News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.08. 20:54 vor 10 Stunden
Mendarion SE
DGAP-Adhoc: Mendarion SE: Organe neu besetzt
14.08. 16:23 vor 14 Stunden
RM Rheiner Management AG
DGAP-News: RM Rheiner Management AG: Halbjahresergebnis 2020
14.08. 14:12 vor 17 Stunden
Perspektive Asset Management AG
DGAP-News: Perspektive Asset Management AG: Aktiensplits - Unsinn, aber sinnvoll
14.08. 12:08 vor 19 Stunden
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahreszahlen veröffentlicht
14.08. 09:34 vor 21 Stunden
WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co KGaA
DGAP-News: BAWOAG Entwicklung Q2/2020
14.08. 09:30 vor 21 Stunden
avateramedical GmbH
DGAP-News: avateramedical übernimmt Robotik-Spezialisten FORWARDttc
14.08. 08:00 vor 23 Stunden
EQS Group AG
DGAP-News: EQS Group AG mit ausgezeichnetem 1. Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

03.Juli 2020 09:00 Uhr

NFON AG , ISIN: DE000A0N4N52





DGAP-News: NFON AG


/ Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Strategische Unternehmensentscheidung






NFON AG entscheidet sich für Portugal als Standort für neues Entwicklungszentrum








03.07.2020 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Corporate News



NFON AG entscheidet sich für Portugal als Standort für neues Entwicklungszentrum



- Eröffnung im September 2020 in Lissabon geplant



- Standort für 30 Entwickler soll Entwicklungskapazitäten erhöhen



München, 3. Juli 2020 - Die NFON AG, der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter, hat die Gründung eines Nearshore-Standortes für ein weiteres Research & Development Center in Europa beschlossen und sich dabei für Portugal entschieden. Im September 2020 ist die Gründung in der Área Metropolitana de Lisboa (Metropolregion Lissabon) mit der Zielsetzung geplant, so schnell wie möglich durchzustarten, um noch in diesem Jahr die ersten Entwickler zu beschäftigen und im Folgejahr das R&D Team auf 30 Spezialisten zu erhöhen. Jan-Peter Koopmann, Chief Technology Officer der NFON AG: "Wir werden mit unserem Nearshore-Standort in Portugal unsere Wettbewerbsfähigkeit im Europäischen Markt ausbauen und sichern. Kapazitäten im Bereich Research & Development sind das A und O für höchste Innovationskraft gepaart mit R&D-Speed ohne Limit."



Hohe Anzahl an MINT-Absolventen



Nach einem gründlichen Evaluierungsprozess konnte sich Portugal bei der Entscheidung durchsetzen. Mit einem sehr hohen Anteil an Absolventen aus den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und einer sehr guten und breiten Integration der englischen Sprache bietet Portugal neben weiteren Standortvorteilen eine sehr hohe Affinität der jungen Arbeitnehmer für internationale Entwicklungsprojekte. Dadurch ist das Angebot an Entwicklern in den Bereichen Frontend, Backend, PHP und generell Coding hoch. Das ist für Markus Krammer, Vice President Products & New Business der NFON AG "die beste Voraussetzung für die Rekrutierung von Entwicklern, die als Team zusammengestellt über längere Zeiträume auch an großen Projekten erfolgreich arbeiten können. Portugal und speziell Lissabon als Tech-Hub konnte uns bei der Suche nach einem neuen R&D-Standort vollumfänglich überzeugen."



Europäische Innovationskraft



Die NFON AG erreicht mit der Gründung eines weiteren Research & Development Centres einen Meilenstein auf dem Weg, die Nr. 1 für Cloud-Telefonie in Europa zu werden. Hans Szymanski, Chief Executive Officer und Chief Financial Officer der NFON AG: "Europa braucht starke und zukunftssichere Unternehmen. Europa braucht eine Vision, deren elementare Bestandteile eine schnelle und zuverlässige Transformation neuer Technologien sein muss. Die NFON AG bildet die Spitze der Digitalisierung in Europa und stellt zum Beispiel in Zeiten wie diesen sicher, dass viele Arbeitnehmer einen einfachen und schnellen Zugang zu notwendigen Tools für das Homeoffice erhalten und mobiles Arbeiten auf höchstem Niveau erleben können. Europas Erfolg hängt auch von der Innovationsfähigkeit von Technologieunternehmen ab, unser Beitrag ist ein neues Nearshore-Zentrum."



Press-Kit



Hans Szymanski, Chief Executive Office und Chief Financial Officer der NFON AG; Jan-Peter Koopmann, Chief Technology Officer der NFON AG; Markus Krammer, Vice President Products & New Business der NFON AG



Kontakt Investor Relations



NFON AG

Sabina Prüser

Head of Investor Relations

+49 89 45300 134
sabina.prueser@nfon.com



Medienkontakte



NFON AG

Thorsten Wehner

Vice President Public Relations

+49 89 45300 121
thorsten.wehner@nfon.com



Über die NFON AG



Die NFON AG mit Headquarter in München ist der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter und zählt über 40.000 Unternehmen in 15 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON bietet mit Cloudya eine einfache, unabhängige und verlässliche Lösung für moderne Cloud-Businesskommunikation. Weitere Premium- und Branchenlösungen ergänzen das Portfolio im Bereich Cloud-Kommunikation. Mit unseren intuitiven Kommunikationslösungen ermöglichen wir es Europas Unternehmen, jeden Tag ein wenig besser zu werden. NFON ist die neue Freiheit der Businesskommunikation.https://corporate.nfon.com/de/



Disclaimer



Diese Mitteilung erfolgt ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder Zeichnung von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Die in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht unter dem U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der "U.S. Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung oder auf Grund einer Ausnahmeregelung unter dem U.S. Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot der in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika wird nicht durchgeführt und die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung ist weder zur direkten noch indirekten Verbreitung, Veröffentlichung oder Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder anderen Ländern, in denen die Verbreitung dieser Mitteilung rechtswidrig ist, oder an U.S. Personen bestimmt.
















03.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NFON AG

Machtlfinger Straße 7

81379 München

Deutschland
Telefon: +49 89 453 00 0
E-Mail: info@nfon.com
Internet: www.nfon.com
ISIN: DE000A0N4N52
WKN: A0N4N5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1085535





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1085535  03.07.2020 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1085535&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.