News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
07.07. 11:40 vor 3 Stunden
auto-schweiz
Gerissene Lieferketten belasten Schweizer Nutzfahrzeugmarkt
07.07. 10:00 vor 5 Stunden
Baloise Holding AG
Baloise verlängert ihre Partnerschaft mit dem FC Basel
07.07. 08:00 vor 7 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
Long-Trade-Chance im wieder neu belebten Milliardenmarkt
07.07. 07:45 vor 7 Stunden
MMG Market Medium GmbH & Co. KG
Energie-Update: Bohrprogramm der Trillion Energy International vollständig finanziert 
07.07. 07:30 vor 7 Stunden
AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft
EQS-News: Guter Start ins Geschäftsjahr 2022|23: AGRANA auf Kurs trotz schwierigem Marktumfeld
In allen Meldungen suchen

19.Mai 2022 10:02 Uhr

EQUITS GmbH





DGAP-News: EQUITS GmbH


/ Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Research Update






EQUITS GmbH: EQUI.TS GmbH (19.05.2022) bestätigt Anlageurteil HALTEN für Viscom AG ? Strukturwandel treibt Nachfrage - 22er Guidance bestätigt - Makro-Indikatoren trüben sich weiter ein








19.05.2022 / 10:02




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Der positive Geschäftsgang setzte sich im Q1/22 fort. Die betrieblichen Frühindikatoren ? insbesondere der rekordhohe Ordereingang und Bestellvorrat im Q1/22 - liefern eine sehr solide Basis für einen erfreulichen Geschäftsgang in den kommenden Monaten. Der Q1/22-Ordereingang zeigte eine Belebung mit ? 25,5 Mio. (+22,8 % YoY) und profitierte in allen Regionen von hohem ? insbesondere aus dem Non-Automotive-Segment stammenden - Interesse. Davon profitierte auch der Arbeitsvorrat, der in Q1/22 auf ? 33,59 Mio. (+39,8 % YoY) ? ein vergleichsweise hohes Niveau - ausgebaut wurde. Zeitgleich gelang es mit dem Q1/22-Umsatz in Höhe von ? 20,82 Mio. die vergleichsweise schwachen Erlöse des Q1/21 um rund ? 5 Mio. zu übertreffen und somit einen durchaus starken Jahresstart abzuliefern, der ohne störende Einflüsse in den Lieferketten und die aufgetretenen Logistik-Hindernisse noch stärker hätte ausfallen können. Somit sieht sich das Management auf gutem Wege, die nun bestätigte 22er Guidance zu erfüllen.


Es sind auch die Makroindikatoren, die aber zur Vorsicht mahnen. In diesem Zusammenhang wird die Null-Corona-Politik in China immer kritischer gesehen. Neben den operativen Hemmnissen wird der inflationäre Kostendruck spürbarer. In den G7 Ländern könnte u.E. das Konsumentenvertrauen weiter sinken, wenn die schmerzlichen Einschnitte beim verfügbaren Einkommen spürbar werden. Die G7-Regierungen haben das erkannt und wollen - wie zur Corona-Bekämpfung ? fiskalisch antworten.



Die Anlageempfehlung lautet unverändert "Halten? - sie wird durch eine zurück­gekommene Peerbewertung gestützt.



Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.equits.com/research-reports

???????????????????????????????





Kontakt:

Thomas J. Schießle


EQUI.TS GmbH

Am Schieferstein 3

60435 Frankfurt am Main

Germany


T: +49 (0) 69 95 45 43 60

F: +49 (0) 69 95 45 43 61


www.equits.de














19.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





1356797  19.05.2022 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1356797&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.