News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
15.01. 18:05 vor 13 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
15.01. 17:45 vor 13 Stunden
poenina holding ag
EQS-Adhoc: Zusammenschluss mit Kälte 3000 AG
15.01. 17:45 vor 13 Stunden
JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV
DGAP-News: JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV: Mitteilung über Indexänderung
15.01. 14:06 vor 17 Stunden
DO & CO Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: DO & CO Aktiengesellschaft:
15.01. 12:30 vor 18 Stunden
Accumulata Real Estate Group GmbH
DGAP-News: Konstantin Hähndel verstärkt Investment-Geschäft bei Accumulata Real Estate
15.01. 11:20 vor 19 Stunden
Bijou Brigitte modische Accessoires AG
DGAP-Adhoc: Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Vorläufiger Konzernumsatz bei 205 Mio. EUR
15.01. 10:00 vor 21 Stunden
Augsburger Aktienbank AG
Augsburger Aktienbank AG: AAB knackt Rekord von 20 Mrd. Euro Depotvolumen
In allen Meldungen suchen

27.November 2020 07:30 Uhr

DIC Asset AG, WKN A1X3XX, ISIN DE000A1X3XX4

[ Aktienkurs DIC Asset AG | Weitere Meldungen zur DIC Asset AG ]





DGAP-News: DIC Asset AG


/ Schlagwort(e): Personalie






DIC Asset AG baut Geschäftsführung der GEG aus








27.11.2020 / 07:30




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Presseinformation



DIC Asset AG baut Geschäftsführung der GEG aus



  • Tim Van den Brande wird 2021 Geschäftsführer bei GEG

  • Fokus auf Ausbau internationaler Investorenbasis im Institutional Business

Frankfurt am Main, 27. November 2020. Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4) wird die Kundenpflege im Institutional Business weiter intensivieren und bestellt hierfür Tim Van den Brande zum neuen Mitglied der Geschäftsführung der GEG German Real Estate GmbH. Fokus seiner Arbeit als Geschäftsführer ab Beginn des nächsten Jahres wird das Einwerben zusätzlicher Mittel bei institutionellen Investoren sowie die Erschließung neuer Marktchancen im Asset Management sein.



Herr Van den Brande war zuletzt als Head of Institutional Capital Raising für die Regionen Frankreich, Benelux und Asien-Pazifik beim Münchner Vermögensverwalter KGAL tätig, wo er u.a. die Auflage des ersten internationalen Erneuerbare-Energien-Fonds des Unternehmens mit einem Volumen von rund 750 Mio. Euro und die Internationalisierung der Anlegerstruktur maßgeblich verantwortet hat.



Zuvor hatte er bei verschiedenen internationalen Investmentbanken Positionen, darunter Head of France and Benelux bei Kleinwort Benson in München und London sowie Executive Director bei JP Morgan in London. Schwerpunkt war auch hier die Strukturierung und Platzierung von Investmentideen im Bereich Real Assets. Herr Van den Brande hat einen Master of Science in Management der emlyon Business School in Lyon.



"Wir freuen uns sehr, einen international vernetzten Experten für das Fundraising von Investmentprodukten gewonnen zu haben, mit dem wir das dynamische Wachstum unseres Asset Managements zusammen fortschreiben können", kommentiert Christian Bock, Chief Institutional Business Officer (CIBO) der DIC Asset AG.





Über die DIC Asset AG:



Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 189 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,7 Mrd. Euro.



Die DIC Asset AG nutzt ihre eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz unternehmensweit Wertsteigerungspotenziale zu heben und Erträge zu steigern.



Im Bereich Commercial Portfolio (2,1 Mrd. Euro Assets under Management) agiert die DIC Asset AG als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieterträgen und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios.



Im Bereich Institutional Business (6,6 Mrd. Euro Assets under Management), der unter GEG German Estate Group firmiert, erwirtschaftet die DIC Asset AG Erträge aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen für nationale und internationale institutionelle Investoren.



Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.



IR-Kontakt DIC Asset AG:

Peer Schlinkmann

Leiter Investor Relations & Corporate Communications

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1492
ir@dic-asset.de
















27.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: DIC Asset AG

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: +49 69 9454858-1492
Fax: +49 69 9454858-9399
E-Mail: ir@dic-asset.de
Internet: www.dic-asset.de
ISIN: DE000A1X3XX4, DE000A12T648, DE000A2GSCV5, DE000A2NBZG9
WKN: A1X3XX, A12T64, A2GSCV, A2NBZG
Indizes: S-DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID: 1150995





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





115099527.11.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1150995&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.