News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
08.12. 21:45 vor 4 Stunden
SunMirror AG
EQS-News: SunMirror AG: SunMirror AG nimmt Stellung
08.12. 19:45 vor 6 Stunden
Biotest AG
DGAP-News: Biotest AG: Biotest passt Prognose an
08.12. 19:30 vor 6 Stunden
poenina holding ag
EQS-Adhoc: Unabhängiger Untersuchungsbericht schafft Klarheit
08.12. 19:23 vor 6 Stunden
Biotest AG
DGAP-Adhoc: Biotest AG: Absenkung der Prognose
08.12. 18:00 vor 8 Stunden
Private Equity Holding AG
EQS-NAV: Private Equity Holding AG: Net Asset Value per 30. November 2021
08.12. 14:59 vor 11 Stunden
KROMI Logistik AG
DGAP-News: KROMI hält virtuelle Hauptversammlung 2021 ab
08.12. 12:24 vor 13 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
Was für ein Ergebnis! Medaro erzielt die bisher besten Ergebnisse seines Lithium-Extraktionsverfahrens
In allen Meldungen suchen

25.November 2021 13:15 Uhr

Drägerwerk AG & Co. KGaA St, WKN 555060, ISIN DE0005550602

[ Aktienkurs Drägerwerk AG & Co. KGaA St | Weitere Meldungen zur Drägerwerk AG & Co. KGaA St ]





DGAP-News: Drägerwerk AG & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Drägerwerk AG & Co. KGaA: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 in Verbindung mit Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052








25.11.2021 / 13:15




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 in Verbindung mit Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052

Erwerb eigener Aktien - Abschlussmeldung



Im Zeitraum vom 2. November 2021 bis einschließlich 24. November 2021 wurden insgesamt 89.308 Stück Vorzugsaktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Drägerwerk AG & Co. KGaA ("Dräger") erworben, dessen Rückkaufsbeginn mit Bekanntmachung vom 1. Oktober 2021 gemäß Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 in Verbindung mit Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 für den 2. November 2021 mitgeteilt wurde.



Damit ist der Aktienrückkauf abgeschlossen.



Der Erwerb der Aktien diente dem Zweck, Verpflichtungen aus einem Belegschaftsaktienprogramm im Sinne von Art. 5 Abs. 2 lit. c) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 zu erfüllen.



Der Erwerb der Vorzugsaktien von Dräger erfolgte durch eine von Dräger beauftragte Bank ausschließlich über die Börse.



Im Zeitraum vom 2. November 2021 bis einschließlich 24. November 2021 betrugen die Gesamtzahl der zurückgekauften Aktien, der gewichtete Durchschnittskurs sowie das aggregierte Volumen jeweils pro Tag:















































































Datum Gesamtzahl zurückgekaufter

Aktien
Gewichteter Durchschnittskurs (EUR) Aggregiertes

Volumen

(EUR)
02.11.2021 6.032 68,12 410.927,80
03.11.2021 5.882 68,97 405.695,20
04.11.2021 5.990 70,26 420.842,65
05.11.2021 5.746 69,77 400.879,30
08.11.2021 2.500 68,98 172.460,00
09.11.2021 1.870 68,80 128.653,50
10.11.2021 1.776 69,07 122.676,50
11.11.2021 7.512 69,29 520.519,50
12.11.2021 806 69,61 56.105,20
15.11.2021 4.444 69,15 307.307,44
16.11.2021 4.366 70,27 306.788,75
17.11.2021 2.884 69,88 201.546,20
18.11.2021 2.554 70,24 179.396,20
19.11.2021 3.946 71,21 280.977,80
22.11.2021 3.000 70,33 210.985,90
23.11.2021 4.605 68,39 314.941,75
24.11.2021 25.395 59,50 1.511.046,51
Gesamt: 89.308   5.951.750,20

 

Informationen über die Transaktionen gemäß Art. 5 Abs. 1 und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 in Verbindung mit Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 sind auf der Internetseite von Dräger (www.draeger.com) in der Rubrik Investor Relations veröffentlicht (www.draeger.com/de_corp/Investoren/Aktie).



Lübeck, 24. November 2021



Der Vorstand

Drägerwerk Verwaltungs AG als persönlich haftende Gesellschafterin der

Drägerwerk AG & Co. KGaA



Moislinger Allee 53-55

23558 Lübeck, Deutschland

www.draeger.com
















25.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Drägerwerk AG & Co. KGaA

Moislinger Allee 53-55

23542 Lübeck

Deutschland
Telefon: +49 (0)451 882-0
Fax: +49 (0)451 882-2080
E-Mail: info@draeger.com
Internet: www.draeger.com
ISIN: DE0005550602, DE 000 555 063 6, DE 000 555 071 9
WKN: 555060, 555063 Vorzüge, 555071 Genussschein D
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1251961





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1251961  25.11.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1251961&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Drägerwerk AG & Co. KGaA St
23.11. 18:31 vor 15 Tagen
+++ AdHoc-Meldung +++
DGAP-Adhoc: Drägerwerk AG & Co. KGaA: Umsatz und Ergebnisrückgang in 2022
15.11. 12:20 vor 23 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: Drägerwerk AG & Co. KGaA deutsch
17.05. 09:42 vor 205 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: Drägerwerk AG & Co. KGaA deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.