News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.02. 17:36 vor 2 Stunden
Hyundai Capital Bank Europe GmbH
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; <DE000A0DPRE6>
21.02. 16:37 vor 3 Stunden
Netfonds AG
DGAP-News: Netfonds AG: Erwerb eigener Aktien abgeschlossen
21.02. 15:38 vor 4 Stunden
ABO Wind AG
DGAP-News: ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel
21.02. 12:58 vor 7 Stunden
Gerry Weber International AG
DGAP-News: Vorstandswechsel bei GERRY WEBER International AG
21.02. 12:04 vor 8 Stunden
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
DGAP-Adhoc: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG verkauft Anteile an der VST Engineering GmbH
21.02. 12:02 vor 8 Stunden
VST BUILDING TECHNOLOGIES AG
DGAP-Adhoc: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG verkauft Anteile an der VST Engineering GmbH
21.02. 11:54 vor 8 Stunden
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
DGAP-News: Fresenius Medical Care veröffentlicht Form 20-F für das Geschäftsjahr 2019
In allen Meldungen suchen

04.Februar 2013 11:35 Uhr

PSI AG, WKN A0Z1JH, ISIN DE000A0Z1JH9

[ Aktienkurs PSI AG | Weitere Meldungen zur PSI AG ]

DGAP-News: PSI Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):
Auftragseingänge/Vertrag
PSI erhält von MITNETZ STROM Auftrag über die Erneuerung der
Netzleittechnik

04.02.2013 / 11:35

---------------------------------------------------------------------

PSI erhält von MITNETZ STROM Auftrag über die Erneuerung der
Netzleittechnik

PSI wurde von der MITNETZ STROM, einem Tochterunternehmen der
enviaM-Gruppe, dem mehrheitlich zum RWE-Konzern gehörenden führenden
ostdeutschen Energiedienstleister, mit der Lieferung eines neuen
Netzleitsystems für die Führung der Strom- und Gasverteilnetze der MITNETZ
beauftragt. Das neue Leitsystem wird die bisher getrennten Lösungen der
Sparten Strom und Gas in einem Verbundsystem auf Basis der aktuellen
PSIcontrol-Version zusammenfassen. Der Auftrag hat ein Volumen im mittleren
einstelligen Millionenbereich und wurde zum Jahresende 2012 vergeben.

Neben der Zusammenlegung der bisher getrennten Leittechniksparten stehen
für die MITNETZ STROM vor allem das Upgrade auf die aktuelle
PSIcontrol-Softwareversion, die Erneuerung der Hardware nach einem
Virtualisierungskonzept und die Erfüllung der gestiegenen
Sicherheitsanforderungen des RWE-Konzerns im Vordergrund der Beschaffung.

Die neue PSIcontrol-Version bietet umfangreiche integrierte Funktionen für
die Unterstützung des Managements der Einspeisung erneuerbarer Energien und
berücksichtigt außerdem die Sicherheitsvorgaben des BDEW Whitepapers
Security. Nach dem Mitte 2012 erteilten Auftrag der Rhein-Ruhr Verteilnetz
GmbH hat sich mit der MITNETZ STROM ein weiterer großer Netzbetreiber aus
dem RWE-Konzern für die Migration auf die aktuelle PSI-Leittechnik
entschieden. PSI kann damit erneut seine gute Marktposition in der
Netzleittechnik für große Netzbetreiber festigen.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte
komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl,
Wärme), Produktionsmanagement (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau,
Rohstoffförderung, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Verkehr und
Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit etwa 1.600
Mitarbeiter. www.psi.de

PSI AG
Karsten Pierschke
Leiter Investor Relations
und Konzernkommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland

Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

04.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PSI Aktiengesellschaft
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2801-0
Fax: +49 (0)30 2801-1000
E-Mail: ir@psi.de
Internet: www.psi.de
ISIN: DE000A0Z1JH9
WKN: A0Z1JH
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
200472 04.02.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.