News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.07. 17:45 vor 2 Stunden
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q2/2019
18.07. 16:59 vor 3 Stunden
ADLER Real Estate AG
DGAP-Adhoc: ADLER Real Estate AG: Transaktion eigene Aktien
18.07. 14:19 vor 5 Stunden
Backbone Technology AG
DGAP-News: Backbone Technology AG: Jahresergebnis 2018
18.07. 14:07 vor 5 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: 'Kaufen vs. Mieten - damals und heute' CSR-KOMMENTAR Nr. 6/2019
In allen Meldungen suchen

14.Juni 2019 11:25 Uhr

First Graphene Limited , ISIN: AU000000FGR3

DGAP-News: First Graphene Limited: Beurteilungsnachweis erteilt (NICNAS)



DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung/Verkauf


First Graphene Limited: Beurteilungsnachweis erteilt (NICNAS)


14.06.2019 / 11:25



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.





Die First Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR), ein Unternehmen, dass sich auf moderne Werkstoffe spezialisiert hat, gibt bekannt, dass es für PureGraph(R) den Beurteilungsnachweis des National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme (NICNAS) erhalten hat.



Mit der Erteilung dieses Nachweises durch das Ministerium für Umwelt und Energie ist das Registrierungsverfahren in Australien abgeschlossen. Damit ist FGR das einzige Unternehmen mit einer aufsichtsrechtlichen Genehmigung zur Herstellung und zum Vertrieb von Graphenpulver in Australien.



Da FGR bereits die REACH-Registrierung erhalten hat, ist es das einzige Unternehmen weltweit, das eine aufsichtsrechtliche Genehmigung für den Verkauf von bis zu 10 Tonnen Graphenpulver pro Jahr im Vereinigten Königreich und in Europa sowie für den Verkauf der gesamten Kapazität an Graphenpulver in Australien besitzt.



Alle Hersteller oder potenziellen Hersteller und Importeure von Graphen müssen den NICNAS-Antrag ausfüllen, um die Chemikalie/das Graphen zu melden. Dazu gehören Angaben beispielsweise zur chemischen Charakterisierung, toxikologische und Umweltinformationen. All das setzte bei FGR umfangreiche Forschungsarbeiten voraus. Da FGR diese Bescheinigung als erstes Unternehmen (First Mover) erhalten hat, genießt es den Vorteil, dass die neue Chemikalie nach ihrer Zulassung in den ersten fünf Jahren vertraulich behandelt wird, d.h. sie steht weder in der öffentlichen noch in der vertraulichen Bestandsliste. In diesem sogenannten "eintragsfreien Zeitraum" (Non-Listing Period) kann First Graphene aufgrund dieser Registrierung die neue Chemikalie importieren oder herstellen.



Craig McGuckin, Managing Director, erklärte: "Durch diese Bescheinigung ist das Registrierungsverfahren für unsere Graphenmaterialien in Australien abgeschlossen. Zusammen mit unserer REACH-Registrierung bestätigt das die Position von FGR als führender, ethischer Anbieter von großen Mengen qualitativ hochwertiger Graphenprodukte."



Das NICNAS-Zertifikat ist in der originalen englischen Pressemitteilung zu sehen.




Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)



First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.



First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen wurde vor Kurzem im Vereinigten Königreich als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ist ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC)in Manchester, Vereinigtes Königreich.




Produktpalette von PureGRAPH(TM)



Graphen-Pulver von PureGRAPH(TM) sind in großen Mengen in lateralen Plättchengrößen von 20 m, 10 m und 5 m erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.




Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:



First Graphene Ltd.



Craig McGuckin

Managing Director

Tel.:+61-1300-660 448



Warwick Grigor

Non-Executive Chairman

Tel.: +61-417-863187





info@firstgraphene.com.au

www.firstgraphene.com.au




Im deutschsprachigen Raum:



AXINO GmbH

Fleischmannstraße 15

73728 Esslingen am Neckar





Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de





Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















14.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





82493314.06.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=824933&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.