News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.04. 11:01 vor 4 Stunden
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler erwirbt direkte Mehrheitsbeteiligung an Medikamentenentwickler PENTIXAPHARM
16.04. 11:00 vor 4 Stunden
SQUAD Fonds
DGAP-News: SQUAD Fonds wird Milliardär
16.04. 09:00 vor 6 Stunden
SANHA GmbH & Co. KG
DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Konzernzahlen 2020
16.04. 07:00 vor 8 Stunden
Thurgauer Kantonalbank
EQS-Adhoc: Wechsel im Bankpräsidium und im Bankrat
15.04. 18:03 vor 21 Stunden
Rieter Holding AG
EQS-Adhoc: Rieter-Generalversammlung 2021
In allen Meldungen suchen

25.Februar 2021 11:50 Uhr

EcoGraf Limited , ISIN: AU000000KNL2





DGAP-News: EcoGraf Limited


/ Schlagwort(e): Sonstiges






EcoGraf Limited: Europäische Anlage für Batterieanoden-Material








25.02.2021 / 11:50




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.






Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten





25. Februar 2021



Europäische Anlage für Batterieanoden-Material



Australische und europäische Anlagen werden zusammen voraussichtlich 40.000 Tonnen Batteriegraphit jährlich produzieren



EcoGraf Limited (EcoGraf oder das Unternehmen) (ASX: EGR, Frankfurt: FMK, WKN: A2PW0M) freut sich nach der erfolgreichen Kapitalbeschaffung des Unternehmens (siehe Meldung vom 12. Februar 2021: EcoGraf schließt für schnelleren Bau einer australischen Anlage für Batterieanodenmaterial erfolgreich institutionelle Platzierung in Höhe von 54,6 Mio. AUD ab), welche Eckpfeiler-Investitionen von verschiedenen bedeutenden institutionellen Investoren anlockte, ein Update bekannt zu geben.



Die Kapitalbeschaffung versetzt EcoGraf in die Lage, den Bau und die Inbetriebnahme des kommerziellen Betriebs in seiner ersten Anlage in Westaustralien abzuschließen. Diese basiert auf einer anfänglichen Produktionskapazität von 5.000 Tonnen pro Jahr und ist darauf ausgerichtet, für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt schnell auf 20.000 Tonnen Batteriegraphit erweitert zu werden. Diese Produktion soll plangemäß das erwartete Nachfragewachstum in Asien befriedigen, welches durch die in dieser Weltregion stattfindenden Investitionen in Batteriefabriken entsteht, und für erste Anforderungen der Produktentwicklung in Europa zu Verfügung stehen. Wie bereits angekündigt, schließt GR Engineering derzeit die technische Detailplanung als Vorstufe zum Baubeginn ab.



Neben dem beträchtlichen Wachstum in Asien werden derzeit in Europa noch nie dagewesene Investitionen getätigt, um eine autarke und nachhaltige Lieferkette zur Batterieproduktion aufzubauen, um die europäische Elektrofahrzeugindustrie zu unterstützen.



In ganz Europa sind positive Gesetzesänderungen und attraktive Anreize geschaffen worden, um Investitionen in die Elektrofahrzeug-Lieferkette innerhalb der Europäischen Union zu erleichtern. Dazu gehören weitere 2,9 Milliarden Euro an Fördermitteln, um produktive Investitionen und Innovationen in der Batterie-Lieferkette schneller voranzubringen. Infolgedessen und als Teil seines längerfristigen Geschäftsplans evaluiert EcoGraf seit einiger Zeit die Platzierung einer zweiten Batteriegraphit-Produktionsanlage in Europa, um vor allem die wachsende Nachfrage in Europa zu bedienen.



Es ist vorgesehen, dass die Entwicklungsarbeiten für diese Anlage nach erfolgreichem Abschluss der ersten Stufe der australischen Anlage beginnen und dass dabei dasselbe technische Design verwendet wird, um pro Jahr 20.000 Tonnen Batteriegraphit zu produzieren.



Für die Errichtung der zweiten Anlage werden derzeit mehrere Standorte in Europa untersucht, darunter auch Deutschland, wo das Unternehmen eng mit der deutschen Wirtschaftsförderungsgesellschaft "German Trade & Invest" zusammenarbeitet, um geeignete Standorte zu prüfen.



Auf der Grundlage von EcoGrafs Suchkriterien hat German Trade & Invest eine Liste von 20 potenziellen Standorten erstellt, die auf fünf Standorte zur weiteren Evaluierung eingegrenzt wurde. Deutschland bietet außerdem zusätzliche attraktive finanzielle Anreize zur Unterstützung neuer Produktionen, einschließlich des Zugangs zu Förderbank-Finanzierungen, wenn die neuen Investitionen bestimmte Kriterien erfüllen (siehe www.gtai.de)



Die Umweltfreundlichkeit des HF-freien EcoGraf-Reinigungsverfahrens entspricht den jüngsten Gesetzesänderungen in Europa, die höhere Umwelt- und Sozialstandards (ESG) in Batterielieferketten fordern.



Diese führenden ESG-Referenzen und umfangreichen Produktqualifizierungsprogramme untermauern die Strategie des Unternehmens, die geplante Produktion durch eine zweite Batterieanodenanlage bis 2025 auf 40.000 Tonnen pro Jahr zu verdoppeln.



Die Evaluierung potenzieller Standorte in Europa ist weiterhin im Gange, das Unternehmen wird ein Update geben, sobald eine Entscheidung für den bevorzugten Standort getroffen ist.



Diese Meldung ist von Andrew Spinks, Managing Director, für die Veröffentlichung autorisiert.





Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:



INVESTOREN



Andrew Spinks

Managing Director
T: +61 8 6424 9002



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



Zukunftsgerichtete Aussagen



Verschiedene Aussagen in dieser Bekanntmachung stellen Aussagen in Bezug auf Absichten, zukünftige Handlungen und Ereignisse dar. Solche Aussagen werden im Allgemeinen als "zukunftsgerichtete Aussagen" eingestuft und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass diese zukünftigen Handlungen, Ereignisse und Umstände wesentlich von dem abweichen, was hier dargestellt oder implizit dargestellt wird. Das Unternehmen gibt keine Zusicherung, dass die erwarteten Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, erreicht werden.



Kein Angebot in den Vereinigten Staaten



Diese Mitteilung wurde zur Veröffentlichung in Australien erstellt und darf nicht an US-Nachrichtenagenturen weitergegeben oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder einer anderen Rechtsordnung dar. Die in dieser Bekanntmachung beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem US Securities Act von 1933 registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, außer im Rahmen von Transaktionen, die von der Registrierung gemäß dem US Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten ausgenommen sind oder diesen nicht unterliegen.



Über EcoGraf



EcoGraf baut ein vertikal integriertes Unternehmen zur Produktion von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt und ist gegründet auf einem Bekenntnis zu Innovation und Nachhaltigkeit.



Die neue hochmoderne Verarbeitungsanlage in Westaustralien wird sphärische Graphitprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen. Dabei wird eine überlegene, ökologisch verantwortungsvolle Reinigungstechnologie angewandt, so dass die Kunden mit einem nachhaltig produzierten, leistungsstarken Batterieanodengraphit beliefert werden. Die Produktionsbasis von Batteriegraphit wird rechtzeitig auch auf zusätzliche Anlagen in Europa und Nordamerika ausgeweitet werden, um den weltweiten Übergang zu sauberen, erneuerbaren Energien in diesem kommenden Jahrzehnt zu unterstützen.



Darüber hinaus wird die bahnbrechende Rückgewinnung von Graphit aus recycelten Batterien unter Anwendung des unternehmenseigenen EcoGraf(TM)-Reinigungsverfahrens der Recyclingindustrie ermöglichen, Batterieabfälle zu reduzieren und das recycelte Graphit wiederzuverwenden und damit die Lebenszyklus-Effizienz von Batterien zu verbessern.



Zur Ergänzung des Geschäftsbereichs Batteriegraphit entwickelt EcoGraf auch den Bereich TanzGraphite Naturflockengraphit, beginnend mit dem Epanko Graphitprojekt, welches zusätzliches Ausgangsmaterial für die Verarbeitungsanlagen für sphärischen Graphit liefern wird und den Kunden eine langfristig gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Graphitprodukten für Industrieanwendungen wie zum Beispiel Feuerfestmaterialien, Aufkohlungsmittel und Schmierstoffen verspricht.



EcoGraf ist ein einzigartig vertikal integriertes Graphitunternehmen, bereit für die Zukunft sauberer Energie.



Ein Video, das die geplante Anlage in einer Modellanimation vorstellt, ist über folgenden Link online abrufbar: https://www.ecograf.com.au/#home-video



Folgen Sie EcoGraf auf LinkedIn, Twitter or abonnieren Sie den Newsletter des Unternehmens für die neuesten Meldungen, Pressemitteilungen oder Marktinformationen.
















25.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





117113925.02.2021



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1171139&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.