News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.08. 18:00 vor 3 Stunden
Highlight Event and Entertainment AG
Highlight Event and Entertainment AG mit positiver Umsatzentwicklung im 1. Halbjahr 2022
18.08. 17:00 vor 4 Stunden
Highlight Communications AG
DGAP-News: Deutlich positive Umsatzentwicklung bei der Highlight-Gruppe
18.08. 14:00 vor 7 Stunden
Bellevue Asset Management AG
Bellevue Asset Management AG: Asiens Gesundheitsmarkt wächst in rasantem Tempo
18.08. 12:06 vor 8 Stunden
DFV Deutsche Familienversicherung AG
DGAP-News: Deutsche Familienversicherung profitabel und innovativ
18.08. 11:50 vor 9 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: SHS beruft Manfred Ulmer-Weber in die Geschäftsführung
In allen Meldungen suchen

04.Juli 2022 17:43 Uhr

Capital Stage AG, WKN 609500, ISIN

[ Aktienkurs Capital Stage AG | Weitere Meldungen zur Capital Stage AG ]





DGAP-News: ENCAVIS AG


/ Schlagwort(e): Personalie






ENCAVIS AG stellt Vorstand für Europäische Energiewende neu auf








04.07.2022 / 17:43




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.






Corporate News



ENCAVIS stellt Vorstand für Europäische Energiewende neu auf



Hamburg, 4. Juli 2022 ? Der Aufsichtsrat des im MDAX der Deutsche Börse AG notierten Hamburger Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard, Börsenkürzel: ECV) hat in seiner heutigen Sitzung folgende Weichenstellungen zur Neuausrichtung des Vorstandsteams der Encavis AG vorgenommen:



Der bisherige Leiter des operativen Geschäfts und der IT (COO), Herr Mario Schirru (41), wird zum 1.8.2022 in den Vorstand der Encavis AG berufen. Herr Schirru ist ein ausgewiesener Kenner der Branche Erneuerbare Energien und bereits seit mehr als acht Jahren im Encavis-Konzern tätig. Zur Bewältigung der kommenden Herausforderungen der Europäischen Energiewende und dem damit verbundenen exponentiellen Wachstum erwarb der in Italien geborene Ingenieur als ehemaliger Investment Director bereits frühzeitig das entsprechende Rüstzeug.



?Ich freue mich sehr, dass die Gesellschaft mit Herrn Schirru einen Vorstand aus den eigenen Reihen beruft, der die Dynamik der stark wachsenden Märkte bei neuen Wind- und Solarprojekten aus eigener Erfahrung kennt. Unsere beiden spanischen Großprojekte Talayuela mit 300 MWp und La Cabrera mit 200 MWp Erzeugungskapazität sind maßgeblich von Ihm zum Erfolg geführt worden,? begrüßte Dr. Dierk Paskert, CEO der Encavis AG, die Berufung des COO in den Vorstand, der gleichzeitig auch die herausfordernden Themen aus der Digitalisierung des Marktes der Erneuerbaren Energien sowie der Energiespeicherung weiter zielgerichtet vorantreiben soll.



Im Zuge des Umbaus des Vorstandsteams der Encavis AG wird der Chief Executive Officer (CEO) der Encavis AG, Dr. Dierk Paskert (61), sein Mandat zum 31.12.2022 niederlegen und den Konzern vorzeitig einvernehmlich verlassen.



?Dr. Paskert hat den Umbau des Encavis-Konzerns von einem Finanzinvestor zu einem modernen und nachhaltigem, grünen Energieunternehmen maßgeblich mitgestaltet. Wir bedanken uns für diese erfolgreiche Transformation und insbesondere für den positiven Übergang an das neue Vorstandsteam,? betonte Dr. Manfred Krüper, Aufsichtsratsvorsitzender der Encavis AG, die aktuelle Weichenstellung.



Das Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer (CFO) der Encavis AG, Dr. Christoph Husmann (57), der seit acht Jahren die strategische Entwicklung der Gesellschaft maßgeblich mitverantwortet hat, wird mit Wirkung zum 1.1.2023 zum Sprecher des Vorstands ernannt und wahrt die Kontinuität der grundsätzlichen Geschäftsausrichtung. ?Unabhängig von den personellen Änderungen bekräftigen alle Vorstandsmitglieder das Festhalten an der Strategie ?>> Fast Forward 2025?, deren Ziele in Teilbereichen bereits früher als ursprünglich geplant erreicht werden dürften?, bekräftigt Dr. Husmann die Ausrichtung des Encavis-Konzerns auf die mittelfristigen Ziele.





Über ENCAVIS:



Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003; Börsenkürzel: ECV) ist ein im MDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS Solarparks und (Onshore-)Windparks in elf Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell rund 3,2 Gigawatt (GW), das entspricht einer Einsparung von insgesamt rund 1,4 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.



ENCAVIS ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN-PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der ENCAVIS AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "A"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status.



Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.encavis.com





Kontakt:
ENCAVIS AG

Jörg Peters

Head of Corporate Communications & IR

Tel.: + 49 (0)40 37 85 62 242

E-Mail: joerg.peters@encavis.com

http://www.encavis.com

















04.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: ENCAVIS AG

Große Elbstraße 59

22767 Hamburg

Deutschland
Telefon: +49 4037 85 62 -0
Fax: +49 4037 85 62 -129
E-Mail: info@encavis.com
Internet: https://www.encavis.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1390417





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





139041704.07.2022



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1390417&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.