News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.01. 17:36 vor 1 Tag
Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: Norddeutsche Steingut Aktiengesellschaft: Veränderung im Vorstand
24.01. 15:05 vor 1 Tag
Xlife Sciences AG
Xlife Sciences AG: Neues Projekt im Portfolio
24.01. 10:30 vor 1 Tag
Bayerische Börse AG
DGAP-News: Bayerische Börse AG: Mit Optimismus die Zukunft gestalten
In allen Meldungen suchen

28.Januar 2013 16:33 Uhr

EnviTec Biogas AG, WKN A0MVLS, ISIN DE000A0MVLS8

[ Aktienkurs EnviTec Biogas AG | Weitere Meldungen zur EnviTec Biogas AG ]

DGAP-News: EnviTec Biogas AG / Schlagwort(e):
Prognose/Unternehmensrestrukturierung
EnviTec Biogas erwartet deutlichen Umsatzrückgang in 2013: Struktur-
und Personalanpassungen am Standort Deutschland notwendig

28.01.2013 / 16:33

---------------------------------------------------------------------

EnviTec Biogas erwartet deutlichen Umsatzrückgang in 2013
Struktur- und Personalanpassungen am Standort Deutschland notwendig

Lohne, 28. Januar 2013 - Die niedrige Nachfrage nach Biogasanlagen wird in
diesem Jahr zu einem signifikanten Umsatzrückgang für die EnviTec Biogas AG
im Bereich des Anlagenbaus führen, der durch die Segmente Eigenbetrieb,
Service und Energy nicht vollständig kompensiert werden kann. Aufgrund der
geringer ausfallenden Umsatzerwartungen für 2013 hat der Vorstand der
niedersächsischen EnviTec Biogas daher entschieden, mit sofortiger Wirkung
nachhaltige Struktur- und Personalanpassungen im Segment Anlagenbau
vorzunehmen.

'Wir bedauern sehr, dass wir an unseren beiden Standorten Lohne und
Saerbeck knapp 70 Stellen reduzieren müssen und dadurch Mitarbeiter
verlieren', sagt Olaf von Lehmden, Vorstandsvorsitzender der EnviTec
Biogas. Der überwiegende Teil der Personalanpassungen ist im Bereich der
Abwicklung zu verzeichnen, Kürzungen werden jedoch auch in der Verwaltung
und anderen Bereichen vorgenommen. Darüber hinaus werden in den nächsten
Wochen alle Auslandsniederlassung auf Nachhaltigkeit und Effizienz
überprüft.

'Das zu Beginn 2012 in Kraft getretene Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
hat zu einem dramatischen Einbruch der Nachfrage in Deutschland geführt.
Die veränderten Rahmenbedingungen werden zudem von der Politik laufend in
Frage gestellt, so dass es an politischer und ökonomischer
Planungssicherheit fehlt. Auch in den ausländischen Märkten sind wir einer
ständigen Veränderung der gesetzlichen Rahmenbedingungen ausgesetzt, dies
macht es für uns notwendig, uns noch flexibler aufzustellen und noch
effizienter zu wirtschaften,' so von Lehmden weiter. Um dem Marktumfeld
gerecht zu werden und weiterhin profitabel bleiben zu können, sei eine
nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens unabdingbar.

Das in Lohne ansässige Unternehmen erwartet für das laufende Geschäftsjahr
bei einem positiven Konzernergebnis einen Konzernumsatz von 170 bis 180
Millionen Euro.


Über die EnviTec
Biogas AG Die EnviTec Biogas AG deckt die gesamte
Wertschöpfungskette für die Herstellung von Biogas ab: Dazu gehört die
Planung und der schlüsselfertige Bau von Biogasanlagen ebenso wie deren
Inbetriebnahme. Das Unternehmen übernimmt bei Bedarf den biologischen und
technischen Service und bietet außerdem das gesamte Anlagenmanagement sowie
die Betriebsführung an. Daneben betreibt EnviTec auch eigene Biogasanlagen.
2011 hat EnviTec Biogas mit der EnviTec Energy GmbH & Co. KG und deren
hundertprozentigen Tochter EnviTec Stromkontor GmbH & Co. KG das
Geschäftsfeld um die direkte Vermarktung von aufbereitetem Biomethan sowie
die Grünstrom- und Regelenergievermarktung erweitert. Die EnviTec Biogas AG
ist inzwischen europaweit in 20 Ländern und darüber hinaus in Indien und
den USA vertreten. Im Jahr 2011 hat EnviTec einen Umsatz von 243,9 Mio.
Euro und ein EBIT von 10,8 Mio. Euro erzielt. Insgesamt beschäftigt die
EnviTec-Gruppe derzeit 489 Mitarbeiter. Seit Juli 2007 ist EnviTec Biogas
im Börsensegment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
Katrin Selzer
EnviTec Biogas AG
Tel: +49 25 74 88 88 - 810
E-Mail: k.selzer@envitec-biogas.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

28.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EnviTec Biogas AG
Industriering 10a
49393 Lohne
Deutschland
Telefon: +49 (0) 44 42 - 80 65 0
Fax: +49 (0) 44 42 - 80 65 103
E-Mail: info@envitec-biogas.de
Internet: www.envitec-biogas.de
ISIN: DE000A0MVLS8
WKN: A0MVLS
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
199991 28.01.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.