News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
11.06. 19:17 vor 17 Stunden
EQS Group AG
DGAP-News: EQS Group AG übernimmt Business Keeper GmbH
11.06. 18:47 vor 17 Stunden
EQS Group AG
DGAP-Adhoc: EQS Group AG übernimmt Business Keeper GmbH
11.06. 18:37 vor 18 Stunden
SNP Schneider-Neureither & Partner SE
DGAP-Adhoc: SNP bestätigt Gespräche über die Übernahme des Softwarespezialisten Datavard
11.06. 09:48 vor 1 Tag
DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG
DGAP-News: DEFAMA erhält Baugenehmigung für Löwenberg
In allen Meldungen suchen

17.Mai 2021 09:00 Uhr

Nibble





DGAP-News: Nibble


/ Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung






Nibble - eine ideale Crowdlending-Plattform für hohes passives Einkommen








17.05.2021 / 09:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Nibble - eine ideale Crowdlending-Plattform für hohes passives Einkommen



Nibble ist eine Plattform zur Investition in Darlehen von Unternehmen, die in Russland und Spanien gemeinsam unter der Marke Joymoney tätig sind. Bei der Auswahl der Kunden arbeitet Nibble mit dem Scoring-Verfahren von Joymoney, mit dem sich das Kundenverhalten bei bestimmten Darlehenskategorien gut prognostizieren lässt. Dritte Darlehensgeber sind auf der Plattform nicht zugelassen, weil keine umfassende Sicherheit zu deren Darlehensauswahlprozess gewährleistet werden kann.



Im Februar 2021 wurde Nibble ein Jahr alt und ist trotz ihres jungen Alters Teil der Holdinggesellschaft IT Smart Finance, die bereits seit 2014 auf dem FinTech-Markt tätig ist. Auch die Gesellschaften, die ihre Darlehen zur Investition auf Nibble anbieten, gehören zur Holding und sind seit 2014 im Geschäft. Der Vorteil dieses Modells, bei dem alle Geschäfte innerhalb einer Holding abgewickelt werden, besteht darin, dass sich der gesamte Prozess gut kontrollieren lässt, so dass Risiken sinken und die Rentabilität für die Kunden steigt. Sollte also eine Holdinggesellschaft in finanzielle Schwierigkeiten geraten, kann ihr von der Holdinggesellschaft IT Smart Finance geholfen werden.

Joymoney hat zusammen mit dem Kredit-Scoring-Service Scorista einzigartige Prognosemodelle entwickelt, mit denen sich die Darlehensnehmer analysieren lassen. Dank dieses doppelten Scoring-Systems kann Nibble seinen Kunden maßgeschneiderte Strategien anbieten und hohe Risiken vermeiden.

"Nibble hat 2020 gute Leistungen erzielt," erklärte der Gründer von Nibble, Maxim Pashchenko. "Allerdings war der Zeitpunkt für die Einführung unserer Plattform nicht gerade ideal. Wir mussten große Anstrengungen unternehmen, um folgende Leistungskennzahlen zu erreichen: Mehr als 1.500 eingetragene Nutzer, über 600 Nutzer, die in unsere Plattform investiert haben, mehr als 50.000 EUR an gezahlten Zinsen, und die Investitionen in die Plattform lagen bei insgesamt knapp 500.000 EUR."

Um die Investoren auch bei der Diversifizierung ihres Portfolios zu unterstützen, wurde ein neues Produkt mit dem Titel Flexible Investment entwickelt. Es umfasst drei Anlagestrategien mit Jahreszinssätzen zwischen 9,7 % und 19 %. Nibble liefert dafür Angaben zu allen Risiken, denen Anleger gegenüberstehen, um maximale Transparenz zu gewährleisten.

Ein Risikoausschuss analysiert jeweils zum Monatsende die ausgegebenen Darlehen, kalibriert das Scoring-Modell und trifft Vorhersagen zum Zinssatz für künftige Zeiträume.

"Wir bemühen uns derzeit um eine Lizenz zum Schutz vor Geldwäsche (AML) sowie eine Kreditgeberlizenz von der Finanzaufsichtsbehörde (FSA) in Estland," erläutert Maxim Pashchenko. "Obwohl wir dazu gesetzlich nicht verpflichtet sind, streben wir diese Lizenzierungen an, um unseren Kunden bei ihren Anlagen in Nibble ein größtmögliches Sicherheitsgefühl zu verleihen. Durch die offene Haltung der Gesellschaft gegenüber der Risikorichtlinie konnten wir bisher das Vertrauen der Investoren in unsere Plattform stärken."

Erklärtes Ziel von Nibble ist es, zu den 3 besten Investmentplattformen Europas zu gehören. Für das Jahr 2021 sind eine Anhebung des Anlagevolumens sowie die Ausweitung der Produktplatte geplant.



Kontaktangaben



Ivan Sharafiev



CBO

+34722503535
















17.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de












Sprache: Deutsch
Unternehmen: Nibble




Spanien
EQS News ID: 1196805





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





119680517.05.2021



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1196805&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.