News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.12. 17:05 vor 1 Tag
BRP Renaud und Partner mbB
BRP Renaud und Partner mbB: Anleihe / Rechtssache
13.12. 12:58 vor 1 Tag
SuperVista AG
SuperVista AG veröffentlicht beeindruckende Zahlen
13.12. 09:31 vor 1 Tag
GORE German Office Real Estate AG
DGAP-News: GORE German Office Real Estate AG feiert erfolgreiches Börsendebüt
13.12. 07:23 vor 1 Tag
Classic Minerals Limited
DGAP-News: Classic Minerals Limited: RC-Bohrungen auf Kat Gap im Gange
In allen Meldungen suchen

07.Februar 2013 07:30 Uhr

Hamburger Hafen und Logistik AG, WKN A0S848, ISIN DE000A0S8488

[ Aktienkurs Hamburger Hafen und Logistik AG | Weitere Meldungen zur Hamburger Hafen und Logistik AG ]

DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG / Schlagwort(e):
Vorläufiges Ergebnis
Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erfüllt Prognose 2012

07.02.2013 / 07:30

---------------------------------------------------------------------

Vorläufige Jahreszahlen 2012
HHLA erfüllt Prognose 2012

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat im Geschäftsjahr 2012 nach
vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von rund 1.125 Mio. Euro und ein
Betriebsergebnis (EBIT) von rund 185 Mio. Euro erzielt.

Die HHLA hat im Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen, noch nicht testierten
Zahlen einen Konzernumsatz von rund 1.125 Mio. Euro (im Vorjahr: 1.217 Mio.
Euro) und ein Betriebsergebnis (EBIT) von rund 185 Mio. Euro (im Vorjahr:
207 Mio. Euro) erzielt. Dabei wurden die geschäftlichen Rahmenbedingungen
sowohl von einem schwächeren konjunkturellen Umfeld als auch den Folgen
weiter verzögerter Infrastrukturmaßnahmen geprägt. Die HHLA hat mit diesem
Ergebnis ihre aktualisierte Prognose aus dem Herbst 2012 erfüllt, die auf
ein Umsatzvolumen im Bereich von 1,1 Mrd. Euro sowie ein EBIT innerhalb
eines Korridors von 170 bis 190 Mio. Euro zielte.

Der Teilkonzern Hafenlogistik, das börsennotierte Kerngeschäft der HHLA,
erwirtschaftete Umsatzerlöse von rund 1.100 Mio. Euro (im Vorjahr: 1.191
Mio. Euro) und ein Betriebsergebnis (EBIT) von rund 173 Mio. Euro (im
Vorjahr: 195 Mio. Euro). Zum Jahresende war im Finanzergebnis zudem eine
Wertberichtigung von rund 3,5 Mio. Euro auf Beteiligungsansätze zu
berücksichtigen. Die endgültigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2012 und
einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2013 wird die HHLA am 27. März 2013
veröffentlichen.

Mit einer Zunahme um 1,4 Prozent auf 7,2 Mio. Standardcontainer (TEU) (im
Vorjahr: 7,1 Mio. TEU) lag die Entwicklung des Containerumschlags leicht
oberhalb der Erwartung vom Herbst 2012, die von einem Umschlagvolumen auf
dem Niveau des Vorjahres ausgegangen war. Im Rahmen der Erwartungen lag das
Transportvolumen von 1,2 Mio. TEU der HHLA-Gesellschaften im
Hinterlandverkehr auf Schiene und Straße. Mit rund 1,0 Mio. TEU
transportierten die fortgeführten Gesellschaften wie prognostiziert den
Großteil dieses Aufkommens. 'Die HHLA hat sich 2012 in einem schwierigen
Marktumfeld gut behauptet. Sie hat eine Prämie auf die Kapitalkosten
verdient und damit erneut den Unternehmenswert gesteigert', sagte der
HHLA-Vorstandsvorsitzende Klaus-Dieter Peters.





Kontakt:
Matthias Funk
Investor Relations

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Bei St. Annen 1, D-20457 Hamburg, www.hhla.de

Tel: +49-40-3088-3397
Fax: +49-40-3088-55-3397
E-Mail: investor-relations@hhla.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

07.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hamburger Hafen und Logistik AG
Bei St. Annen 1
20457 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40-3088-1
Fax: +49 (0)40-3088-3355
E-Mail: info@hhla.de
Internet: www.hhla.de
ISIN: DE000A0S8488
WKN: A0S848
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover,
München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
200767 07.02.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.