News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.07. 14:36 vor 2 Stunden
CropEnergies AG
DGAP-News: CropEnergies mit 15 Eurocent Dividende
16.07. 11:12 vor 6 Stunden
comdirect bank AG
DGAP-News: comdirect: Verkauf der ebase GmbH abgeschlossen
16.07. 11:09 vor 6 Stunden
init innovation in traffic systems SE
DGAP-News: init innovation in traffic systems SE: Damit der Umstieg auf Elektrobusse gelingt
16.07. 10:54 vor 6 Stunden
Coreo AG
DGAP-News: Coreo verkauft Teil des Göttinger Portfolios
16.07. 10:10 vor 7 Stunden
CropEnergies AG
DGAP-News: Neues Vorstandsmitglied bei CropEnergies
In allen Meldungen suchen

11.Januar 2019 15:17 Uhr

OHB Technology AG, WKN 593612, ISIN DE0005936124

[ Aktienkurs OHB Technology AG | Weitere Meldungen zur OHB Technology AG ]



DGAP-News: OHB SE / Schlagwort(e): Sonstiges


OHB SE: OHB SE übernimmt Teleconsult Austria


11.01.2019 / 15:17



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die OHB SE (Prime Standard; ISIN: DE0005936124) hat die TeleconsultAustria GmbH (TCA) mit Sitz in Graz, Österreich, übernommen. Das Unternehmen bietet vielfältige Services und Produkte an, die auf der Nutzung von aus satellitenbasierten Systemen gewonnenen Daten basieren. Der Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich der Entwicklung und Verknüpfung von Navigations-, Kommunikations- und Informationstechnologien und -diensten für Anwendungen im Kontext des Transportes und der Mobilität. Hierzu zählt beispielsweise ein Assistenz- und Hilferuf-System, eine Webanwendung zur Wegeüberwachung und -verfolgung von Objekten oder Personen und die Überwachung von Schiffen. Das Kundenportfolio der TCA beinhaltet sowohl supranationale Organisationen wie die Europäische Kommission, nationale oder lokale öffentliche Kunden als auch kleine und mittelständische Unternehmen aus verschiedenen europäischen Ländern.



Der Jahresumsatz für das Geschäftsjahr 2018 beträgt voraussichtlich EUR 1,6 Mio. (2017: EUR 1,3 Mio.), die Profitabilitätskennzahlen EBITDA und EBIT erreichten im Jahr 2017 EUR 66 T. bzw. EUR 59 T. Aktuell beschäftigt die Gesellschaft 18 Mitarbeiter. Der bisherige Geschäftsführer Andreas Lesch wird das Unternehmen auch weiterhin leiten.



Mit dieser Transaktion verbreitert die OHB SE ihre Aktivitäten im Bereich Services/Applications und erhält einen sofortigen Zugang zu neuen Marktsegmenten und Kunden. Die vorhandenen Strukturen und Ressourcen des Konzerns werden dem neuen Tochterunternehmen nun sowohl in Bezug auf das Bestandsgeschäft als auch auf das Neugeschäft signifikante Wachstumsmöglichkeiten bieten.



Für OHB, Hauptauftragnehmer des Galileo-Raumsegments, stellt der Erwerb nicht nur eine sinnvolle Erweiterung in den Bereich navigationsbezogener Services dar, sondern die Komplementarität des Produktportfolios der TCA und der bestehenden OHB-Töchter wird auch zu einem verbesserten Serviceportfolio und weiterem Wachstum in diesem Bereich führen.





Kontakt:

Investor Relations

Martina Lilienthal

Tel.: +49 421 - 2020-720

Fax: +49 421 - 2020-613

E-Mail: martina.lilienthal@ohb.de



Corporate Communications

Günther Hörbst

Tel.: +49 421 - 2020-9438

E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de














11.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: OHB SE

Manfred-Fuchs-Platz 2-4

28359 Bremen

Deutschland
Telefon: +49 (0)421 2020 8
Fax: +49 (0)421 2020 613
E-Mail: ir@ohb.de
Internet: www.ohb.de
ISIN: DE0005936124
WKN: 593612
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





76544911.01.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=765449&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.