News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.02. 07:00 vor 20 Stunden
Corestate Capital Holding S.A.
DGAP-News: Dr. Georg Allendorf soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender von CORESTATE werden
In allen Meldungen suchen

29.Januar 2013 09:50 Uhr

Kirchhoff Consult AG , ISIN: -

DGAP-News: Kirchhoff Consult AG / Schlagwort(e): Studie
Kirchhoff Consult erwartet steigende Anzahl an Börsengängen in 2013

29.01.2013 / 09:50

---------------------------------------------------------------------

Kirchhoff Consult erwartet steigende Anzahl an Börsengängen in 2013

Die Kirchhoff Consult AG hat im Rahmen einer jährlich durchgeführten
Erhebung den Markt für Neuemissionen 2012 untersucht. Die
Kapitalmarktexperten rechnen für das Jahr 2013 mit einer steigenden Anzahl
von Börsengängen, insbesondere im zweiten Halbjahr. Des Weiteren erwartet
das Unternehmen eine weitere Aufhellung am Kapitalmarkt und ein
verbessertes Umfeld für Börsengänge.

Obwohl der DAX im Jahr 2012 um 29 Prozent auf 7.612 Punkte stieg, nahm die
Anzahl der Börsengänge im Prime Standard im Vergleich zum Vorjahr von 12
auf 8 ab. Jedoch erhöhte sich das gesamte Emissionsvolumen im regulierten
Markt in Frankfurt um über 53 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. Davon
entfielen allerdings 96,5 Prozent auf die beiden Großtransaktionen von
Talanx und Telefónica Deutschland. Im Prime Standard wuchs das
durchschnittliche Emissionsvolumen auf rund 290 Millionen Euro, das im
Vorjahr 120 Millionen Euro betrug. Der Anteil der Emittenten aus den
Emerging Markets vergrößerte sich von 40 auf 50 Prozent. Das
Emissionsvolumen dieser Unternehmen war allerdings im Vergleich zu
inländischen Emittenten deutlich geringer.

Insgesamt rechnet Kirchhoff Consult mit steigenden Emissionsvolumina im
Jahr 2013. Jens Hecht, Experte für Kapitalmarkttransaktionen bei
Kirchhoff Consult gibt zu bedenken: 'Um das IPO-Fenster 2013 zu nutzen, ist
letztendlich nicht die Branche entscheidend, sondern vor allem die Qualität
der Unternehmen und die optimale Vorbereitung.'

Bei einer Prognose von über zehn Börsengängen bis Jahresende sollte das
Emissionsvolumen im regulierten Markt die Marke von zwei Milliarden Euro
wieder überschreiten.

Die vollständige Studie ist auf www.kirchhoff.de abrufbar.



Über Kirchhoff Consult
Die Kirchhoff Consult AG ist eine Agentur für Finanz- und
Unternehmenskommunikation. Bei der Konzeption und Gestaltung von
Geschäftsberichten und der Begleitung von Börseneinführungen ist die
Agentur führend in Deutschland. Kirchhoff Consult hat Standorte in
Deutschland, Österreich, der Türkei und in China.

Presseanfragen
Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden
Herrengraben 1
20459 Hamburg
T +49.40.60 91 86 39
baden@kirchhoff.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

29.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


200028 29.01.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.