News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
15.11. 14:50 vor 16 Minuten
AUDI AG
DGAP-News: AUDI AG: Markus Duesmann neuer CEO von Audi
15.11. 14:28 vor 39 Minuten
Equistone Partners Europe
DGAP-News: Equistone erwirbt Amadys
15.11. 13:28 vor 1 Stunde
Verband der Wellpappen-Industrie e.V.
DGAP-News: Verband der Wellpappen-Industrie e.V.: Wellpappenindustrie mit stabilem Absatz
15.11. 10:00 vor 5 Stunden
B+S Banksysteme Aktiengesellschaft
DGAP-News: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft: Zwischenmitteilung Q1 2019/20
In allen Meldungen suchen

18.September 2019 17:14 Uhr

NetCents Technology Inc. , ISIN: CA64112G1054

DGAP-News: NetCents steigert das Kaufpotenzial mit 40. abgeschlossener Partnervereinbarung





DGAP-News: NetCents Technology Inc.


/ Schlagwort(e): Miscellaneous






NetCents steigert das Kaufpotenzial mit 40. abgeschlossener Partnervereinbarung


18.09.2019 / 17:14



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - September 18, 2019) - NetCents Technology Inc. (CSE: NC) (FSE: 26N) (OTCQB: NTTCF) ("NetCents" oder das "Unternehmen"). NetCents treibt seine Markteinführung und Integration immer schneller voran. Soeben hat das Unternehmen seine 40. Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet.

Erst im Februar gab NetCents seinen 20. Partner bekannt. Nun freut sich NetCents schon, die Unterzeichnung seiner 40. Partnerschaftsvereinbarung bekannt zu geben. Dass das Unternehmen die Anzahl seiner Partner in so kurzer Zeit verdoppeln konnte, reflektiert seine aggressive Wachstumsstrategie, um mit der steigenden Händlerakzeptanz von Kryptowährungen Schritt zu halten. Dieses Wachstum beweist die gestiegene Bereitschaft der Händler, ihren Kunden Alternativen zu traditionellen Zahlungsmethoden anzubieten, indem sie die Kryptowährungslösung von NetCents online, in ihren Läden und in ihre POS-Systeme integrieren.


"Dieser beschleunigte Zuwachs an neuen Partnern bestätigt weiterhin unser Geschäftsmodell und die Zukunft des Unternehmens", so Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology. "Während wir 2018 und Anfang 2019 unseren Partnern aktiv die Vorteile von NetCents vermitteln mussten, kommen nun wichtige Akteure im Zahlungsverkehrsbereich von sich aus auf uns zu, um unser Händlerportal in ihre Technologie einzubetten und so durch uns Kryptowährungen anzubieten. Wir bieten Händlern eine nahtlose Erfahrung und einen reibungslosen Onboarding-Prozess für Kryptowährungszahlungen."

Durch diese Partner, darunter Händlerportale, Zahlungsabwickler, ISOs, Terminalhersteller, ISOs und ISVs hat das Unternehmen seine Technologie für Kryptowährungs-Handelsportale in alle wichtigen traditionellen Zahlungssektoren integriert. Diese Integration verschafft dem Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil, für Händler der Standardanbieter für Kryptowährungszahlungen zu sein.

Über seine Partner hat NetCents Zugriff auf Millionen von Händlern, Hunderte von neuen Partnern, Millionen von Anwendern und eine Vertriebsmannschaft von Tausenden von Agenten, die das NetCents Kryptowährungs-Händlerportal täglich aktiv ihrer bestehenden Händlerbasis anbieten.

"Wir sehen bereits, dass der frühe Erfolg unserer Partnerstrategie Früchte trägt", fügte Herr Moore hinzu. "Das Unternehmen verzeichnet seit Mai einen durchschnittlichen monatlichen Anstieg der Händleranmeldungen um 95 %. Das Verarbeitungsvolumen steigt seit Februar monatlich um durchschnittlich 39 %."

Zur Ergänzung seines Partnerschaftsprogramms führte das Unternehmen nun seinen Merchant Acquisition Plan (M.A.P.) ein. Für die Entwicklung, Einführung und Verwaltung von M.A.P. hat das Unternehmen erfahrene branchenführende Experten ins Boot geholt. Ziel von M.A.P. ist es, 15 große Händlerpartner mit jährlich über 20 Millionen US-Dollar Umsatz zu gewinnen. Das monatliche Grundvolumen an verarbeiteten Kryptowährungstransaktionen soll dabei 100.000 US-Dollar betragen.

Das M.A.P.-Team analysiert Zehntausende Unternehmen in Nordamerika, Europa und Australien, stuft sie in einem Bewertungssystem ein, spricht sie je nach Unternehmen oder Branche individuell an und startet ein Schulungsprogramm zu ihren jeweiligen Markttrends und den Produkten und Programmen von NetCents.

Das Programm ist kaum eine Woche alt und hat bereits 287 Händler angesprochen, die den Auswahlkriterien entsprechen, und dabei eine anfänglichen Reaktionsrate von 26 % erreicht. Die Kampagne läuft bis März 2020, wobei wöchentlich weitere 100 - 300 Händler zur Kontaktaufnahme vorgesehen werden.

Durch einen mehrstufigen Ansatz zur weiteren Förderung des allgemeinen Interesses und der Akzeptanz sowie gleichzeitiger Steigerung des Markt- und Händleranteils ist Kryptowährung als praktikable Zahlungsoption bereits in unmittelbarer Reichweite.

Über NetCents

NetCents Technology Inc ist eine Transaktionsdrehscheibe für alle Kryptowährungszahlungen, die zukunftsorientierte Unternehmen mit der nötigen Technologie ausstattet, um die Abwicklung von Kryptowährungen nahtlos in ihr Zahlungsmodell zu integrieren, ohne dabei aber die Risiken oder Volatilität des Kryptomarkts einzugehen. NetCents Technology ist als Finanzdienstleistungsunternehmen (MSB) bei FINTRAC eingetragen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite unter www.net-cents.com, oder wenden Sie sich an Investor Relations unter investor@net-cents.com

Im Namen des Board of Directors

NetCents Technology Inc.

"Clayton Moore"
Clayton Moore, CEO, Gründer und Direktor

NetCents Technology Inc.
1000 - 1021 West Hastings Street
Vancouver, BC, V6E 0C3

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet werden können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung (mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten), die sich auf vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind. Im Allgemeinen, jedoch nicht immer, erkennt man diese an Worten wie "erwartet", "plant", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "projiziert", "potenziell" und ähnlichen Ausdrücken oder Formulierungen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten "werden", "würden", "können", "könnten" oder "sollten". Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen geäußerten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen. Solche Aussagen sind jedoch keine Garantien für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der zukunftsgerichteten Aussagen von den tatsächlichen Ergebnissen führen können, sind behördliche Maßnahmen, Marktpreise, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeinen wirtschaftlichen, markt- oder geschäftsbezogenen Bedingungen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem diese Aussagen getroffen werden. Sofern nicht durch anwendbare Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

47892_d8fd771134df098e_logo.jpg

To view the source version of this press release, please visit https://www.newsfilecorp.com/release/47892

newsinfo.php?i=47892&f=169




Click on, or paste the following link into your web browser,to view
the associated documents

http://www.newsfilecorp.com/release/47892

News Source: Newsfile














18.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de














Sprache: Deutsch
Unternehmen: NetCents Technology Inc.




Kanada
ISIN: CA64112G1054
EQS News ID: 876071





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





87607118.09.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=876071&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.