News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
12.12. 10:30 vor 1 Stunde
Aramea Asset Management AG
DGAP-News: Happy Birthday: 10-Jahre ARAMEA RENDITE PLUS
12.12. 09:44 vor 2 Stunden
LAL Sprachreisen GmbH
Weihnachtsbaum-Ranking: Diese deutsche Stadt hat den höchsten
12.12. 08:14 vor 3 Stunden
Harte Gold Corporation
DGAP-News: Harte Gold Corporation gibt ein Betriebs- und Explorationsupdate
11.12. 19:15 vor 16 Stunden
ALLGEIER SE
DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Forecast 2018 und Prognose 2019
11.12. 15:15 vor 20 Stunden
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH Unternehmensberatung
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH: Digineers startet durch - W&P baut Digitalisierungskompetenz weiter aus
In allen Meldungen suchen

16.Juli 2018 12:09 Uhr

Noratis AG , ISIN: DE000A2E4MK4



DGAP-News: Noratis AG / Schlagwort(e): Personalie/Immobilien


Noratis AG verstärkt Team im Bereich Immobilienankauf


16.07.2018 / 12:09



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Noratis AG verstärkt Team im Bereich Immobilienankauf



Eschborn, 16. Juli 2018 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis") baut im Zuge ihrer Wachstumsstrategie den Bereich Immobilienankauf weiter aus. Leopold zu Stolberg wird als stellvertretender Leiter des Bereichs fungieren, Stefan Huber wird das Team in dieser Abteilung ebenfalls verstärken. Beide personellen Zugänge verfügen über langjährige Berufserfahrung im Bereich Immobilien u.a. in der Projektentwicklung und im Asset Management. Zu Stolberg war zuletzt als Associate Director bei der CONREN Land AG beschäftigt. Huber kommt von der Corpus Sireo Real Estate GmbH, bei der er als Senior Associate Manager tätig war.



Noratis plant, den Immobilienbestand bis Ende 2018 weiter zu erhöhen und verstärkt sich deshalb strategiekonform auch personell.



Igor Christian Bugarski, CEO von Noratis: "Die beiden erfahrenen Immobilienspezialisten werden zur Umsetzung unserer anspruchsvollen Wachstumsziele beitragen. Wir freuen uns, dass Herr zu Stolberg und Herr Huber unser erfolgreiches Team verstärken."



Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führender, spezialisierter Wertentwickler von Bestandswohnungen in Deutschland. Basis des Geschäftsmodells ist das durch laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine gleichbleibend robuste Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft. Die Expertise von Noratis im Ankauf von Beständen mit Wertpotenzial und umfassende Entwicklungskompetenz begründen so eine wachstumsstarke, profitable Unternehmensentwicklung. Sie zeichnet sich durch wiederkehrende Umsätze und Gewinne aus der Veräußerung entwickelter Immobilien und aus laufenden Mieteinnahmen aus. Dauerhaft ist Noratis am Markt erfolgreich, indem für alle Stakeholder, von Mietern bis zu Finanzierungspartnern und Investoren, Wertpotenziale entwickelt werden.



Ansprechpartner Investor Relations:


edicto GmbH

Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop

Eschersheimer Landstraße 42

60322 Frankfurt

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: noratis@edicto.de
















16.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Noratis AG

Hauptstraße 129

65760 Eschborn

Deutschland
Telefon: +49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail: info@noratis.de
Internet: www.noratis.de
ISIN: DE000A2E4MK4
WKN: A2E4MK
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





704839  16.07.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=704839&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.