, "De Grey" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass es:

 



1. Zusagen für eine Platzierung von 60,3 Mio. Aktien an anspruchsvolle, professionelle und andere steuerbefreite Investorenkunden von Bell Potter Securities Limited zu einem Preis von 0,05 Dollar pro Aktie erhalten hat, um 3.017.180 Dollar (Platzierung) (vor den Kosten der Kapitalbeschaffung) zu beschaffen.

 



2. eine Zeichnungsvereinbarung mit Bell Potter Securities Limited schloss, die sich bereit erklärt hat, ein anteiliges, kündbares Bezugsrechtsangebot (Angebot oder Bezugsrechtsangebot) zu zeichnen, das allen Aktionären auf Basis von 1,28:1 zur Verfügung steht, um ungefähr 19,1 Mio. Dollar (vor Kosten der Kapitalbeschaffung) ebenfalls zu einem Ausgabepreis von 0,05 Dollar je Aktie zu beschaffen. Die im Rahmen der Platzierung ausgegebenen Aktien sind mit einem Bezugsrecht ausgestattet, d. h. die Teilnehmer sind berechtigt, am Angebot teilzunehmen. Der Ausgabepreis von 0,05 Dollar entspricht einem Abschlag von 40,8 % gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktien des Unternehmens an der ASX über die 30 Börsentage vor und einschließlich des letzten Börsentages.

 



3. den Übernahmevertrag mit Northwest Nonferrous Australia Mining Pty Ltd ("NNAM") abgeändert hat, um den Endtermin für den Abschluss der Übernahme von Indee Gold durch das Unternehmen vom 24. Juli 2019 auf den 24. August 2019 zu verschieben. Dies wird De Grey zusätzliche Zeit geben, die für den Abschluss des Angebots notwendig ist.




Bell Potter Securities Limited als Konsortialführer:

 



- Erhalt von Zusagen für eine Platzierung von 60,3 Mio. Aktien zu einem Preis von 0,05 Dollar pro Aktie für die Beschaffung von ungefähr 3 Mio. Dollar.



- Die Platzierungsaktien sind mit Bezugsrechten verbunden: Das heißt, sie nehmen am Bezugsrechtsangebot teil.

 



- Zustimmung zur vollständigen Zeichnung eines anteiligen kündbaren Bezugsrechtsangebot zur Beschaffung von ca. 19,1 Mio. Dollar.



- 1 neue Aktie für jeweils 1,28 gehaltenen Aktien zu einem Angebotspreis von 0,05 Dollar.



- Stichtag für die Festlegung der Bezugsrechte ist der 24. Juli 2019.



- Handel der Bezugsrechte beginnt am 23. Juli 2019.



- Handel der Bezugsrechte endet am 31. Juli 2019.

 



Endtermin für den Erwerb von Indee Gold wurde bis zum 24. August 2019 verlängert.

 



Erlöse des Angebots dienen zur Finanzierung des Erwerbs von 100 % der Indee Gold und Bereitstellung von Mitteln für die laufende Exploration.

 



Board-Änderungen umfassen:



- Ernennung von Herrn Eduard Eshuys und Herrn Bruce Parncutt AO.



- Rücktritt von Steve Morris und eines weiteren Directors von De Grey.



 



Executive Chairman, Herr Simon Lill, sagte: "Die Fähigkeit, einen Broker mit der Qualität von Bell Potter für die Kapitalbeschaffung zu gewinnen, ist ein Beweis für die Qualität des Liegenschaftspakets, das De Grey nach der Akquisition von Indee Gold zu 100 % besitzen wird. Wir sehen das Interesse von Bell Potter an dem Unternehmen und die Einführung einer neuen Gruppe von Aktionären als transformierend an.



Der Board of Directors hat das Angebot so strukturiert und dessen Preis so festgesetzt, dass alle Aktionäre ermutigt werden, die Kapitalbeschaffung zu unterstützen. Gleichzeitig wurde sichergestellt, dass die erforderliche Kapitalbeschaffung mittels des von Bell Potter vollständig gezeichneten Angebots durchgeführt wird. Der Board von De Grey ermutigt alle Aktionäre, dieses Angebot zu unterstützen.



Wir danken DGO Gold Limited ebenfalls für ihre anhaltende Unterstützung des Unternehmens durch ihre Zusage von bis zu 5,0 Mio. Dollar bei dieser Kapitalbeschaffung."



 



Die im Rahmen des Angebots beschafften Geldmittel werden verwendet, um die Akquisition von Indee Gold abzuschließen und so die vollständige Eigentümerschaft an der Indee Gold-Liegenschaft zu konsolidieren und sicherzustellen. Die verbleibenden Mittel werden für die Fortsetzung der Explorationsaktivitäten im gesamten Projekt verwendet, um die Ressourcen auf 3,0 Mio. Unzen zu erhöhen und die Kosten für die Kapitalbeschaffung sowie die laufenden Verwaltungs- und Unternehmenskosten zu tragen.


 



Akquisition von Indee Gold


Am 9. Februar 2017 gab De Grey bekannt, dass das Unternehmen eine Optionsvereinbarung geschlossen hat, um am oder vor dem 24. Juli 2018 Indee Gold für insgesamt 15 Mio. Dollar (bestehend aus Barmitteln und Aktien) zu erwerben.

 



In den 2 ½ Jahren seit dieser Vereinbarung hat das Unternehmen die Ressourcen erkundet und erhöht, sodass die jüngste Ressourcenschätzung zu einer Erhöhung der Goldressourcen auf den Liegenschaften von Indee Gold um 230 % führte, was zu einem endgültigen Kaufpreis von 13,14 Dollar pro Unze führte.

 



Die Akquisition von Indee Gold umfasst auch bewilligte Minenpachtverträge, bestehende Halden mit Material für die Haufenlaugung, Bergbauabkommen mit den Ureinwohnern Australiens, zugehörige Infrastruktur und erhebliches Explorationspotenzial einschließlich der Goldkonglomeratziele.

 



In diesem Zeitraum haben De Grey und NNAM zusammen an Verlängerungen, Teilzahlungen und einer Eigenkapitalkomponente des Schlussabrechnungspreises gearbeitet. Die Endabrechnung umfasst jetzt die Zahlung von 9,7 Mio. Dollar in bar und die Ausgabe von De Grey-Aktien im Wert von 3,0 Mio. Dollar. Der Kurs dieser Aktien muss noch bestimmt werden, wird jedoch für die 20 Handelstage vor der Abrechnung, die nun für den 24. August 2019 oder vor diesem Termin geplant ist, bei 90 % des VWAP (volumengewichteter Durchschnittskurs) liegen.

 



Der Abschluss der Akquisition wird auch dazu führen, dass zusätzliche 300.000 Dollar aus dem Treuhandkonto im Rahmen der jüngsten Absichtserklärung (Letter of Intent, LOI) mit Novo Resources freigegeben werden. Novo hat im gesamten Projektgebiet bereits mit ersten Explorationsaktivitäten in Flussschottern begonnen. (Pressemitteilung vom 1. Juli 2019: "De Grey Mining erweitert Explorationspotenzial durch LOI mit Novo").



Abschluss der Platzierung


Das Unternehmen hat feste Zusagen erhalten, um mittels einer Platzierung von 60.343.600 neuen, voll eingezahlten Stammaktien (Platzierungsaktien) zu einem Ausgabepreis von 0,05 Dollar je Aktie (Platzierung) 3,017 Mio. Dollar (vor Kosten) zu beschaffen.

 



Die Platzierungsaktien wurden an Kunden von Bell Potter Securities Limited (institutionell und anspruchsvoll) laut der verfügbaren Platzierungskapazität der Gesellschaft von 15 % gemäß ASX Listing Rule 7.1 ausgegeben. Die Platzierungsaktien werden mit den an der ASX notierten De Grey-Stammaktien gleichrangig sein. Gemäß dem nachstehenden Zeitplan wird die Ausgabe der Platzierungsaktien voraussichtlich am Dienstag, den 24. Juli 2019, erfolgen. Die Platzierungsaktien werden mit einem Bezugsrecht ausgestattet, d. h. die Teilnehmer an der Platzierung sind ebenfalls zur Teilnahme am Angebot berechtigt, wie nachstehend beschrieben.

 



Die Erlöse der Platzierung und des Angebots sind in der nachstehenden Tabelle zur Verwendung der Mittel aufgeführt.


 



Anteiliges kündbares Bezugsrechtsangebot


Das Unternehmen plant, den berechtigten Aktionären ein anteiliges, kündbares Bezugsrechtsangebot zu unterbreiten. Dieses Angebot wird auf der Grundlage von 1 neuen Aktie (Neue Aktie) für jeweils 1,28 bestehende Aktien im Besitz der berechtigten Aktionäre zum 23. Juli 2019 (Stichtag) zu einem Ausgabepreis von 0,05 Dollar je neuer Aktie erfolgen.

 



Das Angebot steht allen Aktionären des Unternehmens (Aktionäre) offen, die am Stichtag registriert sind und deren eingetragene Adresse in Australien, oder vorbehaltlich bestimmter Angebotsbeschränkungen in Neuseeland, Kanada (nur British Columbia, Ontario und Quebec), Hongkong, Niederlande (berechtigte Aktionäre) liegt. Das Angebot wird nicht auf Aktionäre mit Adressen außerhalb dieser Gerichtsbarkeiten ausgedehnt.

 



Das Unternehmen wird im Rahmen des Bezugsrechtsangebots bis zu 381.198.414 neue Aktien ausgeben, um ca. 19,1 Mio. Dollar (vor Kosten) zu beschaffen.

 



Für die Zwecke der Berechnung des Bezugsrechtsanspruchs jedes berechtigten Aktionärs werden Teilansprüche auf Aktien auf die nächste ganze Zahl aufgerundet.

 



Das Bezugsrechtsangebot wird vollständig vom Konsortialführer Bell Potter Securities Limited gezeichnet.


 



Tabelle: Zeitplan des Angebots, siehe originale englische Pressemitteilung.


*Vorbehaltlich der ASX-Kotierungsregeln behalten sich die Directors das Recht vor, den Annahmeschluss für das Angebot nach eigenem Ermessen zu verlängern. In diesem Fall hat die Verlängerung eine Folgewirkung auf das voraussichtliche Ausgabedatum der neuen Aktien. Da das Angebot garantiert ist, ist es unwahrscheinlich, dass diese Verlängerung eintritt.



**Diese Termine sind nur Richtwerte und können sich ändern.



Verwendung der Geldmittel


Der Abschluss der Platzierung und des Bezugsrechtsangebots führt zu einer Erhöhung des Kassenbestands um ca. 22 Mio. Dollar (vor Kosten).

 



Der Erlös des Angebots wird verwendet, um:

 



Siehe Tabelle in der originalen englischen Pressemitteilung.




Das Obige ist eine Erklärung der aktuellen Vorhaben zum heutigen Datum. Unvorhergesehene Ereignisse und neue Umstände können die Art und Weise beeinflussen, in der die Mittel letztendlich verwendet werden. Der Board behält sich das Recht vor, die Art und Weise der Mittelverwendung auf dieser Grundlage zu ändern - mit Ausnahme der Verwendung von Mitteln im Zusammenhang mit dem Erwerb von Indee Gold, die am oder vor dem 24. August 2019 gezahlt werden.


 



Weitere Informationen zum Bezugsrechtsangebot


Alle Einzelheiten des Bezugsrechtsangebots sind in einem Angebotsdokument enthalten, die den berechtigten Aktionären gemäß dem oben angegebenen vorläufigen Zeitplan zugesandt wird.

 



Für alle Anfragen bezüglich des Anspruchsangebots wenden Sie sich bitte telefonisch Company Secretary unter +61 8 6117 9328 und für Anfragen bezüglich eines Antragsformulars oder Ihres Bezugsrechts wenden Sie sich bitte an Automic Pty Ltd unter 1300 288 664 (innerhalb Australiens) oder +61 2 9698 5414 (außerhalb Australiens).





Für weitere Informationen:

Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Technischer Direktor u. Betriebsleiter)
De Grey Mining Ltd


Tel. +61-8-9381 4108

admin@degreymining.com.au

 



Im deutschsprachigen Raum:

 



AXINO GmbH

Fleischmannstraße

73728 Esslingen am Neckar


Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

 



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















18.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



















Sprache: Deutsch
Unternehmen: De Grey Mining Ltd.

22 Railway Road

WA, 6008 Subiaco

Australien
ISIN: AU000000DEG6
WKN: 633879
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt
EQS News ID: 842979





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





842979  18.07.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=842979&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.