News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.01. 06:45 vor 3 Stunden
Zur Rose Group AG
EQS-News: Zur Rose-Gruppe verzeichnet 30 Prozent Wachstum in 2019
21.01. 16:43 vor 17 Stunden
euromicron AG in Insolvenz
DGAP-Adhoc: euromicron AG in Insolvenz: Kartellfreigabe
21.01. 14:58 vor 19 Stunden
Alpha Republic GmbH
Naschen ohne schlechtes Gewissen: NEOH schiebt dem Zucker den Riegel vor
21.01. 12:40 vor 21 Stunden
CO.DON AG
DGAP-Adhoc: CO.DON AG: Vorläufige Geschäftszahlen 2019
In allen Meldungen suchen

04.August 2019 21:26 Uhr

Easy Software AG, WKN 563400, ISIN

[ Aktienkurs Easy Software AG | Weitere Meldungen zur Easy Software AG ]



DGAP-News: EASY SOFTWARE AG / Schlagwort(e): Personalie


EASY SOFTWARE AG: Aufsichtsrat der EASY SOFTWARE AG verlängert das Mandat des Vorstandsvorsitzenden Dieter Weißhaar


04.08.2019 / 21:26



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Aufsichtsrat der EASY SOFTWARE AG verlängert das Mandat des Vorstandsvorsitzenden

Dieter Weißhaar




Mülheim an der Ruhr, 04. August 2019. Der Aufsichtsrat der EASY SOFTWARE AG (ISIN: DE0005634000, WKN563400) hat in seiner heutigen Sitzung die Bestellung von Herrn Dieter Weißhaar (54) zum Vorstandsvorsitzenden der EASY SOFTWARE AG unter gleichzeitiger Vertragsanpassung bis zum 31. Juli 2024 vorzeitig verlängert.


"Unter der Führung von Dieter Weißhaar hat sich die EASY SOFTWARE tiefgreifend verändert und ist auf der Erfolgsspur. Mit der vorzeitigen Verlängerung des Mandats unterstreichen wir unser Vertrauen in Dieter Weißhaar und setzen ein Zeichen für Kontinuität", erklärte Oliver Krautscheid, Vorsitzender des Aufsichtsrats.


Weißhaar ist seit 1. Juni 2018 zuerst Vorstand und seit 1. September 2018 Vorstandsvorsitzender der EASY SOFTWARE AG. Zuvor war er bei unterschiedlichen Unternehmen wie IBM, Oracle, Deutsche Telekom oder B2X in der ITK Branche in Executive Positionen tätig.



Weißhaar hat in 2018 die Unternehmensstrategie EASY 21 angekündigt und setzt diese mit dem neuen Management Team um. Die Mitglieder des nun internationalen Teams sind Executives aus der Software Industrie, das Gründer-Team der Apinauten GmbH und Talente aus dem eigenen Talentpool. Als Teil der Unternehmensstrategie wurde die Apinauten GmbH, Leipzig übernommen, eine der führenden Technologieplattformen im Bereich Multiexperience, welche die Cloud- und Digitalisierungskompetenz der EASY SOFTWARE stärkt. Im ersten Halbjahr 2019 wuchs die EASY Gruppe um 20% im Umsatz.


EASY SOFTWARE AG

Der Vorstand














04.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: EASY SOFTWARE AG

Am Hauptbahnhof 4

45468 Mülheim an der Ruhr

Deutschland
Telefon: +49(0) 208 450 16-0
Fax: +49(0) 208 450 16-90
E-Mail: investor@easy.de
Internet: www.easy.de
ISIN: DE0005634000
WKN: 563400
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 851439





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





85143904.08.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=851439&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.