News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
04.12. 16:06 vor 3 Stunden
SeniVita Social Estate AG
DGAP-Adhoc: SSE AG: Vorstandsvorsitzender Dr. Wiesent abberufen
04.12. 14:51 vor 4 Stunden
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank: Veränderung im Aufsichtsrat
04.12. 14:45 vor 4 Stunden
Berliner Effektengesellschaft AG
DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG: Weiteres Vorstandsmitglied bestellt
04.12. 13:28 vor 5 Stunden
HENSOLDT AG
DGAP-News: Die HENSOLDT AG steigt in den SDAX auf
04.12. 08:51 vor 10 Stunden
EQS Group AG
DGAP-Adhoc: EQS Group AG beschließt 5%-Kapitalerhöhung
04.12. 08:30 vor 10 Stunden
Wüstenrot & Württembergische AG
DGAP-News: Wüstenrot & Württembergische AG nicht mehr im SDAX
In allen Meldungen suchen

27.Oktober 2020 08:00 Uhr

Nouveau Monde Graphite , ISIN: CA66979W1077





DGAP-News: Nouveau Monde Graphite


/ Schlagwort(e): Kooperation






NOUVEAU MONDE KÜNDIGT WESENTLICHEN MEILENSTEIN AN, UM WERTGESETZTES UND NACHHALTIGES GRAPHIT IN BATTERIEQUALITÄT ZU KOMMERZIALISIEREN








27.10.2020 / 08:00




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




- Die ersten beiden Reinigungsmodule für Pilotanlagen von Nouveau Monde im kommerziellen Maßstab werden in einem vorhandenen Raum im Werk Bécancour in Québec der Olin Corporation errichtet.



- Nouveau Monde hat am 26.10.2020 eine Vereinbarung mit Olin unterzeichnet, einem der weltweit führenden Chemieunternehmen, über Gewerbeflächen und die Bereitstellung von Chemikalienversorgungs- und Standortdienstleistungen zur Unterstützung der Vermarktung der von Nouveau Monde entwickelten thermochemischen Technologie zur Herstellung fortschrittlicher Graphitmaterialien.



- Die für H2 2021 geplanten skalierbaren Öfen sollen zunächst bis zu 1.500 Tonnen gereinigten Graphit in Batteriequalität pro Jahr produzieren und kurzfristig einen erheblichen Cashflow generieren.



- Dieser wichtige Schritt untermaut die vertikale Integrationsstrategie von Nouveau Monde, wodurch das Unternehmen von der gesamten Wertekette von Mine zu Anodenwerkstoffen profitieren kann.



- Die hochreinen Graphitprodukte von Nouveau Monde richten sich an Märkte mit hohem Wachstum wie Lithium-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen, 5G-Wärmeableitung und Folien.



 



MONTREAL, KANADA, 27. Oktober 2020 - Nouveau Monde Graphite ("Nouveau Monde" oder das "Unternehmen") (TSXV: NOU; OTCQX: NMGRF; Frankfurt: NM9) freut sich, einen Fünfjahresvertrag mit der Olin Corporation bekannt zu geben, die den kommerziellen Umfang für Geschäftstätigkeiten, Dienstleistungen und die Lieferung von Materialien zur Implementierung der patentierten thermochemischen Reinigungstätigkeiten des Unternehmens abdeckt.



Die vertikale Integrationsstrategie von Nouveau Monde, vom Graphiterz bis zum hochentwickelten Batteriematerial, bietet ein einzigartiges Leistungsversprechen für Batteriehersteller: Ihnen steht nun eine zuverlässige und sichere Quelle günstiger, kohlenstoffneutraler Produkte mit Mehrwert zur Verfügung, die außerdem durch eine saubere und erneuerbare Energie gestützt werden. Dieses wirtschaftliche Unterscheidungsmerkmal wird von zahlreichen möglichen Kunden anerkannt, die bereits das Material von Nouveau Monde für eine Präqualifikation angefordert haben. Die patentierte thermochemische Technologie des Unternehmens unterstützt das preisgünstige und reichhaltige Angebot Québecs im Bereich Hydroelektrizität und bietet im globalen Vergleich mit branchengleichen Unternehmen einen entscheidenden wirtschaftlichen und ökologischen Vorteil.



Nouveau Monde wird zwei Pilot-Reinigungshochöfen im kommerziellen Maßstab in der vorhandenen Fabrik von Olin im Gewerbepark Bécancour errichten. Das Projekt befindet sich im fortgeschrittenen Stadium; die Inbetriebnahme der Fabrik ist für Mitte 2021 geplant. Im Anschluss an eine anfängliche Optimierungsphase soll entsprechend der Erwartungen des Unternehmens durch die Produktion gereinigter weiterentwickelter Materialien ein positiver betrieblicher freier Cashflow generiert werden. Durch Investitionen in diese Entwicklung im Reinigungssektor stellt Nouveau Monde sicher, dass es die bestmögliche Ausgangsposition einnimmt, um die höheren Margen zu erfassen, die man Anodenwerkstoffen und anderen hochreinen Produkten zuschreiben kann.



Eric Desaulniers, Präsident und Vorstandsvorsitzender (CEO) von Nouveau Monde, erklärte: "Nach vier Jahren technologischer Entwicklung, Modellierung und Labortests mit den besten Universitäten, Ingenieurbüros und internationalen Experten freuen wir uns sehr, unser erstes Reinigungsprojekt im kommerziellen Stil mit der Unterstützung eines der am meisten geschätzten Chemieunternehmen weltweit zu entwickeln. Wir haben in Olin einen führenden Anbieter gefunden, der von den gleichen Werten in den Bereichen Sicherheit, Innovation und ökologische Verantwortung angetrieben wird."



Nouveau Monde hat von der kanadischen Regierung und der Provinzregierung Québecs eine nicht erstattungsfähige finanzielle Unterstützung in Höhe von 7,6 Millionen CAD erhalten (was bereits am 20. August 2019 und 29. April 2020 bekanntgegeben wurde), sozusagen eine Art Anerkennung des Potentials des Projekts. Hierdurch wird ebenfalls erneut die Attraktivität von Geschäftstätigkeiten in einer einstufigen Gerichtsbarkeit wie Québec unterstrichen.



Strategisch günstig gelegen im Gewerbegebiet Bécancour in Québec, Kanada



Nouveau Monde hat sich eine Parzelle von 200.000 m² neben dem Gelände von Olin im Gewerbepark Bécancour gesichert. Am zukünftigen Standort der Verarbeitungsfabrik des Unternehmens im kommerziellen Maßstab werden verschiedene graphit-basierte Materialien mit Mehrwert hergestellt. Das Gelände unterliegt im Hinblick auf Baumaßnahmen keinerlei Umweltauflagen und bietet die notwendige Infrastruktur für eine sichere und direkte Bereitstellung von Chemikalien durch Olin über eine Pipeline wie auch eine Anbindung an den Schienen-, Schiffs- und Straßenverkehr, was sowohl für den Import von Rohstoffen wie auch dem Export der fertigen Produkte nach Nordamerika und Europa wichtig ist.



/



Im Anschluss an eine Machbarkeitsstudie im Jahr 2021 für die Geschäftstätigkeiten im gewerblichen Stil plant das Unternehmen, das Genehmigungsverfahren und den Bau bereits im Jahr 2022 zu beginnen. Nouveau Monde zielt mit seinem modularen Vorgehen darauf ab, 40.000 t/a Anodenwerkstoff in der Anfangsphase zu produzieren und sich die Möglichkeit offenzuhalten, bis zu 100.000 t/a an Umwandlungskapazität zu erreichen, wenn die Nachfrage an den Batterie- und Fachmärkten steigt. Die kommerzielle Anlage des Unternehmens wird kohlenstoffneutral sein und Nebenprodukte aus seiner Tätigkeit werden neuen Zwecken zuführen, wodurch ein wirklich nachhaltiges Produkt auf den Markt gebracht werden kann.



/

Luftansicht der zukünftigen Betriebsstätte von Nouveau Monde in Bécancour. Hier erfahren Sie weitere Einzelheiten über den strategisch günstigen Standort des Unternehmens: https://youtu.be/CGh4ZChdHmc



Marktperspektive für weiterentwickeltes Material aus gereinigtem Graphit



Das beispiellose Wachstum bei der Kapazität einer Lithium-Ionen-Batterie wird die Nachfrage für den dominanten Aktiv-Anodenwerkstoff, das beschichtete, sphärische und gereinigte Graphit (coated spherical purified graphite, "CSPG") antreiben. Es wird prognostiziert, dass sie in den nächsten zehn Jahren auf weitaus mehr als 3 Millionen Tonnen pro Jahr anwächst im Vergleich zu hunderten Tonnen pro Jahr aktuell. Im Gegensatz zu den konkurrierenden Reinigungstechnologien, die in China in Betrieb sind (und allgemein nicht als umweltfreundlich gelten) ist der thermochemische Prozess von Nouveau Monde sehr effektiv bei der Reinigung größerer Partikelgrößen, wodurch es dem Unternehmen möglich ist, hochreine, kohlenstoffneutrale Graphitflocken in wachstumsstarken Anwendungen wie bipolare Platten, die in Brennstoffzellen, Folien für Wärmeableitung in der Elektronik (5G), erweiterbares Graphit für flammhemmende Anwendungen und andere spezielle Anwendungen bereitzustellen.



Anlegerinformationen



Anleger und Investoren sind zu einer virtuellen Informationsveranstaltung unter Leitung von Eric Desaulniers eingeladen, die heute um 11.30 EST stattfindet: https://zoom.us/j/99947965640.



Ein Interview mit Eric Desaulniers wie auch Fotos des Bereichs in der Fabrik von Olin stehen zur Ansicht zur Verfügung: https://youtu.be/kC6xHhduZHY



Pro-Res Dateien sind für Medienvertreter unter folgendem Link abrufbar: https://we.tl/t-0pgHdHnRPx



Über Nouveau Monde

Nouveau Monde entwickelt sich zu einem Schlüsselakteur der Energiewende. Das Unternehmen entwickelt die einzige voll integrierte Quelle für einen grünen Anodenwerkstoff für Batterien in der westlichen Welt. Mit dem Ziel, bis Anfang 2023 in vollem Umfang kommerziell zu arbeiten, wird das Unternehmen fortschrittliche CO2-neutrale Materiallösungen auf Graphitbasis für den wachsenden Lithium-Ionen- und Brennstoffzellenmarkt anbieten. Mit kostengünstigen Betriebsabläufen und den höchsten ESG-Standards wird Nouveau Monde zu einem strategischen Lieferanten für die weltweit führenden Batterie- und Automobilhersteller, der robustes und zuverlässiges fortschrittliches Material gewährleistet und gleichzeitig die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette garantiert.







Medien Investoren
Julie Paquet

Director, Communications

Nouveau Monde

450-757-8905 #140
jpaquet@nouveaumonde.ca
Christina Lalli

Director, Investor Relations

Nouveau Monde

438-399-8665
clalli@nouveaumonde.ca

 


Abonnieren Sie unseren Newsfeed:
http://nouveaumonde.ca/en/support-nmg/

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf (i) die positive Auswirkung des Vorhergehenden bezüglich der Wirtschaftlichkeit des Projektes und (ii) allgemein den Absatz "Über Nouveau Monde Graphite", der im Wesentlichen die Aussichten und Ziele der Corporation beschreibt, stellen "zukunftsgerichtete Informationen" oder "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne bestimmter Wertpapiergesetze dar und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die von der Corporation zum Zeitpunkt der Aussagen als vernünftig erachtet werden, die jedoch naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen und wettbewerbsbezogenen Ungewissheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Diese Schätzungen und Annahmen können sich als falsch erweisen.
Viele dieser Ungewissheiten und Unwägbarkeiten können sich direkt oder indirekt auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken und dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen werden zu dem Zweck gemacht, Informationen über die Erwartungen und Pläne des Managements in Bezug auf die Zukunft zu geben. Die Corporation lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren oder einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Aussagen zu erklären, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch der Regulierungsdienstleister (in der Definition der Grundsätze der TSX Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Bekanntmachung.
Weitere Informationen zur Corporation finden Sie in der SEDAR-Datenbank (www.sedar.com) und auf der Website der Corporation unter www.NouveauMonde.ca
















27.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





1143181  27.10.2020 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1143181&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.