News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.07. 18:46 vor 17 Minuten
Photon Energy NV
DGAP-News: Photon Energy prüft Aufstockung der Anleihe
22.07. 17:40 vor 1 Stunde
YOC AG
DGAP-Adhoc: YOC AG: Bußgeldverfahren der BaFin
22.07. 17:29 vor 1 Stunde
Dürr Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: Dürr passt Ergebnisprognose für 2019 an
22.07. 15:34 vor 3 Stunden
Berenberg Vermögensverwalter Office
DGAP-News: 'Quant IP Global Innovation Leaders Fund' erfolgreich gestartet
22.07. 14:00 vor 5 Stunden
NUMAFERM GmbH
DGAP-News: NUMAFERM schließt Lizenzvertrag mit PEPDesign
22.07. 11:32 vor 7 Stunden
PANTAFLIX AG
DGAP-News: PANTAFLIX AG startet PantaStudios
In allen Meldungen suchen

05.Februar 2013 09:00 Uhr

elexxion AG , ISIN: DE000A0KFKH0

DGAP-News: elexxion AG: Internationale Dentalschau (IDS) im Fokus

DGAP-News: elexxion AG / Schlagwort(e): Sonstiges
elexxion AG: Internationale Dentalschau (IDS) im Fokus

05.02.2013 / 09:00

---------------------------------------------------------------------

elexxion AG: Internationale Dentalschau (IDS) im Fokus

Radolfzell, 5. Februar 2013 - Die elexxion AG (WKN AOKFKH), spezialisiert
auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Dental-Laser-Systemen,
bereitet sich auf die Internationale Dentalschau (IDS) vor, die vom 12. bis
16 März ihre Pforten öffnet. Im Turnus von zwei Jahren findet in Köln die
IDS - als größte internationale Dentalmesse - statt. Sie gilt als die
weltweit bekannteste Leistungsschau der Dentalbranche. Alle relevanten
Zielgruppen und Hersteller der Dental-Welt treffen sich hier zum
gemeinsamen Austausch und zur Vorstellung der Neuheiten. elexxion wird
dieses internationale Branchenereignis dazu nutzen, ihr neues
Produktportfolio vertriebswirksam zu präsentieren.

Der aktuellen Nachfrage entsprechend hat das Radolfzeller Unternehmen im
vergangenen Jahr sein Produktsortiment konsequent erweitert und neue
innovative Technologien in der Zahnheilkunde zur Marktreife geführt. Als
Highlight der IDS präsentiert elexxion ihre Produktionnovation perio
green(R). Der photodynamische Wirkstoff zur schnellen und schmerzfreien
Behandlung der Volkskrankheit Parodontose ist seit September 2012 am Markt
und erfreut sich bereits einer hohen Nachfrage. Um den Zahnärzten den
praxiswirksamen Einstieg zu erleichtern und den Wirkstoff erfolgreich
anzuwenden, hat elexxion den kompakter Laser pico lite entwickelt. perio
green(R) und der neue Laser pico lite werden zur schmerzarmen und hoch
effektiven Behandlung von Parodontitis und Perioimplantitis eingesetzt. Die
Besonderheit ist hier die abgestimmte Entwicklung von Medikament und
Gerätetechnik der elexxion AG. Dabei wird das Verbrauchsmaterial durch die
spezielle Lichtfrequenz des elexxion-Lasers aktiviert und therapeutisch
wirksam.

Ein weiteres Highlight der Messe ist die von elexxion eigens konzipierte
E-Learning-Plattform, die den Zahnärzten den Zugang zur Welt der Laser
nahezu spielerisch ermöglicht. Auf ihr können Ärzte erstmalig via Internet
das Zertifikat zum Laserschutzsicherheitsbeauftragen (LBS nach BGV B2)
erwerben. Mit dem neuen Infotainment?Konzept setzt elexxion neue Maßstäbe
in der Anwenderschulung.

Das Kombinationssystem delos 3.0 komplettiert die Reihe von innovativen
Produkten für die internationale Dentalschau. Der delos 3.0 gilt als einer
der schnellsten Diodenlaser am Markt, ist patentiert und setzt weltweit
Standards. Durch die Kombination von High-Tech- Komponenten mit innovativen
Wirkstoffen gelingt es der elexxion AG über das Standardangebot hinaus, die
komplette Wertschöpfungskette abzudecken. Damit konzentriert sich elexxion
auf einen klar prognostizierten Nachfrageschwerpunkt der kommenden Jahre.
Von der IDS erwartet das Technologieunternehmen wichtige Wachstumsimpulse,
um den Vertrieb ihrer Spitzenprodukte konsequent auszubauen.

Unternehmensprofil:

Die 2002 gegründete elexxion AG aus Radolfzell ist ein innovatives
Medizintechnikunternehmen, das auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von
Dental-Laser-Systemen spezialisiert ist. Die Produkte von elexxion sind
technologisch führend, durch zahlreiche Patentanmeldungen abgesichert und
zeichnen sich durch eine sehr benutzerfreundliche Bedienbarkeit aus. Als
weltweit einziges Unternehmen kann elexxion aktuell mit der Produktlinie
delos eine Kombinationslösung aus Hochleistungsdioden- und Er:YAG-Laser
anbieten. Bei den jährlichen Neuinstallationen hat elexxion in Deutschland
einen Markanteil von rd. 25 Prozent. In den kommenden Jahren ist die
weitere Forcierung des internationalen Vertriebs geplant.

Kontakt:
elexxion AG
Per Liljenqvist
Tel. +49 (0) 7732-82299-0
E-Mail: liljenqvist@elexxion.com
Schützenstrasse 84
78315 Radolfzell

Crossalliance communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 (0) 89-898272-27
E-Mail: sh@crossalliance.com
Freihamerstr. 2
82166 München


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

05.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: elexxion AG
Schützenstr. 84
78315 Radolfzell
Deutschland
Telefon: +49 (0)7732-82299 0
Fax: +49 (0)7732-8229977
E-Mail: sh@crossalliance.de
Internet: www.elexxion.com
ISIN: DE000A0KFKH0, DE000A0KFKH0
WKN: A0KFKH, A0KFKH
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart;
Open Market (Entry Standard) in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
200560 05.02.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.